Klima auf der Kippe
Montag 17. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, Debatte 

Von Jürgen Tallig

Mit symbolischer Klimapolitik in die Katastrophe

Was im politischen Geschäft Gang und Gäbe ist, die realen Vorgänge hinter einer Oberfläche symbolischer Politik verschwinden zu lassen, kann in der Klimapolitik nicht gelingen. Denn das Klimasystem verfügt, im Gegensatz zum „informierten Vergessen“ moderner  Gesellschaften, über ein ...

Weiter lesen>>

Kraftwerke erzeugen mehr Ultrafeinstaub als Verkehr
Dienstag 11. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, TopNews 

Von KIT

Ultrafeine Partikel sind sowohl gesundheits- als auch klimarelevant. In urbanen Gebieten gilt der Straßenverkehr als Hauptursache für die winzigen Teilchen. Außerhalb von Städten konnten Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) in einer Langzeitmesskampagne nun eine Quelle identifizieren, die besonders auf das regionale Klima einwirkt: moderne ...

Weiter lesen>>

Umweltpolitischer Rückblick auf das Jahr 2018
Sonntag 09. Dezember 2018

Bild: BUND

Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, TopNews 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Das Jahr 2018 war für den BUND am Oberrhein ein Jahr mit Erfolgen und Niederlagen.
Wir leben in Zeiten, in denen Demokratie, Freiheit und Frieden in der Welt, in Europa, aber auch bei uns zunehmend gefährdet sind. Gerade in solchen Zeiten muss sich auch die Zivilgesellschaft zu Wort melden und sich für Demokratie, Freiheit, ...

Weiter lesen>>

Natur ist wichtiger als Holz – Deutsche wollen mehr staatlichen Schutz für den Wald
Donnerstag 06. Dezember 2018

Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, TopNews 

Von Naturwald Akademie und NABU

82 Prozent der Deutschen fordern laut einer Forsa-Umfrage, dass Bund, Länder und Kommunen sich entschiedener für den Wald als natürlichen Lebensraum einsetzen. Für die Mehrheit der Befragten ist der Schutz der biologischen Vielfalt im Wald zudem wichtiger, als die forstwirtschaftliche Nutzung.

Die Deutschen empfinden den Wald als besonders ...

Weiter lesen>>

Was der Erde schadet, schadet uns
Dienstag 20. November 2018

Umwelt Umwelt, TopNews, Ökologiedebatte 

Von WWF

Studie zu gesundheitlichen Folgen fossiler Energie/WWF: Eine ehrliche Rechnung macht Fossile unbezahlbar

Der hohe Ausstoß schädlicher Stoffe von Energieunternehmen verursacht eine Vielzahl an vorzeitigen Todesfällen und Erkrankungen. Das zeigt die Studie „Last Gasp“, die an diesem Dienstag von mehreren NGOs veröffentlicht wurde. Darin wurde der ...

Weiter lesen>>

Europapark - Seilbahn über den Taubergießen?
Freitag 09. November 2018

Bild: BUND

Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Baden-Württemberg 

Von BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein

Auch der BUND findet Seilbahnen besser als den bisherigen PKW Verkehr. Sinnvoll und vertretbar wäre eine solche Seilbahn allerdings nur über Nicht-Naturschutzflächen zum nächstgelegenen deutschen Bahnhof. Aber bei den aktuellen Vorüberlegungen handelt es sich leider um eine Seilbahn über eines der wichtigsten Naturschutzgebiete am ...

Weiter lesen>>

Flaschenpost
Samstag 03. November 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Kultur, Ökologiedebatte 

Von Deutscher Einheit(z)-Textdienst

Sehr geehrte Familie Linsenmeier in Deutschland,
Ihre Flaschenpost habe ich die letzten Jahrzehnte regelmäßig erhalten. Sie war so reichhaltig, daß ich noch gar nicht weiß, wie ich mich dafür bei Ihnen bedanken soll. In diesem Zusammenhang möchte ich Ihnen nachfolgend auch eine erste Hochrechnung Ihre Plastikmüll-Ablagerungen - auf ...

Weiter lesen>>

Kapitalistische Ökonomie, Lebensweise und Nachhaltigkeit
Donnerstag 01. November 2018

Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Kultur, TopNews 

Von Wilhelm Eckardt

Rezension von: Meinhard Creydt: Die Armut des kapitalistischen Reichtums und das gute Leben

Dieses Buch liefert neue Impulse für die Diskussion über zentrale Fragen der Nachhaltigkeit: Was sind die objektiven Ursachen für die ökologische Krise? Welche Mentalitäten und Ideologien fördern sie? Warum kann sich das Thema Nachhaltigkeit so schlecht ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen zur Natur und Naturprodukten
Donnerstag 01. November 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Kultur, Ökologiedebatte 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Heike Käser: Naturkosmetik selber machen. Das Handbuch, 5. Auflage, Freya Verlag, Linz 2016, ISBN: 978-3-99025-049-5, 34,90 EURO (D)

Die Bloggerin Heike Käser (www.olionatura.de) stellt in diesem Handbuch die Grundlagen und Praxistipps zur eigenen Herstellung von ...

Weiter lesen>>

20 Jahre WWF-Gesundheitscheck: Tierbestände schrumpfen weltweit um 60 Prozent
Dienstag 30. Oktober 2018

Living Planet Report 2018; Bild: WWF

Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, TopNews 

Menschheit verbraucht 70 Prozent mehr Ressourcen als die Erde bereithält 

Von WWF

Die Menschheit verbraucht jährlich 70 Prozent mehr natürliche Ressourcen als die Erde zeitgleich erneuern kann. Damit wächst unser Ressourcenhunger weiter. Dieses und andere Ergebnisse des „Living Planet Reports 2018“ legte der WWF am Dienstag in Berlin vor. Während die ...

Weiter lesen>>

Mit Eisbären für Atomkraft: Nuclear Pride, Michael Shellenberger & atomarer Greenwash
Montag 29. Oktober 2018

Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, Debatte 

Von Axel Mayer, BUND Südlicher Oberrhein

"Luftballons, aufgemalte Blumen und Bäume, ein Eisbär-Maskottchen namens Melty, der auf das Schmelzen der Polkappen hinweisen soll: Man könnte meinen, man sei in eine grüne Umweltschutz-Demonstration geraten am Sonntag auf dem Marienplatz - schließlich heißt es ja seit einer Woche, München sei die neue deutsche grüne Hauptstadt. Und sie ...

Weiter lesen>>

Das Märchen von ’Jute statt Plastik’
Sonntag 28. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, Debatte 

Von Dr. Nikolaus Götz

Es war einmal vor langer, langer Zeit, da lebten in einem demokratischen, bundesrepublikanischen Lande ein paar kleine ’Grüne Männchen’. Da diese sehr naturorientiert waren, verlangten die ’Grünen Männchen’ den „Umbau der Industriegesellschaft“ mit recyclebaren Produkten und, dass die Industrie unbedingt die Produktion von Plastik einstellen müsste. Sonst ...

Weiter lesen>>

Waldsterben 2.0: Klimawandel, Hitzesommer & Trockenjahre
Dienstag 23. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, Debatte 

Von Axel Mayer, BUND Südlicher Oberrhein

Noch zwei, drei solche Hitzesommer und Trockenjahre wie im Jahr 2018 und wir werden den Schwarzwald nicht wieder erkennen.

Wer heute mit offenen Augen (nicht nur) durch den Schwarzwald fährt und geht, erkennt massive, akute Waldschäden, die stark an die

Schadbilder der 80er ...
Weiter lesen>>

Weniger Pestizide, mehr Bildung: 9-Punkte-Plan gegen das Insektensterben
Freitag 19. Oktober 2018

MArienkäfer; Foto: Helge May, NABU

Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Baden-Württemberg 

Von Universität Hohenheim

Forscher präsentieren auf internationalem Insektenschutzsymposium am Naturkundemuseum Stuttgart Maßnahmenplan zur Bekämpfung des Insektensterbens.

Mit weltweit circa 1 Million bekannten Arten gehören die Insekten zu den erfolgreichsten Organismengruppen auf unserem Planeten. Trotz dieses evolutionären Erfolgs sind in ...

Weiter lesen>>

Der Preis des Lebens
Dienstag 16. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Theorie, Umwelt 

Von Jürgen Tallig

Wir leben um ein Vielfaches über unsere natürlichen Verhältnisse und unsere Lebensweise fordert ihren Preis,- sie könnte das Leben kosten…

Eine globale, ökologische Preis- und Steuerreform könnte das System Erde möglicherweise noch stabilisieren.

Unsere derzeitige Wirtschafts- und Lebensweise bedroht das ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 50

1

2

3

4

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz