Bayern verbietet Tiertransporte in 17 Länder
Mittwoch 13. März 2019

Langstreckentransporte bedeuten für Tiere großen Stress. / © PETA Deutschland e.V.

Bayern Bayern, Umwelt, Wirtschaft 

PETA applaudiert Umweltminister Glauber und fordert Bundesländer auf, Verbotsliste zu übernehmen

Von PETA

Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) gab heute bekannt, Langstreckentiertransporte in 17 Nicht-EU-Länder zu verbieten, darunter die Türkei, Libanon, Usbekistan und Marokko. Grund dafür sind Zweifel an der Einhaltung EU-rechtlicher Tierschutzbestimmungen. PETA begrüßt die Maßnahme des bayerischen Umweltministers ...

Weiter lesen>>

No future? Nicht mit uns!
Mittwoch 13. März 2019
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Politik 

Am kommenden Freitag wird die Vorsitzende der Partei DIE LINKE an den Klimaprotesten im Invalidenpark in Berlin teilnehmen. Dazu erklärt sie:

Die Schülerinnen und Schüler kämpfen für die Zukunft des Planeten. Sie tragen keine Verantwortung für die Zerstörung unserer Lebensgrundlagen, für die verheerenden Klimaschäden, für das drohende Massenaussterben von Tier- und Pflanzenarten – trotzdem handeln sie. Das beeindruckt mich zutiefst. Klar ist, dass sie die Hausaufgaben einer ganzen Gesellschaft ...

Weiter lesen>>

Klima schützen – Kohle stoppen
Dienstag 12. März 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von BBU

Bündnis protestiert bei der Frühjahrstagung der katholischen Bischöfe am 13. März in Lingen

Dorfbewohner*innen aus dem Rheinischen Revier, katholische Christinnen und Christen, Umweltschutz- sowie Anti-Atom-Gruppen aus dem Münsterland und Kritische Aktionärinnen und Aktionäre protestieren am 13. März bei der Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Lingen für die Erhaltung von Dörfern und Kirchen an den Tagebauen Garzweiler und ...

Weiter lesen>>

NABU zur Ein-Jahres-Bilanz Julia Klöckner: Fatales Schweigen
Dienstag 12. März 2019

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von NABU

Miller: Klöckner bietet keine Lösungen zum Stopp des Insektensterbens, keine Position zur umweltverträglicheren Agrarpolitik

Der NABU erteilt Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner ein Jahr nach Amtsantritt ein mangelhaftes Zeugnis. Die Naturschützer werfen der Ministerin vor, bislang keine Antwort zu geben, wie Deutschlands und Europas Agrarpolitik umwelt- und klimaverträglicher werden soll. Auch zum Stopp des Insektensterbens lässt ...

Weiter lesen>>

Wintershall führt Skandal-Frac im niedersächsischen Bernstorf durch
Dienstag 12. März 2019
Umwelt Umwelt, Politik, Niedersachsen 

Zu dem Frac von Wintershall in der Erdgaslagerstätte Düste Z10 in Bernstorf im niedersächsischen Landkreis Diepholz erklärt Hubertus Zdebel, Bundestagsabgeordneter der LINKEN:

„Allein schon der Frac von Wintershall ist besorgniserregend genug. Zum ausgewachsenen Skandal wird der Vorgang aber dadurch, dass keine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) und keine Öffentlichkeitsbeteiligung hierfür erfolgt sind. Damit unterlaufen Wintershall und das Landesamt für Bergbau, Energie ...

Weiter lesen>>

Ende Gelände plant Massenaktion des zivilen Ungehorsams für Juni
Montag 11. März 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Rheinisches Braunkohlerevier soll stillgelegt werden

von Ende Gelände

Ende Gelände wird vom 19. bis 24. Juni 2019 mit einer Massenaktion des zivilen Ungehorsams die Tagebaue im Rheinischen Braunkohlerevier blockieren und so den sofortigen Kohleausstieg selbst in die Hand nehmen. Tausende Klimaaktivisten*innen aus ganz Europa werden erwartet. Ende Gelände fordert den sofortigen Kohleausstieg als Sofortmaßnahme für Klimagerechtigkeit weltweit.

"Die Politik ...

Weiter lesen>>

Universitätsbibliothek Freiburg: Pleiten, Pech, Pannen und mangelnde Nachhaltigkeit
Montag 11. März 2019

Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Umwelt, Bewegungen 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Die erneuten, aktuellen Fassadenprobleme der Freiburger Universitätsbibliothek bestätigen die Kritik des BUND in der Planungs- und Bauzeit. Schon in der Abrissphase der alten Freiburger UB hatte der BUND Kritik an der extrem kurzen, teuren Nutzungsdauer des alten Gebäudes geübt. Die Ästhetik des anspruchsvollen Baus war nie Inhalt unserer Kritik. Doch immer wieder hatten wir gerade in der „Green City“ einen nachhaltigen, langlebigen ...

Weiter lesen>>

EU-Kommission will Pelztierhaltung stärken
Montag 11. März 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN fordert: Keine Steuergelder für eine Industrie, die keiner will

VIER PFOTEN hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner aufgefordert, den Plan der EU-Kommission für ein zweites „EU-Referenzzentrum für Tierschutz“, zu stoppen, weil es der kommerziellen Pelztierhaltung den Rücken stärken würde. Das Zentrum soll erarbeiten, inwiefern die Pelzindustrie optimierbar ist, mit dem Ziel, ...

Weiter lesen>>

Kohleausstieg statt Klimakrise. Es schlägt 1,5 vor 12.
Montag 11. März 2019
Umwelt Umwelt, Bewegungen, News 

Von WWF

Einladung zur bundesweiten vhs-Veranstaltungsreihe Smart Democracy am 14.März

 „Kohleausstieg statt Klimakrise: Es schlägt 1,5 vor 12“ – unter diesem Titel lädt am 14. März um 19 Uhr der Deutsche Volkshochschul-Verband zusammen mit dem WWF Deutschland und der Volkshochschule Neukölln in den Heimathafen Neukölln nach Berlin ein. Dr. Klaus Grosfeld, Geschäftsführer REKLIM - Helmholtz-Verbund regionale Klimaänderungen, und Michael Schäfer, ...

Weiter lesen>>

1400 demonstrierten Samstag in Ahaus
Sonntag 10. März 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von BBU

Weitere Aktionen am 8. Jahrestag der Fukushima-Katastrophe (11. März 2019)

Mit einer eindrucksvollen Demonstration haben am Samstag (9. März 2019) rund 1400 Menschen in Ahaus an die Fukushima-Katastrophe vor 8 Jahren in Ahaus erinnert. Gleichzeitig demonstrierten sie gegen jegliche Nutzung der Atomenergie und gegen weitere Castor-Atommüll-Transporte nach Ahaus. An der Demonstration beteiligten sich auch Landwirte aus Ahaus und Umgebung mit rund 80 ...

Weiter lesen>>

Fukushima nicht vergessen: Mahnwachen am 8. Jahrestag (11. März 2019): in Gronau und Lingen
Sonntag 10. März 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

Am 8. Jahrestag der Atomkatastrophe in Fukushima (Japan) finden auch in Gronau und Lingen wieder Gedenk- und Protestmahnwachen statt. Der Arbeitskreis Umwelt (AKU) Gronau betont in einer Pressemitteilung, dass die Katastrophe in Japan und ihre anhaltenden Folgen nicht in Vergessenheit geraten dürfen. Das innige Mitgefühl der Anti-Atomkraft-Initiativen gilt den betroffenen Menschen in und um Fukushima und in ganz Japan.

In Gronau wird am Montag (11. März) von 17.00 bis ...

Weiter lesen>>

ACHTUNG Plastik: Sieben Woche ohne Plastik, der Umwelt zuliebe. BUND ruft zum Plastikfasten auf
Samstag 09. März 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BUND

Wir können auch ohne: Zum dritten Mal seit 2014 ruft der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) dazu auf, während der Fastenzeit soweit es geht auf Plastik im Alltag zu verzichten.  In Deutschland werden jährlich rund 14 Millionen Tonnen Plastik verbraucht – damit liegt unser Land europaweit an der Spitze derjenigen, die neben Estland, Luxemburg und Irland, am meisten Plastikmüll produzieren. „Obst in Plastiktüten, Plastikflaschen, Trinkhalme, ...

Weiter lesen>>

VIER PFOTEN eröffnet neues Bärenschutzzentrum in Vietnam
Samstag 09. März 2019

Foto: Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von Vier Pfoten

Noch immer leiden hunderte Tiere auf sogenannten Bärenfarmen

Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN eröffnete am 7. März offiziell ihren BÄRENWALD Ninh Binh in Vietnam. Das in der Provinz Ninh Binh gelegene neue Bärenschutzzentrum bietet bereits zwölf Bären, unter ihnen zehn ehemalige Gallebären, ein artgemäßes Zuhause. Ihnen wurde in der Vergangenheit regelmäßig illegal Gallensaft abgezapft, der unter anderem ...

Weiter lesen>>

Buchneuerscheinung: »Der Palmöl-Kompass«
Samstag 09. März 2019

Umwelt Umwelt, Kultur, TopNews 

Von Oekom Verlag

Palmöl von A bis Z

Ob im Badschrank, auf dem Frühstückstisch oder im Tank: Palmöl ist überall. Der Anbau der Ölpalme hat jedoch weitreichende Folgen für Biodiversität, Klima und Mensch. Was also tun? »Der Palmöl-Kompass. Hintergründe, Fakten und Tipps für den Alltag« > (ET ...

Weiter lesen>>

Ein Jahr GroKo - Kabinett Merkel zu träge beim Umweltschutz
Freitag 08. März 2019

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von NABU

Insektenschwund, Plastikflut und Klimakrise dulden keinen Aufschub

Mit Blick auf ein Jahr Große Koalition geht es aus NABU-Sicht in wichtigen Bereichen des Umweltschutzes viel zu langsam voran. Die schwarz-rote Koalition unter Kanzlerin Merkel ist insgesamt zu träge in Umweltbelangen und muss deutlich mehr Tempo beim Schutz von Arten und Lebensräumen, beim Klimaschutz, in der Verkehrspolitik und bei Maßnahmen gegen Ressourcenverschwendung an ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 662

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz