Wege aus der Krise
Freitag 19. November 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von WWF

WWF fordert zum Weltfischereitag: Überfischung stoppen und Klimaziele einhalten

Anlässlich des Weltfischereitages am Sonntag, den 21. November, macht der WWF Deutschland auf das Zusammenspiel von Überfischung und Klimakrise aufmerksam. Weltweit sind über ein Drittel der Fischbestände überfischt, weitere 60 Prozent sind am Limit. Steigende Wassertemperaturen erschweren den Fischen zusätzlich das Leben, mit ...

Weiter lesen>>

BUND: Koalitionsvereinbarung muss Transformation in der Landwirtschaft ermöglichen
Freitag 19. November 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Politik 

Von BUND

Anlässlich der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, Grünen und FDP ruft der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die Ampel-Parteien auf, den notwendigen Rahmen für eine wirtschaftlich zukunftsfähige und vielfältige Landwirtschaft zu schaffen. Damit Bäuerinnen und Bauern diesen Weg gehen können, müssen sie sich auf ein wirksames Finanzierungssystem einigen: für den Umbau der Nutztierhaltung und die Honorierung gesellschaftlicher ...

Weiter lesen>>

NABU: Der Schweinswal ist Opfer einer verfehlten Meerespolitik
Freitag 19. November 2021
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Krüger: Die neue Bundesregierung muss die Empfehlungen des Walschutzabkommens ASCOBANS ernsthaft umsetzen

Dem Schweinswal in der Nord- und Ostsee geht es immer schlechter. Jetzt haben sich Deutschland und neun weitere Länder im Rahmen des Walschutzabkommens ASCOBANS auf Grundlage wissenschaftlicher Empfehlungen für einen besseren Schutz des kleinen Meeressäugetiers ausgesprochen. Dabei zeigte sich: Der Schweinswal ist das Opfer einer verfehlten ...

Weiter lesen>>

Hintergrund: Das Märchen vom billigen französischen Atomstrom
Donnerstag 18. November 2021
Debatte Debatte, Umwelt, Ökologiedebatte 

Von Axel Mayer

Vorwort / Eine Milliarde sind 1000 Millionen.

"Brot und Spiele"(Panem et circenses) waren die Durchsetzungsstrategien im römischen Reich, um die Macht zu erhalten. "Billiges Benzin, kostengünstiger Strom und Fußball" sind in der Demokratie gerne propagierte Wahlkampfstrategien.

In Frankreich ist die Atomindustrie im Niedergang und der Atomkonzern EDF hoch ...

Weiter lesen>>

Kein grüner Anstrich für Atom und fossiles Gas
Donnerstag 18. November 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von .ausgestrahlt

Zivilgesellschaft fordert von Olaf Scholz sofortige Intervention bei der Europäischen Kommission

Mit einer Aktion vor der SPD-Zentrale fordern .ausgestrahlt, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), urgewald, das Umweltinstitut München, die Bürgerbewegung Finanzwende und weitere Organisationen Olaf Scholz auf, sich sofort bei der Europäischen Kommission gegen die Einstufung von Atomkraft und fossilem Gas als nachhaltige ...

Weiter lesen>>

BAYER & Co. bürdeten ihre EEG-Lasten der Bevölkerung auf
Donnerstag 18. November 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von CBG

Keine Ausplünderung der Bevölkerung für BAYER-Profite!

Die Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) fordert die Politik auf, die Amnestie-Regelung aufzuheben, die BAYER und andere Unternehmen vor der Rückzahlung widerrechtlich einbehaltener Beträge zum Ausbau der Erneuerbaren Energien bewahrt. „Mit Hilfe windiger juristischer Konstruktionen drückten sich BAYER & Co. vor der EEG-Umlage und sparten so Milliarden und Aber-Milliarden. Zugleich ...

Weiter lesen>>

Hup, Hup, Hurra: Der Wiedehopf ist der Vogel des Jahres 2022
Donnerstag 18. November 2021
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Fast 143.000 Menschen haben bei der öffentlichen Wahl von NABU und LBV abgestimmt

Der Sieger der zweiten öffentlichen Wahl zum Vogel des Jahres vom NABU und seinem bayerischen Partner LBV (Landesbund für Vogelschutz) steht fest: Der Wiedehopf (Upupa epops) hat mit 45.523 und 31,9 Prozent die meisten Stimmen erhalten. Damit ist er nach dem Rotkehlchen der zweite Jahresvogel, der von allen Menschen in Deutschland gewählt werden konnte.

„Der ...

Weiter lesen>>

31 Katzen für x-tes Wurmmittel getötet
Donnerstag 18. November 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Grausame Tierversuche an der TiHo Hannover

Recherchen des bundesweiten Vereins Ärzte gegen Tierversuche zufolge, wurden an der Tierärztlichen Hochschule Hannover 31 Katzen künstlich mit Lungenwürmern infiziert und getötet, um ein Antiparasitenmittel zu testen, obwohl dieses Präparat längst zugelassen ist und es außerdem bereits ausreichend Wurmmittel auf dem Markt gibt.

Der Lungenwurm Aelurostrongylus abstrusus ...

Weiter lesen>>

Importierte Entwaldung stoppen!
Mittwoch 17. November 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von Robin Wood

ROBIN WOOD fordert Nachbesserungen am Entwurf für ein EU-Lieferkettengesetz

ROBIN WOOD wertet den heute von der EU-Kommission veröffentlichten Entwurf zum Lieferkettengesetz als wichtigen Beitrag zum Schutz von Wäldern und fordert zugleich in wesentlichen Punkten Nachbesserung.

Etwa 80 Prozent der globalen Entwaldung ist auf landwirtschaftliche Produktion zurückzuführen. ...

Weiter lesen>>

Waldschutz: Nach Glasgow muss sich die EU beweisen
Mittwoch 17. November 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

Kommission legt Gesetz zum Stopp des EU-Beitrags zur globalen Entwaldung vor

Die Europäische Kommission hat heute ihren Vorschlag für eine EU-Gesetzgebung zum Stopp der europäisch verantworteten globalen Entwaldung vorgelegt. Der lange geplante Entwurf kommt nun im direkten Nachgang zur Waldschutz-Deklaration der Glasgower Klimakonferenz. Darin hatten sich über 140 Staats- und Regierungschefs ein Ende des weltweiten Waldverlusts bis ...

Weiter lesen>>

Klima Proteste / Dead Planet Award / Mitmachen
Mittwoch 17. November 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von ethecon

Speziell für NRW

Kommt zu den Mahnwachen!
Informiert Eure Freund*innen!

Parallel zum Live-Stream zur Verleihung der beiden Internationalen ethecon Awards 2021 unter www.ethecon.org finden

am Samstag, 20.11.2021 ab 14 Uhr

zwei Präsenz-Mahnwachen zu den Verbrechen des RWE-Konzerns statt:

Ihr könnt Euch entscheiden, wo Ihr mitmacht:

>   Lützerath

Eine  ...

Weiter lesen>>

NABU: Warum eine Papiertüte schlechter sein kann als ein Plastikbeutel
Mittwoch 17. November 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von NABU

Der NABU bietet eine Infografik zum Vergleich der Umweltbelastungen von Lebensmittelverpackungen

Senf aus Alutube, Plastikflasche oder Glas: Welche Verpackung ist umweltfreundlicher? Der NABU hat die Umweltbelastungen der gängigen Verpackungsalternativen von neun Lebensmitteln vom ifeu-Institut untersuchen lassen. Welche schneidet bei den drei großen Umweltproblemen Klimawandel, nicht erneuerbarer Ressourcenverbrauch und Schadstoffemissionen am ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 25 bis 36 von 600

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz