Die nächsten 7 Veranstaltungen im Café Buch-Oase

09.06.17
HessenHessen, News 

 

09.06.2017 - Florazul

- Martina Schäfer – Vivi Rekus – Heike Bollhorst – Kai Dumeier - Stefan Mennemeier vertonen spontan improvisierend Lyrik aus dem Publikum Die Gruppe FlorAzul besteht in verschiedenen Besetzungen seit 1994 und widmet sich der Vertonung internationaler Lyrik und eigener Gedichte. FlorAzul bietet im Café Buch-Oase seit Juni 2013 monatlich ein Konzert und vertonen improvisierend Gedichte, die aus dem Publikum gereicht werden. Alle Konzerte finden Freitags 20°° eintrittsfrei im großen Seminarraum Marvan der Buch-Oase statt; Spenden für die Unkosten, sind gern willkommen. Café Buch-Oase Germaniastr. 14 / 34119 Kassel  Weiterlesen »

 


09.06.2017 - Selva Negra: ein Ensemble mit Groove und Kammermusik

Das seit 2008 bestehende Hamburger Duo hat sich in den letzten Jahren weit über den norddeutschen Raum hinaus einen Namen gemacht. Im  Juli 2016 erschien das zweite Album “Mar Lleno”. 

Am Freitag, 9.6.2017 um 21 Uhr im Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. 

Eintritt: Frei - Spenden willkommen. 

Die Musik, die durch das Zusammenspiel von Gitarre und Percusssion atmet, besticht durch eine einzigartige Mischung aus Flamenco und Latin, Jazz und Klassik; flamboyant, atmosphärisch und voller Spielfreude – eine Einladung zum zuhören. Selva Negra: ein Ensemble mit Groove und kammermusikalischer Qualität, welches auf seinen Instrumenten Geschichten erzählt und den Zuhörer auf eine farbenfrohe, musikalische Reise einlädt. Weiterlesen »


10.06.2017 - DEIN Leben – DEIN Weg – Lebenslinien-Arbeiten und schamanische Prozessbegleitung mit AnU

10. Juni 2017: AnU's Methode der Lebenslinienarbeit ist das kostbare Herzstück ihrer Prozessbegleitungen. Gemäß ihres eigenen Erkenntnis- und Erfahrungsweges kombiniert AnU Elemente aus der Buddhistischen Psychologie, der Systemischen Natur-Therapie und der Schamanischen Psychologie – plus – das gewisse Etwas: Intuition, Kreativität und Hingabe für die einzelnen Prozesse: AnU liebt ihre Arbeit! … Deine Geschichten, deine Wege, die du mit in die Prozesse hineingibst! Entlang deiner Lebenslinienarbeit begeben wir uns an diesem Samstag gemeinsam auf die Spurensuche: In deine Vergangenheit, zu deinen ungeweinten Tränen, zu deinen unausgesprochenen Worten, zu deinem Zorn, zu deinen verborgenen Schätzen und Sehnsüchten. Wir setzen den Grundstein für ein bewusstes, achtsames Hier und Jetzt, und für eine Zukunft, die deinem Wesen und deinem Schicksalsweg entspricht. Bitte beachten: Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung via info@anu-beisswenger.de oder das Buchungssystem auf www.ann-uta-beisswenger.de sowie eine vorbereitende Arbeit notwendig! Weitere Infos, Teilnahmegebühren und die Anzahl der aktuell verfügbaren freien Plätze findest du ebenfalls auf AnU's Homepage. Für Menschen, die noch keine Lebenslinienarbeit mit AnU erarbeitet haben, ist ein Vorgespräch oder Mailkontakt vor dem Seminartag unbedingt erforderlich, damit alle TeilnehmerInnen entsprechend für die Prozesse vorbereitet sind. Termine dazu können hier via eMail info@anu-beisswenger.de vereinbart werden. Sie sind auch Abends, früh morgens und an Wochenenden möglich (in Kassel). AnU führt keine telefonischen Vorgespräche, da der direkte "face-to-face"-Kontakt nicht zu ersetzen ist ...  nächster Termin: Samstag, 10. Juni ab 14 Uhr bis 19 Uhr Ort: KulturSaal, Buch-Oase Kassel, Germaniastr. 14 Veranstalterin: Ann-Uta Beißwenger www.ann-uta-beisswenger.de Weiterlesen »


22.06.2017 - Kritik des Computers (Kasseler Buch-Premiere) mit Werner Seppmann

Der Kapitalismus und die Digitalisierung des Sozialen. Mit Autor Werner Seppmann. Am Donnerstag, 22. Juni 2017 um 19 Uhr im Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. Eintritt: FREI. Es geht bei der kapitalistischen Verwendungsweise des Computers um mehr als die skandalösen Erfassungs- und Kontrollaktivitäten, denn sie führt zu problematischen Veränderungen in vielen Lebensbereichen: Durch die Verallgemeinerung digitaler Techniken erodieren zivilisatorische Standards, veröden Alltagsbeziehungen und wird ein marktkonformer Lebensrhythmus durchgesetzt. Die Persönlichkeitsstruktur wird durch die "Computer-Praxis" so umgeformt, dass sie mit der ununterbrochenen Tätigkeit der Märkte und Informationsnetze übereinstimmt. Digital flankierte Anpassungsprozesse sind die aktuellen Mechanismen, mit denen der Kapitalismus sich jene Menschen schafft, die er für sein reibungsloses Funktionieren auf hochtechnologischer Grundlage benötigt. (Mangroven Verlag, Kassel) Weiterlesen »


14.07.2017 - Florazul

Martina Schäfer – Vivi Rekus – Heike Bollhorst – Kai Dumeier - Stefan Mennemeier vertonen spontan improvisierend Lyrik aus dem Publikum Die Gruppe FlorAzul besteht in verschiedenen Besetzungen seit 1994 und widmet sich der Vertonung internationaler Lyrik und eigener Gedichte. FlorAzul bietet im Café Buch-Oase seit Juni 2013 monatlich ein Konzert und vertonen improvisierend Gedichte, die aus dem Publikum gereicht werden. Alle Konzerte finden Freitags 20°° eintrittsfrei im großen Seminarraum Marwan der Buch-Oase statt; Spenden für die Unkosten (Miete & GEMA) sind gern willkommen. Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. Weiterlesen »


11.08.2017 - Florazul

Martina Schäfer – Vivi Rekus – Heike Bollhorst – Kai Dumeier - Stefan Mennemeier vertonen spontan improvisierend Lyrik aus dem Publikum Die Gruppe FlorAzul besteht in verschiedenen Besetzungen seit 1994 und widmet sich der Vertonung internationaler Lyrik und eigener Gedichte. FlorAzul bietet im Café Buch-Oase seit Juni 2013 monatlich ein Konzert und vertonen improvisierend Gedichte, die aus dem Publikum gereicht werden. Alle Konzerte finden Freitags 20°° eintrittsfrei im großen Seminarraum Marwan der Buch-Oase statt; Spenden für die Unkosten (Miete & GEMA) sind gern willkommen. Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. Weiterlesen »


20.08.2017 - Offenes Circle Singing mit Ulrike Gutzeit 

20.08.2017 - Offenes Circle Singing mit Ulrike Gutzeit ... ... ist eine Form spontanen, gemeinschaftlichen Singens, bei der jede*r mitwirken kann. Musikalische Motive entstehen aus dem Moment heraus, kreisen, verweben und wandeln sich. Alle Rhythmen und Stilrichtungen sind möglich. ? Du kannst Teil des Chores bleiben und in die Loops eintauchen oder auch Eigenes einbringen: improvisieren, solieren, dirigieren, … ?Die Leiterin bietet Spielformen an, die dem Kreis sowie der Entfaltung musikalischer, stimmlicher und persönlicher Potenziale dienen. Ein ausgewogenes Zusammenspiel von Eigenem & Gemeinsamem liegt ihr am Herzen. Ulrike Gutzeit ist Jg. 1966, Musiktherapeutin & KörperMusikerin. ?Auf diesem Boden lässt sie eine Fülle weiterer Kenntnisse & Impulse einfließen. Zeit: 16.30 - 19.00 Uhr? im Saal von Café BuchOase, Germaniastr. 14, Kassel Letzte Date in 2017 ist dann der 19. November. (Zugunsten anderer Angebote kann das offene Circle Singing leider nicht mehr so oft stattfinden wie bisher.) Kosten: 20-25 € (ab 20 Teilnehmer*innen 15 €). Bei finanziellen Engpässen sind auch andere Formen des „Energieausgleichs“ möglich. Bitte möglichst bis spätestens 2 Tage vorher anmelden! (Spontanes Kommen weiterhin möglich.) Weitere Infos & Kontakt: www.gutzeit4you.de

____________________________________________________________________

Café Buch-Oase (Kultur + Tagungen)

Kassel-West

mail@cafebuchoase.de

www.cafebuchoase.de

Nutzungen im Kulturprojekt: Tagungen, Kabarett, Musik, Tanz, Film, Theater, Lesungen, (Privat)-Feiern, Poetry Slam, Raum- und KulturSaal-Vermietung, 

2  KUNST-AUSSTELLUNGEN gleichzeitig uam., Antiquariat, Kinder- und Jugend-Bibliothek.

Sonntags ab 10 Uhr: BIO-Frühstück, Fairgehandelter BIO-Kaffee; Kuchen, Torten, Kleine vegetarische, vegane Speisen…

Mediterraner Innenhof, Strassen-Terrasse und GÄSTEZIMMER vorhanden.







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz