300 Menschen folgen dem Demoaufruf von Ende Gelände und Fridays For Future Göttingen
Sonntag 06. Juni 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von FFF Göttingen

Am Freitag, dem 4. Juni zogen knapp 300 Menschen durch Göttingen und streikten unter dem Motto: "We are unstoppable, another world is possible" für eine sozial gerechte Mobilitätswende.

„Viele Autobahnprojekte sind nicht mehr zukunftsorientiert und angemessen", sagt Nassim Do?al. "Wir müssen die Klimakrise mitdenken, wenn wir heute planen, wie unsere Zukunft aussehen soll, und darum jetzt handeln!"

Ende Gelände Göttingen stimmt dem zu: „Wer mitten in ...

Weiter lesen>>

VW-Blockade - Wir sind in der Höhle der Bestie
Freitag 04. Juni 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von unplugVW

Seit heute Morgen blockiert eine Kleingruppe das werkseigene Kohlekraftwerk des VW-Werks in Wolfsburg. Dazu sind Menschen auf Kohlebagger geklettert, andere haben sich an den Zufahrtsschienen angekettet, um Kohlezüge an der Einfahrt zu hindern.

„Wir haben der Auto-Industrie und Auto-Deutschland den Kampf angesagt! Wir Menschen fahren unser Klima mit Vollgas gegen die Wand, wir können nicht einfach nur zusehen“, so ein*e Aktivist*in aus der Aktion. „Heute ...

Weiter lesen>>

„Viva las Zapatistas!“
Freitag 04. Juni 2021
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Niedersachsen 

Von IL Hannover

Kundgebung in Hannover zur anstehenden Reise von indigenen Aktivist*innen nach Europa.

Ein Bündnis verschiedener linker Gruppen lädt am Sonntag, 06.06. zur Kundgebung zur Delegation der Zapatistas* aus Chiapas, Mexiko ein. Die Kundgebung beginnt um 16 Uhr auf dem Halim Dener Platz in Linden Nord. Es wird sich damit einem deutschlandweiten Aktionstag zur Delegationsreise angeschlossen.

„Auf unserer Kundgebung wird es unter anderem eine ...

Weiter lesen>>

Runter vom Gas: Blockade-Aktion für eine Mobilitätswende bei VW Wolfsburg, 04.06.2021.
Freitag 04. Juni 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von "Runter vom Gas"

Rund 40 Klimaaktivist*innen der Aktionsgruppe "Runter vom Gas" blockieren seit heute Morgen um 6 Uhr gleichzeitig eine Baustelle und ein Steinkohlekraftwerk nahe Wolfsburg, beim Autohersteller VW. Einzelne Menschen haben sich an Baggern und Schienen angekettet, um den laufenden Betrieb von VW zu behindern. Zudem haben sich Kletteraktivist*innen mit Transparenten von Kohlebaggern abgeseilt, sie fordern eine konsequente Mobilitäts- und Energiewende.

Die ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND Göttingen solidarisiert sich mit der Plakataktion der "Blumenkinder"
Donnerstag 03. Juni 2021
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

GRÜNE JUGEND Göttingen solidarisiert sich mit der Plakataktion der "Blumenkinder".  Diese haben mit ihrer Aktion auf die konstante Priorisierung des Autoverkehrs vor dem Radverkehr in Göttingen aufmerksam gemacht.

Das Coronavirus zwingt uns seit mehr als einem Jahr zum physical Distancing. Doch das gestaltet sich gerade im Stadtverehr nicht immer einfach:  in Bussen halten sich viele Menschen auf engem Raum auf, so dass ...

Weiter lesen>>

Trinationale Resolution gegen Brennelemente-Joint-Venture in Lingen
Dienstag 01. Juni 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Nein zur französisch-russischen Atomkooperation in Deutschland - Dringender Aufruf von rund 80 Initiativen und Verbänden

Rund 80 Initiativen und Verbände aus mehreren europäischen Ländern unterstützen eine trinationale Resolution gegen die Bewilligung einer russisch-französischen Atomkooperation durch die Bundesregierung zur Brennelementeproduktion in Lingen/Emsland. Sie fordern stattdessen ein Ende der Uranverarbeitung und eine De-Nuklearisierung ...

Weiter lesen>>

Demonstration von Fridays For Future und Ende Gelände 4.6. - 10 Uhr - neues Rathaus
Dienstag 01. Juni 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von FFF Göttingen

Am Freitag, den 4.6., rufen Fridays for Future und Ende Gelände zu einer Demonstration unter dem Motto "We are unstoppable, another world is possible" auf. Ziel des Klimastreiks ist es, für eine Zukunft ohne Autobahnprojekte sowie eine echte sozial-gerechte Mobilitätswende für alle auf die Straße zu gehen. Die Demo startet um 10 Uhr am neuen Rathaus und zieht nach einer Startkundgebung zu Fuß los.

"Um die Erderhitzung auf 1,5 Grad zu begrenzen, brauchen ...

Weiter lesen>>

Hybridveranstaltung: „Verfassungsschutz": Problemfall der Demokratie
Sonntag 30. Mai 2021
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, TopNews 

Geschichte, Praktiken und Erfahrungen mit dem Inlandsgeheimdienst

Zeit: Mittwoch, 02.06.2021, 18:00 - 20:00 UhrVeranstaltungsort: ver.di Landesbezirk: Goseriede 10, 30159 Hannover

Eine Veranstaltung der Niedersächsischen Initiative gegen Berufsverbote
in Kooperation mit Bildungswerk ver.di Niedersachsen, GEW Niedersachsen und der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen.

<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

DB Schenker – „Delivering Solutions“
Samstag 29. Mai 2021
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Niedersachsen 

Von IL Hannover

Heute haben Aktivist*innen von „Rheinmetall entwaffnen“ DB Schenker in Hannover besucht und dessen skrupelloses Geschäft angeprangert.

Der große Logistikkonzern DB Schenker liefert Transportlösungen für alle, die es sich leisten können. Dabei gelten weder soziale noch moralische Richtlinien, Hauptsache Profit.

Und dieses Geschäft hat Tradition: Das Unternehmen erzielte im Zweiten Weltkrieg große Gewinne durch ...

Weiter lesen>>

Flughafen Bremen: Zukunftsfähiger Umbau statt klimaschädliche Dauersubventionierung!
Mittwoch 26. Mai 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Bremen 

Von Robin Wood

ROBIN WOOD fordert den Bremer Senat auf, die Subventionierung des Bremer Flughafens nach deren Auslaufen im Juni nicht zu verlängern. Stattdessen müssen Steuergelder direkt in klimafreundliche Mobilität sowie in die Unterstützung und Umschulung der Bremer Flugindustrie-Beschäftigten fließen. Die Stadt Bremen hatte im vorigen Jahr während des ersten Corona-Lockdowns einen „Cash-Pool“ eingerichtet. Nun möchte ...

Weiter lesen>>

Berufsverbotsbetroffene bereiten am 2. und 3. Juni in Hannover den 50. Jahrestag des „Radikalenerlasses" vor
Dienstag 25. Mai 2021
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, TopNews 

Von Niedersächsische Initiative gegen Berufsverbote

In Vorbereitung des 50. Jahrestages des sogenannten Radikalenerlasses von 1972 findet am 2. und 3. Juni in der „Rotation" der verdi-Höfe (Goseriede 10) ein bundesweites Treffen von Betroffenen der Berufsverbote statt. Eine Teilnahme daran ist sowohl mit körperlicher Anwesenheit als auch virtuell möglich. 

Am Mittwoch, 2. Juni, um 18 Uhr wird Dr. Rolf Gössner, ...

Weiter lesen>>

BBU: Landesregierung soll für vorzeitige Stilllegung der AKW Lingen und Grohnde sorgen
Dienstag 18. Mai 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat die Wiederinbetriebnahme des Atomkraftwerkes (AKW) Lingen 2 massiv kritisiert. Das AKW ist am Montag (17.5.2021) nach einer regulären Überprüfung (Revision) mit Brennelementewechsel vorzeitig wieder an das Netz gegangen. Regulär soll das seit Jahrzehnten umstrittene Atomkraftwerk nahe der Grenze zu den Niederlanden Ende 2022 endgültig stillgelegt werden. Bürgerinitiativen und Umweltverbände wie der BBU fordern ...

Weiter lesen>>

Linker Wahlantritt in Gleichen
Donnerstag 13. Mai 2021
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Göttinger Linke

Premiere in Reinhausen: Auf einer Aufstellungsversammlung beschloss die neugegründete Gruppe Gleichen der Wählergemeinschaft „Göttinger Linke“ am 11. Mai, erstmals auch in der Gemeinde Gleichen für den Gemeinderat zu kandidieren.

Auf der Liste, die nun beim Wahlamt eingereicht werden soll, kandidieren Mitglieder der Partei DIE LINKE, eine Parteilose und ein Mitglied der Deutschen Kommunistischen Partei.

Angeführt wird die bunte Schar von der ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung beschließt erneut unzureichende Klimaziele
Mittwoch 12. Mai 2021
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, Umwelt 

Von FFF Göttingen

Anlässlich des heutigen Kabinettbeschlusses zur Verschärfung des deutschen Klimaschutzgesetzes versammelten sich in Göttingen spontan Aktivist:innen zu einer coronakonformen Kundgebung am Gänseliesel. Sie machten darauf aufmerksam, dass auch die neuen Klimaziele der Bundesregierung nicht mit der im Pariser Klimaabkommen angestrebten 1,5 Grad-Grenze kompatibel seien.

"Die Bundesregierung hat heute eine Neuauflage des ...

Weiter lesen>>

Nach Enthüllung: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen brutalen Schweinemäster aus Grafschaft Bentheim, der seine Schweine mit einem Gewehr erschossen hat – Jagdschein entzogen
Mittwoch 05. Mai 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Anfang Dezember 2020 veröffentlichte das Deutsche Tierschutzbüro Bildmaterial aus einem Schweinemastbetrieb in Ohne, Samtgemeinde Schüttorf im Landkreis Grafschaft Bentheim (Niedersachsen). Die Aufnahmen legen nahe, dass in dem Betrieb gegen Gesetze verstoßen wird. Die Stallungen und Buchten waren zum Teil sehr verdreckt. Einige der Tiere waren stark abgemagert oder wiesen blutige Ohren- sowie Schwanzverletzungen und viele Kratzer auf. ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 2485

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz