Die nächsten 3 Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Dienstag 06. Februar 2018
Hessen Hessen, News 

07.02.2018 - Gut und Böse

Mi. 07.02.2018 um 19.30 Uhr, im Tagungsraum "Marwan" des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14, in Kassel-West. 

Wir sind Menschen auf der Suche nach Weisheit, Besinnung und spirituellem Wachstum. Wir möchten im Gespräch unsere Gedanken zu diesem Thema austauschen. Die Idee für diese Gespräche entstand auf der Basis von Kassel Spirituell. Wir sind Männer und Frauen mit ...

Weiter lesen>>

Öffentlicher Personenverkehr statt Autoverkehr: Kann das gehen?
Sonntag 04. Februar 2018
Hessen Hessen, News 

Von Linkes Forum Frankfurt / Main

Referent: Klaus Meier

Montag, 19.Februar 2018, 19:30 Uhr

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5,
Frankfurt a. M.

Für den Verbrennungsmotor wird es eng. Er gerät zunehmend in die Kritik. Frankreich und Großbritannien haben beschlossen, dass es ab 2040 keine Neuzulassung von Autos mit Verbrennern mehr geben soll. Norwegen will sogar noch früher aussteigen. Auch in Deutschland ist die Debatte angekommen - ...

Weiter lesen>>

Zwei Seiten einer Medaille: Lehrkräftemangel und schlechte Arbeitsbedingungen
Dienstag 30. Januar 2018
Hessen Hessen, Kultur, News 

Von GEW Hessen

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft in Hessen hat eine deutliche Verbesserung der allgemeinen Arbeitsbedingungen im Schulbereich angemahnt, um dem zunehmenden Lehrkräftemangel zu begegnen. Die Vorsitzende der hessischen GEW, Maike Wiedwald, sagte dazu heute in Frankfurt: „Selbst das Kultusministerium muss zugeben, dass es an den Grundschulen nach wie vor unbesetzte Stellen gibt. Und über zehn Prozent der Kolleginnen und Kollegen an den hessischen ...

Weiter lesen>>

Bekenntnis der Stadt Dreieich zur Artenvielfalt gewünscht
Samstag 20. Januar 2018
Hessen Hessen, News 

Von Bürger für Dreieich

Fraktion Bürger für Dreieich regt Beitritt zum Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“ an

 „Die Stadt Dreieich soll die Deklaration "Biologische Vielfalt in Kommunen" unterzeichnen und zum Bündnis „Kommunen für Biologische Vielfalt e.V.“ beitreten.“ Das wünschen sich Natascha Bingenheimer und Tino Schumann von der Fraktion Bürger für Dreieich.

„Das Bündnis fördert den Erfahrungsaustausch hinsichtlich konkreter ...

Weiter lesen>>

Mehr Mitsprache für Ältere: Seniorenbeirat gewünscht
Samstag 20. Januar 2018
Hessen Hessen, News 

Von Bürger für Dreieich

Fraktion Bürger für Dreieich stellt Prüfantrag

„Die unabhängig und parteilos arbeitende Fraktion Bürger für Dreieich hat einen besonderen Arbeitsschwerpunkt auf Seniorenthemen. So haben wir unter anderem erreicht, dass die Einrichtung einer Bushaltestelle am Seniorenzentrum Ulmenhof geprüft wird.“ Dies betonen Natascha Bingenheimer und Tino Schumann von der Fraktion Bürger für Dreieich.

„Für die jetzt 2018 neu startende ...

Weiter lesen>>

Bürger für Dreieich regen Anschaffung von Elektrokleinschrott-containern für Dreieich an
Sonntag 14. Januar 2018
Hessen Hessen, News 

Von Bürger für Dreieich

„In vielen größeren Gemeinden gibt es Container für Elektroschrott. In den Container können kleinere Elektrogeräte wie Handys, Smartphones, Tablets, Laptops Föne, Rasierer Toaster, DVD-Player, Bügeleisen und Radios entsorgt werden. Sie sind von der Bauart her wie Altkleidercontainer konzipiert und ein guter Beitrag zur Mülltrennung, da der meiste Elektroschrott immer noch im normalen Hausmüll landet.“ Das erklären Natascha Bingenheimer und Tino Schuman ...

Weiter lesen>>

Die nächsten 6 Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Sonntag 14. Januar 2018
Hessen Hessen, News 

19.01.2018 - Federweis: „Von Folk bis Bossa Nova“

Linda Trillhaase: Geige, Viola, Akkordeon, Gesang. Gereon Schoplick: Konzertgitarre, 12saitige Gitarre. 

am Freitag, den 19.1.2018 um 20 Uhr im KulturSaal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. 

Eintritt: 10,- erm. 9 Euro. 

Die Geigerin Linda Trillhaase und der Gitarrist Gereon Schoplick laden ein zu einer musikalischen Reise durch verschiedene Länder ...

Weiter lesen>>

Baumbesetzung gegen drohenden Kahlschlag für den Frankfurter Flughafen
Freitag 12. Januar 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von Robin Wood

AktivistInnen richten sich auf‘s Bleiben ein

Seit dem vergangenen Wochenende halten rund ein Dutzend AktivistInnen aus freien Zusammenhängen und von ROBIN WOOD mehrere Bäume im Treburer Oberwald östlich des Frankfurter Flughafens besetzt. Sie wollen damit den Wald vor der drohenden Abholzung schützen und die Öffentlichkeit über die ökologischen Schäden durch den Flughafenausbau aufmerksam machen.

Auf einer Fläche von sechs Hektar will die ...

Weiter lesen>>

Fraktion Bürger für Dreieich übt scharfe Kritik an neuer Streckenführung der Buslinie 661 – jetzt X83
Mittwoch 10. Januar 2018
Hessen Hessen, News 

Von Bürger für Dreieich

KvgOf und Dreieich sollen zum Umdenken bewegt werden und die Wünsche der Nutzer umsetzen

„Unsere Fraktion hat beantragt, dass die Anbindung Dreieichenhains durch einen Bus wieder vollständig erfolgt, ebenso im Sprendlinger Norden. In beiden Bereichen sind insgesamt fünf Haltestellen weggefallen, weil die durch den Kreis gemanagte Linie 661 zu einer Schnellbusverbindung umdefiniert worden ist.“ An dieser ...

Weiter lesen>>

Wohin geht Spanien?
Dienstag 26. Dezember 2017
Hessen Hessen, News 

Von Linkes Forum Frankfurt / Main

Spanien vor ungelösten wirtschaftlichen und sozialen Problemen und den Auseinandersetzungen um Katalonien und die Struktur des Spanischen Staates

Referent: Reiner Tosstorf,

Historiker, Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen

Montag, 15. Januar 2018, 19:30 Uhr

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5,
Frankfurt a. M.

Spanien Anfang 2018: Trotz massiver staatlicher ...

Weiter lesen>>

"Geplante Verschärfungen des hessischen Verfassungsschutzgesetzes schädigen Demokratie und Grundrechte"
Samstag 23. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Hessen 

Gemeinsame Erklärung von Bürgerrechts- und Datenschutzverbänden warnt vor schwarz-grüner Gesetzesnovelle

Das geplante Verfassungsschutzgesetz für Hessen ist die freiheitsfeindlichste Regelung zur Arbeit eines Geheimdiensts in Deutschland. Sorgen bereitet Bürgerrechtsorganisationen, Datenschützern und Demokratieprojekten sowie vielen Menschen die damit drohende Gefahr für Meinungsfreiheit, Informationelle Selbstbestimmung, Datenschutz, Rechtsstaat und Demokratie.

Befremden ...

Weiter lesen>>

Studentinnen fordern reguläre Professur für kritische Theorie
Montag 18. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Kultur, Hessen 

Von unter_bau

Kritische Theorie muss praktisch werden!

Mit der Kampagne #BeziehungsweiseKritik bringen seit Mittwoch, dem 13.12.2017 Studentinnen und Dozentinnen der Goethe-Universität ihren Unmut über die Situation der kritischen Gesellschaftswissenschaften zum Ausdruck. Durch die derzeitige Fotoaktion fordern sie mehr kritische Lehrinhalte und Lehrende, eine Pluralität im Lehrangebot, sowie eine reguläre Professur für kritische Theorie. In Zeiten des ...

Weiter lesen>>

DIe nächsten 4 Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Dienstag 12. Dezember 2017
Hessen Hessen, News 

12.12.2017 - Buchvorstellung - Rolf Verleger (ehem. Direktoriumsmitglied im Zentralrat der Juden Deutschlands)

Hundert Jahre Heimatland? Judentum und Israel zwischen Nächstenliebe und Nationalismus. Ffm. 2017. 

am Dienstag, den 12.12.2017 um 19 Uhr im KulturSaal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. 

Eintritt: FREI - Spenden willkommen 

War die Gründung des jüdischen Staats Israel in ...

Weiter lesen>>

Mietobergrenzen Wetteraukreis 2018
Freitag 08. Dezember 2017
Hessen Hessen, Soziales, News 

Die neue Mietobergrenze für den Wetteraukreis 2018 bringen eine Erhöhung zwischen 15 bis 50 Euro.

Durch die Wohnungsnot in der Wetterau sind die Mietpreise gestiegen für eine einfache Wohnung gerade in Friedberg und man bekommt auch für die neue Mietobergrenze kaum eine Wohnung dafür.

 

Werner Schulz

Friedberg / Hessen

Weiter lesen>>

Gutachten zu DITIB Hessen vorgestellt: Die GEW Hessen erwartet, dass die Anforderungen des Kultusministers zügig umgesetzt werden
Mittwoch 06. Dezember 2017
Kultur Kultur, Hessen, News 

Von GEW Hessen

Die GEW Hessen sieht ihre Sorge vor einer möglichen Einflussnahme des türkischen Staats auf den islamischen Religionsunterricht in Hessen als bestätigt an. Dazu äußerte sich Birgit Koch, Vorsitzende der GEW Hessen, wie folgt: „Der renommierte Staatsrechtler Josef Isensee kommt zu dem Ergebnis, dass die Möglichkeit eines direkten Durchgriffs der türkischen Religionsbehörde Diyanet auf DITIB Hessen angesichts der jüngeren Entwicklungen in der Türkei, aber auch ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 1819

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz