Nach Undercover-Recherche von PETA USA: Behörden ermitteln gegen in Europa tätiges US-Unternehmen Envigo
Mittwoch 10. November 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von PETA

Tote und sterbende Hunde in „Hundefabrik“ für Tierversuchslabore

Eine neue Recherche von PETA USA konnte zahlreiche schwere Missstände in einer „Hundefabrik“ dokumentieren: Während der Recherche befand sich die Zuchtanlage im Besitz von Envigo, einem internationalen Unternehmen, das massenhaft Tiere für Tierversuche züchtet. Das in Deutschland weitestgehend unbekannte Unternehmen kaufte beispielsweise Teile von Covance auf. Covance ist ein ...

Weiter lesen>>

"Solare Energiewende solidarisch forcieren"
Mittwoch 10. November 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von Berliner Energietisch

Unter dem Motto "Energiewende machen statt verwalten" statteten heute Aktive des Berliner Energietisches und der Naturfreunde Berlin mit ihrem symbolträchtigen Bären den Berliner Landesvorständen bzw. Landesgeschäftsstellen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und der Partei DIE LINKE. kurze zuvor angekündigte Besuche ab.

Seitens der SPD wurde gebeten, nicht zu erscheinen, sondern das Anliegen schriftlich einzureichen. Das sahen die Aktiven ...

Weiter lesen>>

NABU zur EU Taxonomie: Greenwashing für Risikotechnolgien
Dienstag 09. November 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

Von NABU

Krüger: EU-Kommission droht bei EU Taxonomie auf teure Fehlanreize bei Gas, Atom und Agrar zu setzen

Auf dem europäischen Parkett droht eine fatale Weichenstellung zentrale Klimaschutz- und Umweltschutzziele zu unterlaufen. Die Idee: Neben der Energieerzeugung aus Gas soll Atomenergie in den Reigen der nachhaltigen Finanzanlagen aufsteigen. Eine entsprechende Einstufung könnte Anfang Dezember durch die EU-Kommission im Zuge des hohen Drucks aus ...

Weiter lesen>>

Der Neuwagen von heute ist der Gebrauchtwagen von morgen: BUND fordert Bonus-Malus-Regelung für Neuzulassungen
Dienstag 09. November 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von BUND

Zum Endspurt der Koalitionsverhandlungen fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die Ampel-Verhandlungsrunde auf, Subventionen für große und schwere Autos mit hohem Energiebedarf abzuschaffen. Künftig dürfen nur noch möglichst wenig neue Fahrzeuge mit hohem Kraftstoffverbrauch zugelassen werden. Vor allem kleine Elektroautos sollten die Mobilitätswende, die Fuß-, Rad- und öffentlichen Verkehr voranbringen muss, ...

Weiter lesen>>

Bahn-Zerschlagung verhindert die Klimabahn
Montag 08. November 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Politik 

Von Attac

Angesichts von Ampel-Nachrichten über eine geplante Zerschlagung der Deutschen Bahn erklären das Bündnis Bahn für Alle, Attac Deutschland und Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB): Wir brauchen die Verkehrswende, und dazu benötigen wir die Bahn. Aber keine kaputte, weitgehend privatisierte Bahn, sondern eine demokratisch gesteuerte Bahn, die Menschen und Güter von der Straße auf die Schiene bringt: ...

Weiter lesen>>

Legal oder illegal – im Goldhandel egal?
Montag 08. November 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Internationales 

Von WWF

WWF-Report: Schweiz ist Drehscheibe für Gold aus illegalem Bergbau und Konfliktregionen / Auch Deutschland betroffen

Die Goldgewinnung geht weltweit oft mit Ausbeutung und massiver Umweltzerstörung einher. Bis zu 70 Prozent des weltweit gehandelten Goldes passieren das Import- und Exportland Schweiz, zeigt jetzt ein neuer WWF-Report. Dort aber sind die Kontrollen besonders lax, kritisiert die Umweltschutzorganisation. „Anders als in der ...

Weiter lesen>>

Glaubwürdigkeit zurückgewinnen!
Montag 08. November 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von NAJU

Jugendvertreter*innen auf der COP26 fordern künftige Bundesregierung zu ambitionierterem Klimaschutz auf.

Während die 26. UN-Klimakonferenz deutlich die Notwendigkeit zum sofortigen Handeln zeigt, spielt auch in Deutschland das Thema Klimaschutz auf der letzten Etappe der Koalitionsverhandlungen eine zentrale Rolle.
Ein Bündnis deutscher Jugendvertreter*innen auf der COP 26 unterstreicht nun mit einem Brief an die  ...

Weiter lesen>>

Führende Tierschutzorganisationen Deutschlands fordern Tierschutzwende von zukünftiger Regierung: Kein Koalitionsvertrag ohne Tierschutz!
Montag 08. November 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Vier Pfoten

Tierschützer:innen der sechs größten deutschen Tierschutzorganisationen fordern die verhandelnden Politiker:innen von SPD, FDP und Bündnis 90/DIE GRÜNEN auf, das Staatsziel Tierschutz gewissenhaft anzugehen. Mit einer gemeinsamen Aktion appellierten heute rund 20 Aktivist:innen von der internationalen Tierschutzstiftung VIER PFOTEN, der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, der Bundesverband Tierschutz e.V., der Deutsche Tierschutzbund ...

Weiter lesen>>

NABU begrüßt den Bau der ersten elektrischen Scandlines-Fähre
Montag 08. November 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von NABU

Miller: Nächste Bundesregierung muss Antriebswende in der Schifffahrt einleiten

Die Reederei Scandlines hat heute den Bau einer Fähre bekannt gegeben, die die Fahrt über den Fehmarnsund rein elektrisch mit regenerativ erzeugtem Strom bestreiten wird. Es ist damit das weltweit erste Fährschiff dieser Größenordnung, das emissionsfrei unterwegs sein wird. Der NABU begrüßt diesen Schritt. Deutschlands größter Umweltschutzverband begleitet die ...

Weiter lesen>>

Verleihung des Herbert-Stiller-Preises für tierversuchsfreie Forschung in Wien
Montag 08. November 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche fördert menschliches 3D-Mundschleimhautmodell

Mit einem mit 20.000 Euro dotierten Herbert-Stiller-Förderpreis zeichnet der bundesweite Verein Ärzte (ÄgT) gegen Tierversuche Dr. Klara Janjic und ihr Team an der Medizinischen Universität Wien aus. Mit dem heute verliehenen Preis unterstützt der Verein die Entwicklung eines vielfältigen 3D-Modells der menschlichen Mundschleimhaut. Bei der  ...

Weiter lesen>>

Sonntags-Protest trotz Regen: Koalitionsverhandlungen sollen Stilllegung der Gronauer Uranfabrik vereinbaren
Sonntag 07. November 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Trotz Regenwetter haben am Sonntag-Nachmittag (7.11.21) AtomkraftgegnerInnen aus Gronau und Umgebung vor der bundesweit einzigen Urananreicherungsanlage in Gronau (NRW) demonstriert. Mit einer Mahnwache forderten die rund 20 AtomkraftgegnerInnen die sofortige Stilllegung der Gronauer Uranfabrik. Sie wollen, dass bei den Koalitionsverhandlungen in Berlin ein Stilllegungsfahrplan für die Anlage beschlossen wird. Bisher hat die Urananreicherungsanlage ...

Weiter lesen>>

NABU: Immer mehr Menschen begreifen, dass ihre Lebensgrundlagen auf dem Spiel stehen
Sonntag 07. November 2021
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

NABU-Bundesvertreterversammlung tagte online

Die globale Klima- und Biodiversitätskrise sowie die laufenden Koalitionsverhandlungen waren zentrale Themen auf der diesjährigen NABU-Bundesvertreterversammlung (BVV). Aufgrund der Corona-Pandemie trafen sich die rund 260 Delegierten aus dem gesamten Bundesgebiet am 7. November wie schon im vergangenen Jahr online.

„Die Herausforderungen vor denen wir alle beim Schutz von Arten, Ökosystemen und ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 73 bis 84 von 16845

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz