Feuerwehr löscht Kreide-Protest gegen Sexismus und Rassismus
Montag 14. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Feminismus, Bayern 

Von Chalk Back
 
Nachdem Augsburger Passant:innen sich über einen Kreideschriftzug von Aktivist:innen des Instagram-Accounts „catcallsofaugsburg“ beschwerten, rückten Polizei und Feuerwehr an, um diesen zu entfernen.

Am Nachmittag des 7. Dezembers schrieb eine Aktivistin von „catcallsofaugsburg“ eine rassistische sowie sexuelle Belästigung am Rathausplatz mit Straßenkreide auf den Boden. Dort hatte sich der Vorfall ereignet. Kurz darauf rückten drei ...

Weiter lesen>>

Mehr Transparenz bei Fleisch-Kontrollen: foodwatch und FragDenStaat starten Mitmach-Plattform gegen Geheimniskrämerei in Lebensmittelbehörden
Montag 14. Dezember 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

Von foodwatch

Die Verbraucherorganisation foodwatch und die Transparenz-Initiative FragDenStaat haben eine Online-Plattform für mehr Transparenz in der Fleischbranche gestartet. Auf „Topf Secret – Mission Fleisch“ www.t1p.de/mission-fleisch können Bürgerinnen und Bürger erstmals die Ergebnisse der amtlichen Lebensmittelkontrollen in allen Fleisch- und Wurstbetrieben Deutschlands abfragen – vom Metzger nebenan bis zu Betrieben der großen Fleischkonzerne. Bisher machen die ...

Weiter lesen>>

PETA fordert Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer auf, Verstümmelungen der Bundeswehr an lebenden Schweinen einzustellen
Montag 14. Dezember 2020
Politik Politik, Umwelt, Bewegungen 

Von PETA

Heute Morgen wandten sich PETA Deutschland und PETA USA in einem Schreiben an Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und forderten sie erneut auf, der Verstümmelung lebender Schweine und der anschließenden Tötung der Tiere im sogenannten Live Tissue Training (LTT) der Bundeswehr ein Ende zu setzen. Im LTT sollen Kriegsverletzungen bei Menschen nachgeahmt werden. Diese Praxis steht nach Aussage der Tierrechtsorganisationen im Widerspruch zum ...

Weiter lesen>>

Protest gegen Atomfabrik in Lingen. Auch Mitglieder der GAL Gronau vor Ort dabei
Montag 14. Dezember 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von GAL Gronau

Am Samstag (12.12.2020) haben rund 2 Dutzend Mitglieder mehrerer Anti-Atomkraft-Initiativen aus dem Emsland, aus der Grafschaft Bentheim sowie aus dem Münsterland an einer Mahnwache vor der bundesweit einzigen Brennelementefabrik in Lingen (Emsland / Niedersachsen) teilgenommen.

Auch Mitglieder der Grün Alternativen Liste (GAL) Gronau beteiligten sich an der Aktion. Damit nicht weiterhin Atomkraftwerke in aller Welt mit Nuklearbrennstoff aus Lingen betrieben ...

Weiter lesen>>

Aufruf zur Corona-Mahnwache am Montag, 14.12. in Saarbrücken
Sonntag 13. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Saarland, TopNews 

Von Waltraut Andruet

„Es wird immer deutlicher: Die politisch Verantwortlichen im Saarland und bundesweit schützen die Bevölkerung nicht konsequent vor dem Virus. Bei der Vorbereitung auf die zweite Welle hat man versagt. Jetzt stirbt alle 3 Minuten ein Mensch in Deutschland mit oder an Covid-19,“ so heißt es gleich zu Beginn ein eines Aufrufes von neun Saarländer*innen zu einer Corona-Mahnwache am Montag, 14.12.20 um 18:00 Uhr vor der Staatskanzlei auf dem Ludwigsplatz.

Der ...

Weiter lesen>>

Drohnen: US-Veteran*innen warnen SPD-Abgeordnete
Sonntag 13. Dezember 2020
Internationales Internationales, Politik, Bewegungen 

Von Attac

Drohnen-Debatte: „Macht nicht dieselben Fehler wie wir!“

US-Veteraninnen warnen: Bewaffnung von Drohnen ist nicht nur "unnötig und unethisch, sondern setzt auch deutsche Soldat*innen einer größeren Gefahr aus"

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac fordert die Bundesregierung auf, alle Drohnen-Bewaffnungspläne des Verteidigungsministeriums zu stoppen und sich endlich ausführlich mit der ethischen Dimensionen des Einsatzes von ...

Weiter lesen>>

Klimaaktivist*innen besetzen Baum in Karlsruhe in Solidarität mit dem Dannenröder Wald
Samstag 12. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von Klimakollektiv Karlsruhe

In Solidarität mit dem Widerstand gegen den Ausbau der A 49 im Dannenröder Wald besetzen heute, Samstag den 12.12., Karlsruher Aktivist*innen einen Baum am Friedrichsplatz. Sie bauten ein Baumhaus und hängten Banner mit den Botschaften „Danni bleibt!“ und „Klimagerechtigkeit jetzt!“ auf. Damit protestieren die Aktivist*innen gegen den Ausbau der A 49 und für eine grundlegende Verkehrswende.

Der Dannenröder Wald ist ein etwa 1000 Hektar großer ...

Weiter lesen>>

5 Jahre nach Paris: Dezentrale Aktionen zivilen Ungehorsams
Samstag 12. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Ende Gelände

"Es braucht einen globalen Klima-Aufstand, der die Macht der fossilen Industrie bricht und eine gerechte Transformation einleitet"

5 Jahre nach dem Pariser Klimaabkommen haben Regierungen und Institutionen absolut versagt, die Erderhitzung auf 1,5°C zu begrenzen.

Stattdessen steuern wir auf eine verheerende und bald unkontrollierbare Klimakrise von über 3°C globaler Erwärmung zu.

"Es braucht einen globalen Klima-Aufstand, der die Macht ...

Weiter lesen>>

BBU fordert Stilllegung des finnischen Atomkraftwerkes Olkiluoto - Atomenergie – keine Lösung der Klimakrise!
Samstag 12. Dezember 2020
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Protest vor Atomfabrik in Lingen

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat die sofortige und dauerhafte Stilllegung des finnischen Atomkraftwerkes Olkiluoto gefordert. Nach Angaben der finnischen Behörde für Strahlenschutz und nukleare Sicherheit (STUK) hat sich am Donnerstag (10. Dezember 2020) gegen 13:00 Uhr im Atomkraftwerk Olkiluoto ein Störfalll ereignet, der zu einer Reaktorschnellabschaltung in Block 2 des Atomkraftwerkes ...

Weiter lesen>>

5 Jahre nach Paris: #NoRoomForGas
Freitag 11. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Ende Gelände

Fünf Jahre nach dem Abschluss des Pariser Klimaabkommens und im Rahmen eines internationalen Aktionstags gegen Fracking unter dem Motto "Shale must fall" fanden heute von Extinction Rebellion, Ende Gelände Berlin und dem "Bündnis gegen fossiles Gas - No Room for Gas" Proteste gegen Erdgas in Berlin, Göttingen, Jever, Kiel, Sassnitz und weiteren Städten statt.

Aktivist*innen von Ende Gelände blockierten ab 13 Uhr das Büro des Erdgas-Konzerns Wintershall DEA ...

Weiter lesen>>

Bündnis "Wald Statt Asphalt": Kundgebung am Sportplatz, Waldspaziergang und gemeinsames Gedenken auf der Rodungstrasse geplant
Freitag 11. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von "Wald statt Asphalt"

Das Aktionsbündnis "Keine A49!" und das Bündnis "Wald statt Asphalt" laden ein: Waldspaziergang in Gedenken an die gefallenen Bäume, Träume und Lebensräume am Sonntag, den 13.12.2020, ab 14 Uhr im Dannenröder Wald.

In dieser Woche sind die letzten Bäume auf der Trasse durch den Dannenröder Wald gefallen. Die Bäume konnten die Aktivist*innen nicht retten. Zusammen wollen Aktivist*innen und Anwohner*innen der Zerstörung gedenken und ...

Weiter lesen>>

Keine Rüstungsexporte für gesamte Jemen-Militärkoalition
Freitag 11. Dezember 2020
Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von pax christi

Rüstungsexportmoratorium muss ausgeweitet werden/ Über 100.000 Kriegstote im Jemen

„Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“, Oxfam Deutschland und Save the Children begrüßen gemeinsam, dass das Rüstungsexportmoratorium gegenüber Saudi-Arabien erstmals um ein ganzes Jahr verlängert werden soll und die bereits erteilten Genehmigungen widerrufen werden.  Sie fordern jedoch mit Nachdruck die Bundesregierung dazu auf, weitergehende ...

Weiter lesen>>

Samstag Aktionstag in Karlsruhe zum Pariser Klimaabkommen
Freitag 11. Dezember 2020
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Bewegungen, Umwelt 

Von Klimakollektiv Karlsruhe

 

Zum 5-jährigen Jubiläum des Pariser Klimaabkommens ruft das Anti-Kohle Bündnis Ende Gelände zu einem globalen und dezentralen Aktionstag auf.

Auch in Karlsruhe werden kreative Aktionen für Samstag, den 12.12.2020, angekündigt.

„Um der Klimakatastrophe etwas entgegenzusetzen gehen wir am Samstag auf die Straße. In Karlsruhe wird es dezentrale und kreative Aktionen geben.

Wir geben das 1,5 Grad Ziel nicht auf, sondern kämpfen dafür. Egal ob in ...

Weiter lesen>>

Landesgeschäftsstelle der Grünen in Hannover besetzt!
Donnerstag 10. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von IL Hannover

Klimaaktivist*innen protestieren gegen heuchlerische Verkehrspolitik

Gegen 15 Uhr haben am heutigen Donnerstag gut ein Dutzend Aktivist*innen der konsequenten Klimabewegung das niedersächsische Grünen-Büro in der Odeonstraße besetzt. Sie machen damit ihrem Unmut über die Rodung des Dannenröder Forstes Luft. In einem Offenen Brief machen die Besetzer*innen auch die niedersächsischen Grünen für die Politik ihrer hessischen Parteikolleg*innen ...

Weiter lesen>>

Pariser Klimaabkommen: Die Zeit läuft uns weg
Donnerstag 10. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von NaturFreunde Deutschlands

NaturFreunde fordern Klarstellung, was „klimaneutral“ bedeutet

Vor fünf Jahren, am 12. Dezember 2015, wurde mit lautem Jubel das Pariser Abkommen zum Klimaschutz verkündet und als Jahrhundertabkommen gewertet. Fünf Jahre später müsse ein ehrlicher Blick zu dem Ergebnis kommen, dass uns die Zeit wegläuft, warnt Michael Müller, Bundesvorsitzender der NaturFreunde Deutschlands:

Selbst wenn alle nationalen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 16732

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz