Internationaler Tag des Ostseeschweinswals: Umweltverbände fordern Ende der Stellnetzfischerei in Verbreitungsgebiet
Samstag 20. Mai 2023
Umwelt Umwelt, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern 

Von BUND

BUND, DUH und Whale and Dolphin Conservation legen Bericht zum Schutz des Wals vor

Zum Internationalen Tag des Ostseeschweinswals am 21. Mai fordern der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und Whale and Dolphin Conservation (WDC) in einem gemeinsamen Bericht die drastische Reduzierung oder Schließung der Stellnetzfischerei im Verbreitungsgebiet des Ostseeschweinswals. Nur so  ...

Weiter lesen>>

Keine Profite mit unserer Energie - E.ON vergesellschaften!
Mittwoch 17. Mai 2023
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Berlin 

Von 'Wir Zahlen Nicht'

Wir zahlen nicht, wir streiken!

Am Mittwoch, dem 17. Mai hat die Initiative Wir Zahlen Nicht anlässlich der Jahreshauptversammlung des Energiekonzerns E.on in mehreren deutschen Städten gegen die hohen Strompreise und gleichzeitige Profitausweitungen der Energiekonzerne protestiert.

"Während bei der Jahreshauptversammlung von E.on Dividenden in Höhe von 2,7 Milliarden Euro an die Aktionär*innen ausgezahlt ...

Weiter lesen>>

Das „freundliche Gesicht des Nationalsozialismus“ zu Gast bei Burschenschaft Germania
Montag 08. Mai 2023
Antifaschismus Antifaschismus, Hamburg, TopNews 

Von Hamburger Bündnis gegen Rechts

Das „freundliche Gesicht des Nationalsozialismus“ (Selbstbezeichung), Matthias Helferich war zu Gast in Hamburg. Und zwar schon im Januar und dort wo er hingehört, beim Reichsgründungskommers der neofaschistischen Hamburger Burschenschaft Germania. Unter dem Titel „Revolution von oben“ referierte der AfD-Politiker laut den Burschenschaftlichen Blättern 1/2023 über „den Geist der Reichsgründung und was davon übrig ist“
 ...

Weiter lesen>>

Miriam Block darf nicht kaltgestellt werden!
Sonntag 23. April 2023
Antifaschismus Antifaschismus, Politik, Hamburg 

Von Hamburger Bündnis gegen Rechts

Auf dem Weg zur Macht werfen die Grünen den letzten Ballast über Bord. Antifaschismus? Ein Thema vielleicht noch für Sonntagsreden! Gewissensfreiheit? War da was?

Der Fraktionsvorstand, der Landesvorstand und die Senator:innen der Grünen wollen ein Exempel statuieren und die Abgeordnete Miriam Block aller Ämter entheben, um sie mundtot zu machen. Denn Miriam Block war die einzige Grünen-Abgeordnete, die ihrem ...

Weiter lesen>>

Urwälder für Hamburger Wärmeproduktion verfeuern?
Freitag 21. April 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von Robin Wood

“Nachhaltigkeitskodex” der Hamburger Energiewerke taugt nicht zum Schutz von Wäldern und Klima

Der von den Hamburger Energiewerken erstellte „Nachhaltigkeitskodex für den Einsatz von Biomasse in Tiefstack“ ist unzureichend und bietet keinerlei Gewähr für Umwelt- und Klimaschutz. Das ergibt eine <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Gewahrsam nach Protesten in Hamburg - Wirtschaft und Osterurlaub durch Klimakatastrophe bedroht
Donnerstag 06. April 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von Letzte Generation

Drei der vier großen Elbquerungen Hamburgs waren an diesem Morgen von friedlichen Straßenblockaden betroffen. Es kam zu kilometerlangen Rückstaus auf mehreren Autobahnen und Bundesstraßen. 

Der 73-jährige Ernst Hörmann befindet sich nach der friedlichen Verkehrsblockade derzeit mit 15 weiteren am heutigen Protest Beteiligten im Polizeigewahrsam. Er erklärte vorab: „Unsere Regierungskoalition blockiert den ...

Weiter lesen>>

Rechter Redner beim Ostermarsch 2023 – Er lobte öffentlich einen SS-Freiwilligen
Dienstag 04. April 2023
Antifaschismus Antifaschismus, Hamburg, TopNews 

Von Hamburger Bündnis gegen Rechts  

Das „Hamburger Bündnis gegen Rechts“ hat keine einheitliche Position dazu, wie der völkerrechtswidrige Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine schnellst möglich beendet werden sollte. Wir sind uns jedoch einig, dass Anbiederungsversuche an nationalistische und extrem rechte Positionen, Organisationen und Personen nicht zu dem Bemühungen um einen gerechten Frieden gehören. Wir haben in diesem Zusammenhang ...

Weiter lesen>>

Präventivhaft erneut rechtswidrig
Dienstag 04. April 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von Letzte Generation

Freilassung in Hamburg nach Haftbeschwerde

Nach sechs Tagen unter unwürdigen Haftbedingungen wurde heute die Letzte-Generation-Unterstützerin Sophia Zach nach erfolgreicher Haftbeschwerde entlassen. Der friedliche Protest der letzten Generation für einen Gesellschaftsrat Klima wird auch in Hamburg weitergeführt.

Sophia Zach (20) befand sich seit dem 29.3.2023 in Präventivhaft, nachdem sie auf dem Weg zu ...

Weiter lesen>>

Verkehrsclub: Ausbau der A23 steht den Klimazielen Hamburgs entgegen
Montag 03. April 2023
Umwelt Umwelt, Hamburg, TopNews 

Von VCD Landesverband Nord e.V.

Entgegen der ursprünglichen Ankündigung, soll der Ausbau der A23 auf sechs Spuren zwischen Tornesch und Hamburg-Eidelstedt nun doch von "überragendem öffentlichen Interesse sein", wie Verkehrsminister Wissing gegenüber shz.de feststellen ließ. Für den ökologischen Verkehrsclub VCD ist dies ein fatales Signal für die Verkehrswende in der Metropolregion Hamburg. Die Klimaziele  ...

Weiter lesen>>

ADFC SH Bike+Ride-Test: Fast die Hälfte der Bahnhalte fallen im Radabstellanlagen-Test durch
Montag 03. April 2023
Bewegungen Bewegungen, Schleswig-Holstein, TopNews 

Von ADFC Schleswig-Holstein

Der ADFC Schleswig-Holstein hat die Radabstellanlagen aller Bahnhalte in Schleswig-Holstein überprüft und bewertet. Fast die Hälfte der Halte verfügen über gar keine oder deutlich zu wenige gute Abstellanlagen für Fahrräder. Es gibt aber positive Beispiele im gesamten Bundesland.

Pendeln mit Bahn und Fahrrad liegt im Trend. Immer mehr Menschen fahren mit dem Rad zum Bahnhof und nutzen dort die klimafreundliche Bahn. ...

Weiter lesen>>

Rechts- und verfassungswidrige Untersuchungshaft in Hamburg
Freitag 31. März 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von Letzte Generation

Am Mittwoch wurde der Unterbindungsgewahrsam, die in Hamburg gegen zwei Unterstützer:innen der Letzten Generation angeordnet worden war, für rechtswidrig befunden. Trotzdem sind seit dem 29. und 30.03. vier weitere Menschen in Hamburg ohne Prozess in Untersuchungshaft genommen worden – so wie vor einigen Monaten in München.

Physikstudentin im Männertrakt inhaftiert

Konkret bedeutet das für die Physikstudentin ...

Weiter lesen>>

Neue Proteste in Hamburg angekündigt trotz Lanzeitgewahrsamnahmen
Donnerstag 30. März 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von Letzte Generation

Gericht erklärt Vorbeugehaft in HH rechtswidrig - weitere 10 in Gewahrsam

Das hanseatische Oberlandesgericht hat gestern zwei Unterstützer:innen der Letzten Generation aus der vorbeugenden Gewahrsam in Hamburg entlassen und die Haft für rechtswidrig erklärt. Weiterhin sind 10 Unterstützer:innen der Letzten Generation in Hamburg im Gewahrsam und kündigen weitere Aktionen und Gesprächsbereitschaft an.

Lea-Maria ...

Weiter lesen>>

Rollstuhlfahrer blockiert Hauptverkehrsader im Hamburger Hafen - Protestserie fortgesetzt
Dienstag 28. März 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von Letzte Generation

In den vergangenen Tagen war es bereits mehrmals zu Protesten der Letzten Generation auf den Straßen um den Hamburger Hafen gekommen. Neben den Bürger:innen, die heute eine Straße am Saalehafen betraten, ihre orangen Warnwesten anzogen und ihre Hände mit Sekundenkleber am Asphalt befestigten, rollte heute auch ein Elektro-Rollstuhl. In ihm bewegte sich Matthias Schimmrich auf die Mitte der zweispurigen Straße zu und blieb dort stehen.

 ...

Weiter lesen>>

Transporter-Blockade am Hamburger Hafen
Samstag 25. März 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von Letzte Generation

Klimakollaps = Wirtschaftskollaps

Unterstützer:innen der Letzten Generation vor den Kipppunkten bringen an diesem Morgen erneut den Verkehr am Hamburger Hafen zum Stillstand. Durch zwei quergestellte Transporter und entschlossene Bürger:innen, die sich zum Teil auf der Fahrbahn der Köhlbrandbrücke festgeklebt haben, kommt das tödliche fossile Weiter-so zum Erliegen.

Lilli Gómez (22) steht heute an ...

Weiter lesen>>

Abschluss der Agrarministerkonferenz
Freitag 24. März 2023
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Schleswig-Holstein 

Von WWF

WWF zur Krabbenfischerei: Gemeinsame Lösungen gefragt  

Auf der heutigen Agrarministerkonferenz (AMK) in Büsum haben Minister:innen von Bund und Ländern den EU-Aktionsplan für Meeresschutz und nachhaltige Fischerei kritisiert. Zum Plan der EU-Kommission gehört ein Verbot von grundberührender Fischerei in Meeresschutzgebieten. Davon wäre auch die Krabbenfischerei betroffen, die großenteils in Schutzgebieten, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 2416

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz