Kein Rumeiern bei der Taxonomie
Montag 24. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

Von WWF

Report: Expertengruppe der Kommission lehnt EU-Greenwashing von Gas und Atomenergie ab

Die Einstufung von Atomenergie und Erdgas als nachhaltige Investitionen würde die EU-Taxonomie "grünwaschen", sagt die Expertengruppe der Europäischen Kommission für Green Finance. Der heute veröffentlichte <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

PETA-Aktion vor dem Reichstagsgebäude: GZSZ-Star überreicht Dietmar Bartsch und Zoe Mayer vegane Klimapakete
Montag 24. Januar 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von PETA

Heute Mittag übergab die vegan lebende GZSZ-Schauspielerin Vildan Cirpan dem Linken-Politiker Dietmar Bartsch und der Grünen-Abgeordneten Zoe Mayer jeweils ein veganes Klimapaket. Diese enthalten unter anderem veganen „Thunfisch“ und weitere Kostproben nachhaltiger Unternehmen. Die anderen der insgesamt 736 Pakete, die über den Zusammenhang zwischen tierischen ...

Weiter lesen>>

G7: Deutschland jetzt in der Pflicht
Montag 24. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Politik, Internationales 

Von WWF

WWF begrüßt G7-Fokus auf Klima- und Umweltthemen und fordert konkrete sowie verbindliche Maßnahmen

Bereits am Freitag wurden nach der Kabinettssitzung erste Programmpunkte zum G7-Gipfel bekannt gegeben, nun erklärt auch Jörg Kukies, Staatssekretär und G7-Sherpa, die Themen Klima, Umwelt und Biodiversität zu ...

Weiter lesen>>

Die Bundesregierung muss handeln / 150 bei Kundgebung gegen Uranfabriken und AKW-Pläne
Sonntag 23. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von GAL Gronau

Rund 150 Mitglieder von Anti-Atomkraft-Initiativen und Umweltverbänden, besonders aus dem Emsland und umliegenden Regionen, haben am Samstag (22. Januar 2022) vor der bundesweit letzten Brennelementefabrik in Lingen demonstriert. Auch Mitglieder der parteiunabhängigen Grün Alternativen Liste (GAL) Gronau (NRW) haben teilgenommen.

Letztes ...

Weiter lesen>>

EU-Parlament stimmt über Gesetz zu digitalen Diensten ab // VIER PFOTEN kritisiert fehlende Maßnahmen gegen Online-Handel mit Heimtieren
Sonntag 23. Januar 2022
Internationales Internationales, Umwelt, Wirtschaft 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN: Chance, illegalen Welpenhandel zu unterbinden, wurde leider versäumt

Das vom Europäischen Parlament abgestimmte Gesetz zu digitalen Diensten erwähnt den florierenden illegalen Handel mit Hunden und Katzen zwar als Problem, sieht jedoch keine schärferen Maßnahmen zur Bekämpfung der Anonymität der Verkäufer:innen vor. ...

Weiter lesen>>

EU-Taxonomie: Deutsches „Jein“ zum Gas ist ein „Ja“ zur Atomkraft
Samstag 22. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Politik, Bewegungen 

Von .ausgestrahlt

Ampel-Regierung betreibt nur Schattenboxen gegen Atomkraft: Statt den Atom-Gas-Deal aufzukündigen, bekräftigt sie ihn sogar noch / Erdgas-Lobby hat sich durchgesetzt – die Atom-Lobby freut sich

Zum am Freitagabend (21.01.2022) öffentlich gewordenen Tenor der Stellungnahme der Bundesregierung (siehe etwa <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Vegane Bolognese 20 Prozent günstiger als Pendant mit tierischen Produkten
Samstag 22. Januar 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

PETA räumt mit Vorurteilen auf und fordert höhere Steuer für tierische Produkte

Von PETA

„Vegane Ernährung ist teuer“: Mit diesem Vorurteil räumt PETA nun auf und vergleicht unter anderem die Kosten der Zutaten für zwei Varianten einer Portion Spaghetti Bolognese. Das Ergebnis: Die vegane Version ist 20 Prozent günstiger als die Option mit tierischen Produkten. ...

Weiter lesen>>

Fossiles Gas ist Brandbeschleuniger der Klimakatastrophe
Samstag 22. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Zu der unklaren Haltung der Bundesregierung gegen die Einstufung von Gas als »nachhaltig« und dessen Aufnahme in die EU-Taxonomie, erklären Maximilian Becker und Lorenz Gösta Beutin, Klimapolitiker im Parteivorstand der Partei DIE LINKE:

»Fossiles Gas, den Brandbeschleuniger der Klimakatastrophe, als nachhaltige Investition einzustufen, ist ein verheerender Irrweg der  ...

Weiter lesen>>

Wir haben es satt: Landwirtschaftsminister Özdemir muss agrarpolitischen Reformstau auflösen
Freitag 21. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Bündnis "Wir haben es satt!"

Eine sozialere und ökologischere Agrar- und Ernährungspolitik fordern der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUNDjugend) anlässlich der morgigen Aktion von „Wir haben es satt“. „Die neue Bundesregierung muss den Menschen auf den Bauernhöfen durch eine bessere ...

Weiter lesen>>

Staatlich gebilligt - Chemie-Kloake Rhein
Freitag 21. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von CBG

Nach der Explosion im Entsorgungszentrum des Leverkusener Chem„parks“ kam es zu massiven Einleitungen von kontaminiertem Löschwasser in den Rhein. Teilweise wurde es nicht einmal über die Kläranlage geleitet und ging damit ohne Aktivkohle-Behandlung direkt in den Fluss.

Einen genauen Aufschluss über diese Katastrophe nach der Katastrophe konnten am  ...

Weiter lesen>>

Marode Straßen und Brücken: Erhalt statt Neubau
Freitag 21. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Verkehrsminister Wissing muss Sicherung und Instandsetzung bestehender Strecken absoluten Vorrang geben und Straßenneubauprojekte stoppen

Von BUND

Anlässlich der Diskussionen um einen Ersatzneubau für die völlig marode und dauerhaft gesperrte Talbrücke Rahmede an der A45 fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die Bundesregierung auf, ...

Weiter lesen>>

Nach Abmahnung: Darboven stoppt irreführende Werbung mit „kompostierbaren“ Kaffeekapseln
Freitag 21. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von foodwatch

Der Kaffeekonzern J.J. Darboven stoppt die irreführende Bewerbung von Kaffeekapseln als „kompostierbar“ und „biologisch abbaubar“. Das Unternehmen unterzeichnete eine entsprechende Unterlassungserklärung. Die Verbraucherorganisation foodwatch hatte den Kaffeekonzern zuvor abgemahnt, weil die Mövenpick Green Caps entgegen den Werbeversprechen weder ...

Weiter lesen>>

EU-Parlament lehnt Abschaffung von Langstreckentiertransporten ab
Donnerstag 20. Januar 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Internationales 

PETA: „Tierschutz erneut mit Füßen getreten – Abgeordnete sollten sich schämen“

Von PETA

Heute wurde im EU-Parlament über die Empfehlungen des Untersuchungsausschusses zu Tiertransporten (ANIT) abgestimmt. Der Änderungsantrag der Fraktion der Grünen/EFA sah vor, unter anderem Straßentransporte auf maximal acht und Schiffstransporte auf 24 Stunden zu begrenzen. ...

Weiter lesen>>

Samstag (22.1.22) Protest in Lingen gegen Uranfabriken und Atomkraftwerke
Donnerstag 20. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Am Samstag (22.1.22) findet in Lingen vor der bundesweit letzten Brennelementefabrik eine Protest-Kundgebung statt. Letztes Jahr wurde bekannt, dass die Betreiber der Uranfabrik, in der Brennstäbe für Atomkraftwerke in mehreren Ländern hergestellt werden, mit dem russischen Atomkonzern Rosatom kooperieren wollen. Bürgerinitiativen und Umweltverbände wie der BBU fordern die ...

Weiter lesen>>

Kein Greenwashing von Erdgas und Atomkraft, Monsieur Macron!
Mittwoch 19. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Frankreich, Bewegungen 

Von .ausgestrahlt

Deutsche und französische Anti-Atom- und Klimagerechtigkeitsorganisationen protestieren in Straßburg gegen die Aufnahme von fossilem Gas und Atomkraft in die EU-Taxonomie – bildgewaltige Aktion kritisiert Greenwashing – Anlass ist Macrons Besuch im Europäischen Parlament

Ein Bild aus einem dystopischen Untergangsszenario: grüner Nebel, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 553

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz