WTO: Industrieländer wollen noch mehr Macht für Amazon, Google & Co.
Dienstag 12. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von Attac

Alternativen nötig: Menschenrechte, Ernährungssouveränität und Klimaschutz müssen Vorrang haben

Attac kritisiert die Agenda der Welthandelsorganisation WTO bei der Ministerkonferenz von 10. bis 13. Dezember in Buenos Aires. „Diese Agenda wird von den Interessen der Konzerne in den Industrie- und Schwellenländern dominiert. Sie verschärft die globale Ungleichheit innerhalb und zwischen den Ländern ebenso wie den Klimawandel. Deshalb brauchen wir eine ...

Weiter lesen>>

Hochwasser blockiert erfolgreich Castor in Ba-Wü – Französische AKW stilllegen – Protest in Ahaus
Dienstag 12. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) weist darauf hin, dass der für den heutigen Dienstag (12.12.)vorgesehene Castor-Atommülltransport auf dem Neckar vom Hochwasser erfolgreich „blockiert“ wurde. Der BBU erklärt dazu, dass es bei Atomtransporten immer zu unerwarteten Gefahrenlagen kommen kann. Udo Buchholz vom BBU-Vor­stand kritisiert, dass Atomtransporte „in der Regel auch trotz Unwetterwarnungen durchgeführt werden“. Das BBU-Vorstandsmitglied ...

Weiter lesen>>

Fessenheim Abschaltung: Hoffnungsschimmer 2018?
Dienstag 12. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Umwelt, Bewegungen 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Verschiedene französische Medien und das ZDF berichteten heute,
von einem "möglichen Abschalttermin" Ende 2018 und das ZDF zitiert Herrn Macron: "'Ich halte meine Verpflichtung: Fessenheim wird geschlossen', sagte der Gipfelgastgeber der Zeitung 'Le Monde'. Zu einem Abschaltungstermin für Fessenheim äußerte sich Macron nicht".  EDF-Chef Philippe Sasseigne hat im November 2017 in Fessenheim mit der Belegschaft über ein ...

Weiter lesen>>

Bedrohter mexikanischer Journalist kämpft gegen Abschiebung aus den USA
Dienstag 12. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) verurteilt den Versuch der US-Einreisebehörden, den mexikanischen Journalisten Emilio Gutiérrez Soto in seine Heimat abzuschieben. Wegen Todesdrohungen aufgrund seiner journalistischen Arbeit bemüht sich Gutiérrez seit 2008 um Asyl in den Vereinigten Staaten. Vergangene Woche nahmen Vollzugsbeamte der Einreisebehörden ihn und seinen 24-jährigen Sohn fest. Nachdem ihr Anwalt die unmittelbar drohende Abschiebung per Eilantrag stoppte, werden ...

Weiter lesen>>

Wohncontainer für Obdachlose in Hamburg - Neuer Termin 12.12.
Montag 11. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Soziales, Hamburg 

Von Max Bryan

Aufgrund der verschärften Wetterlage konnten die Kran-Arbeiten zur Bereitstellung des Wohncontainers für Hamburger Obdachlose am 7.12. nicht stattfinden. Der Wohn-Container wird nunmehr am Dienstag, den 12. Dezember geliefert und so dann gegen Mittag (zwischen 12 und 13 Uhr) am Winfridweg 24 aufgestellt.

Wer hinzukommen mag - gerne. Mindestens zwei weitere Container wollen wir in diesem Winter noch aufstellen ...

Weiter lesen>>

Proteste gegen Atommüll in Ba-Wü und in NRW
Montag 11. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) kritisiert, dass auch im Jahr 2017 angesichts der ungelösten Atommüllprobleme weiterhin in Atomkraftwerken und sonstigen Atomanlagen zusätzlicher Atommüll produziert wurde.

BBU-Vorstandsmitglied Udo Buchholz fordert, dass der unvollendete Atomausstieg sofort beendet werden muss. „Und die hochgefährlichen Atomtransporte mit Schiffen, LKW und Sonderzügen müssen zum Schutz der Bevölkerung unterbunden werden“, ergänzt ...

Weiter lesen>>

Mit Risiken und Todeswirkung
Montag 11. Dezember 2017

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

WWF-Statement zu EU-Beratungen über Neonikotinoide

WWF: Raus aus Neonikotinoiden, raus aus dem massiven Einsatz von Insektengiften.

Die Europäische Kommission will am Dienstag und Mittwoch mit den EU-Mitgliedsstaaten über eine weitere Beschränkung der drei Neonikotinoide Clothianidin, Thiamethoxam und Imidacloprid diskutieren. Dazu Jörg-Andreas Krüger, beim WWF zuständig für den Bereich Ökologischer Fußabdruck:

„Einschränkungen von Einzelstoffen aus der ...

Weiter lesen>>

Bürgerinitiativen im Zusammenschluss
Montag 11. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Gegen Gasbohren und Food & Water Europe im Schulterschluss für Trinkwasser - und Klimaschutz

Energiewende = Erneuerbare, nicht Erdgas!

Bürgerinitiativen aus Norddeutschland trafen sich mit Food & Water Europe am 02. Dezember 2017 in Hamburg, um Informationen über laufende Erdöl- und Erdgas-Projekte auszutauschen sowie Strategien für das kommende Jahr zu besprechen.
Im Blickpunkt standen u.a. die geplante Bohrung der DEA im Wasserschutzgebiet Panzenberg ...

Weiter lesen>>

Akt polizeistaatlicher Willkür: Argentinien schiebt Attac-Aktivisten ab
Montag 11. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales 

Von Attac

Europäisches Attac-Netzwerk verurteilt Ausschluss zahlreicher WTO-Beobachter

Als einen Akt polizeistaatlicher Willkür hat das Europäische Attac-Netzwerk den Ausschluss zahlreicher kritischer Beobachter sozialer Bewegungen vom WTO-Gipfel in Buenos Aires sowie die Verhängung von Einreiseverboten für Vertreter von Nichtregierungsorganisationen verurteilt. Insbesondere die mehrstündige Festnahme von Petter Titland Slaatrem, Präsident von Attac Norwegen, ...

Weiter lesen>>

Polizeigewalt: Ordner anlasslos zusammengeschlagen
Montag 11. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen 

Von DIE LINKE. Göttingen / Osterode

Die Linken in Göttingen/Osterode sehen antidemokratische Tendenzen

Am vergangenen Samstag demonstrierten Hunderte in Göttingen gegen die Hausdurchsuchungen vom Dienstag dieser Woche. Diese Hausdurchsuchungen wandten sich gegen die Beteiligung an G20-Protesten und vor allem gegen Personen, die auch in Fernsehsendungen zur Aufklärung über Polizeigewalt vom Sommer am ...

Weiter lesen>>

Glückwunsch an ICAN zum Friedensnobelpreis
Montag 11. Dezember 2017
Internationales Internationales, Bewegungen, NRW 

Von DIE LINKE. NRW

Zur Verleihung des Friedensnobelpreises am 10.12.2017 in Oslo an die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN) erklärt die stellvertretende Landesvorsitzende der LINKEN in NRW, Inge Höger:

„Mit diesem Friedensnobelpreis wird das Engagement von ICAN für ein Verbot von Atomwaffen gewürdigt. Im Juli dieses Jahres haben 122 Staaten bei den Vereinten Nationen einen Vertrag zum Verbot aller Atomwaffen beschlossen. ICAN kämpft seit der Gründung ...

Weiter lesen>>

643. Bremer Montagsdemo am 04. 12. 2017
Sonntag 10. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Soziales, Bremen 

Von Bremer Montagsdemo

Neue Herausforderungen im Kampf um die Rettung unseres Planeten

Die EU hat letzte Woche die Zulassung des hochgiftigen Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat um weitere fünf Jahre verlängert. Die Beweise für die krebserregende Wirkung von Glyphosat sind jedoch erdrückend. Das Zünglein an der Waage bei der EU-Entscheidung spielte der Landwirtschaftsminister der Bundesregierung, Christian Schmidt (CSU): Im Alleingang kippte er die ...

Weiter lesen>>

Buch: Attac legt kritische Gesamtschau auf G20-Gipfel vor
Sonntag 10. Dezember 2017

Bewegungen Bewegungen, Kultur 

Von Attac

Razzien sind erneute Versuche der Kriminalisierung von G20-Gegnern

„Die Gipfelproteste in Hamburg – Global gerecht statt G20!“ lautet der Titel eines diese Woche erschienenen Buches, mit dem das globalisierungskritische Netzwerk Attac kritisch Rückschau hält auf das Geschehen rund um den Gipfel im Juli. „Diese Gesamtschau zeigt noch mal, dass die Selbstermächtigung der G20 auf einen breiten, kreativen Protest der emanzipatorischen Kräfte der ...

Weiter lesen>>

Gefiederte Gäste am Futterhäuschen zählen
Sonntag 10. Dezember 2017

Bild: NABU; BIldmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von NABU

Bundesweite Mitmachaktion "Stunde der Wintervögel" vom 5. bis 7. Januar 2018

Nachdem im vergangenen Winter ungewöhnlich wenige Vögel in Gärten und Parks bei der „Stunde der Wintervögel“ gesichtet worden waren, deuten erste Beobachtungen darauf hin, dass in diesem Jahr wieder mehr gefiederte Gäste an die Futterhäuschen kommen. Um hierzu umfassende Daten zu gewinnen, hofft der NABU auf eine hohe Teilnehmerzahl bei der „Stunde der Wintervögel“, ...

Weiter lesen>>

Tag der Menschenrechte: Konzerne sollen haften!
Samstag 09. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales 

Von Attac

Bundesregierung bremst Verhandlungen für verbindliches UN-Abkommen aus

Anlässlich des Tags der Menschenrechte am 10. Dezember fordert das globalisierungskritische Netzwerk Attac die aktuelle und künftige Bundesregierung auf, die Verhandlungen für ein verbindliches UN-Abkommen, das Konzerne zur Einhaltung der Menschenrechte verpflichtet (Binding Treaty), nicht weiter zu blockieren.

„Neben staatlicher Repression in vielen Ländern leiden die Menschen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 13254

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz