Blockade der Autobahn-Baustelle A100 in Berlin
Samstag 23. Oktober 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

„Gerechtigkeit Jetzt!“: Es braucht gerechte Mietenpolitik und echte Verkehrswende

Zur Stunde blockieren 500 Aktive von Ende Gelände, dem Bündnis gegen Mietenwahnsinn und Verdrängung, Extinction Rebellion und Sand im Getriebe den Ausbau der Stadtautobahn A100 in Berlin. Die Blockade befindet sich auf der Baustelle der A100 bei der Anschlussstelle Sonnenallee in Neukölln. Die Aktion ist Teil der Aktionstage „Gerechtigkeit Jetzt!“, zu denen anlässlich der ...

Weiter lesen>>

Freiheit für Assange: Belmarsh-Tribunal klagt US-Regierung an
Samstag 23. Oktober 2021
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Kultur 

Von Hannes Sies

Edward Snowden, Daniel Ellsberg, Jeremy Corbyn, Yanis Varoufakis und Tariq Ali sind nur einige der prominenten Assange-Unterstützer und Ankläger des Belmarsh-Tribunals.

Der Enthüllungs-Journalist Julian Assange wird seit zehn Jahren von US-Behörden verfolgt, sitzt seit zwei Jahren im Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh, dem „Britischen Guantanamo“. Das

Weiter lesen>>

Gefahr für Mensch und Tier: 880.000 Unterschriften für das Ende der Pelztierzucht
Samstag 23. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN fordert mehr Tierschutz zur Prävention zukünftiger Pandemien

Vor dem G20-Gipfel in Rom kommende Woche hat die Fur Free Alliance der italienischen G20-Delegation eine Petition mit mehr als 880.000 Unterschriften übergeben, die ein Ende der Pelztierzucht fordert. Darin wird an die Staats- und Regierungschef:innen der G20-Staaten appelliert, anzuerkennen, dass Pelztierfarmen nicht nur Leib und Leben der Tiere bedrohen, ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Natur und Abenteuer
Samstag 23. Oktober 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Richard Löwenherz: Eis, Abenteuer, Einsamkeit. Mit dem Fahrrad durch die sibirische Arktis, Delius Klasing, Bielefeld 2021, ISBN: 978-3-667-12223-0, 24,90 EURO (D)

Der deutsche „Lonely Traveller“ macht sich auf in die entlegensten Regionen Europas und Asiens, ausgerüstet nur mit seinem Fahrrad, einer Kamera und dem nötigsten Gepäck. Von den Eispisten Jakutiens bis zum Arktischen Ozean fährt der Meteorologe durch eine ...

Weiter lesen>>

ARD-aktuell, die Armut und die Zukunftsangst
Freitag 22. Oktober 2021
Debatte Debatte, Soziales, Kultur 

Politiker und Journalisten täuschen die Öffentlichkeit / Blick auf Ampel-Leuchten und Pöstchenjäger

Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam

Langsam, aber stetig geht es abwärts. Jeder, der nicht mit einem goldenen Löffel im Mund geboren wurde (oder aus weniger harmlosen Gründen zur Millionärskaste gehört), spürt es schon: Inflationäre Preisentwicklung für Waren und Dienstleistungen des Alltagsbedarfs lassen unsere materiellen Lebensgrundlagen ...

Weiter lesen>>

Gerechtigkeit Jetzt! – Aktionstage zu den Koalitionsverhandlungen starten mit Klimastreik in Berlin
Freitag 22. Oktober 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Aktionen zivilen Ungehorsams am Wochenende geplant - Tausende Teilnehmende erwartet

Von Ende Gelände

Mit dem zentralen Klimastreik von Fridays for Future starten heute um 12 Uhr in Berlin die Aktionstage des Bündnis Gerechtigkeit Jetzt! parallel zu den Koalitionsverhandlungen.

Das Bündnis gibt an, damit das Scheitern der parlamentarischen Politik im Umgang mit zentralen Gerechtigkeitskrisen wie sozialer Ungleichheit, Klimawandel und rassistischer ...

Weiter lesen>>

Fridays for Future blockiert SPD- und Grünen-Parteizentrale
Freitag 22. Oktober 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Politik 

Gemeinsame Aktion mit der jungen Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft und Extinction Rebellion

Von Ende Gelände


Seit einer halben Stunde wird die SPD Parteizentrale von mehreren Hundert Menschen blockiert. Die Aktion wird gemeinsam von Fridays for Future, Extinction Rebellion und der jungen Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (junge AbL) durchgeführt, die die Blockade mit Traktoren unterstützt. Auch die Grünen Parteizentrale wurde ...

Weiter lesen>>

Die Ampel muss liefern: IG Metall und BUND fordern zügige Mobilitätswende mit klaren Perspektiven für die Beschäftigten
Freitag 22. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Arbeiterbewegung, Politik 

Von BUND

Anlässlich der beginnenden Koalitionsverhandlungen fordern die IG Metall und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) von der kommenden Bundesregierung umgehendes Handeln, um die Energie- und Mobilitätswende entschlossen voranzutreiben. Ein gemeinsames Forderungspapier mit entsprechenden Maßnahmen stellten Gewerkschaft und Umweltverband heute in Berlin vor. 

Um die Pariser Klimaziele einzuhalten und gleichzeitig gute und sichere Arbeit ...

Weiter lesen>>

BBU: Wiederholung der Online-Konsultation zu Tesla reicht nicht aus
Freitag 22. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von BBU

Die notwendige Wiederholung der Online-Konsultation für die Errichtung und den Betrieb der Automobilfabrik von Tesla im brandenburgischen Grünheide ist für den Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V. (BBU) nur ein Symptom für ein von Grund auf defizitäres Genehmigungsverfahren. Der Umweltverband fordert, die Vorgehensweise unter dem Motto „Schnelligkeit statt Korrektheit“ aufzugeben, die die Landesregierung Brandenburgs und Tesla für das ...

Weiter lesen>>

NABU zeichnet pakistanischen Wildschutzverein BWCDO mit Schneeleoparden-Preis aus
Freitag 22. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von NABU

Internationaler Tag des Schneeleoparden (23.10.): In der Region Gilgit-Baltistan im Norden Pakistans ist die Population der seltenen Großkatze stabil

Ja, es gibt sie noch, die guten Nachrichten im Natur- und Artenschutz, so auch zum Internationalen Tag des Schneeleoparden (23.10.): In Gilgit-Baltistan, wo 80 Prozent der Schneeleoparden Pakistans leben, stabilisiert sich die Population der gefährdeten Großkatze schrittweise. Ihre ...

Weiter lesen>>

Höllenritt von Aachen: Edward Gal kommt nach über sechs Jahren vor Gericht – PETA setzte sich in mehreren Instanzen durch
Freitag 22. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von PETA

Bei den Europameisterschaften 2015 in Aachen wandte der niederländische Dressurreiter Edward Gal die tierquälerische „Rollkur“ an, indem er den Kopf des Pferdes namens „Undercover“ mit den Zügeln in Richtung Pferdebrust zog. Infolge der Hyperflexion blutete der Wallach aus dem Mund, woraufhin PETA Strafanzeige erstattete. Das Verfahren wurde mehrfach eingestellt, wird nach Druck der Tierrechtsorganisation nun jedoch wieder aufgenommen. Der Fall wird am 30. ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch
Freitag 22. Oktober 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Peter Kirchberg: Automobilgeschichte in Deutschland. Die Motorisierungswellen bis 1939, Olms, Hildesheim 2021, ISBN: 978-3-487-08642-2, 48 EURO (D)

Der Weg des Automobils am Anfang seiner technischen und gesellschaftlichen Entwicklung ist eine spannende Geschichte. Getrieben vom immerwährenden Wunsch, schnell und autonom neue und weitere Ziele zu erreichen, sollte der neue Motorwagen dem Menschen neue Freiheiten ...

Weiter lesen>>

Bavaria Nuklearia: Atom-Propaganda in BR-„Beta Stories“
Donnerstag 21. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Debatte, Bayern 

Von Hannes Sies

Besonders dümmliche Propaganda liefert mal wieder der Bayrische Rundfunk (BR). In seiner Doku-Reihe „Beta Stories“ erklärt er, (Untertitel) „Wie Kernkraft in Zukunft doch wieder eine Option wird“. Wie? Durch AKW der „Vierten Generation“, bekanntlich das letzte Aufgebot, der „nukleare Volkssturm“ der Atomindustrie. Dabei wird tendenziös verzerrt, <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Umweltprotest vor dem Onyx-Kohlekraftwerk in Wilhelmshaven: Kein Wald ins Kraftwerk – Wälder wachsen lassen!
Donnerstag 21. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Robin Wood

Am heutigen internationalen Tag gegen die Verbrennung von Holzbiomasse protestiert ein Bündnis aus ROBIN WOOD, BUND Wilhelmshaven, NABU Wilhelmshaven und der Deutschen Umwelthilfe vor dem Onyx-Kraftwerk in Wilhelmshaven. Die Aktivist*innen entrollten dort ein großes Banner mit der Aufschrift „Kein Wald ins Kraftwerk! Wälder wachsen lassen!“ Der Protest richtet sich gegen Pläne ...

Weiter lesen>>

Agrar- und Ernährungswende im Koalitionsvertrag festschreiben
Donnerstag 21. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Anlässlich der laufenden Koalitionsgespräche hat sich der Bundesverband Menschen für Tierrechte an SPD, Grüne und FDP gewandt, um zu erreichen, dass die Agrar- und Ernährungswende im Koalitionsvertrag festgeschrieben wird. Zentral ist dabei, dass der Konsum tierischer Produkte reduziert und stattdessen tier- und klimafreundliche Anbau- und Ernährungsformen gefördert werden.   

Die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 35263

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz