Wir sind Kirche: „Grundlegender Perspektivenwechsel erforderlich!“
Montag 24. Januar 2022
Bewegungen Bewegungen, Kultur, News 

Von Wir sind Kirche

Die Betroffenen und auch Wir sind Kirche erwarten von den im zweiten Münchner Missbrauchsgutachten genannten Verantwortungsträgern, dass sie sich jetzt zu ihrer rechtlichen wie moralischen Verantwortung bekennen.

Das umfangreiche zweite Münchner Missbrauchsgutachten legt das jahrzehntelang – auch wegen des Priestermangels – praktizierte Muster von Vertuschung offen: Verdrängen, Verklausulieren, Versetzen und mangelnde ...

Weiter lesen>>

Tiny Kox ist eine ausgezeichnete Wahl in Zeiten der Spannungen
Montag 24. Januar 2022
Internationales Internationales, Politik, News 

„Ich gratuliere Tiny Kox zur Wahl zum neuen Präsidenten des Parlaments der ältesten und größten europäischen Institution. Es ist das erste Mal in der Geschichte, dass ein Vertreter der linken Parteienfamilie UEL (Unified European Left) diese verantwortungsvolle Aufgabe übernimmt“, erklärt Andrej Hunko, europapolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Bundestag und Fraktions-Vize der Linksfraktion (UEL) im Europarat, zur Wahl des niederländischen Senators Tiny Kox zum neuen ...

Weiter lesen>>

Der Fall Schönbach ist symptomatisch für die Ampel-Politik
Sonntag 23. Januar 2022
Internationales Internationales, Politik, News 

„Eine ganze Reihe von Aussagen, die Marineinspekteur Schönbach in Indien gemacht hat, reichen von ungeschickt bis hin zu verfassungsrechtlich bedenklich und sind entsprechend einzuordnen. Dass aber nun ausgerechnet der Teil der Aussagen, in dem Respekt vor anderen Mitgliedern der internationalen Gemeinschaft angemahnt wird, der Hauptanlass für massive Kritik ist, macht fassungslos“, kommentiert Zaklin Nastic, Obfrau der Linksfraktion im Ausschuss für Verteidigung, die aktuellen Vorgänge. ...

Weiter lesen>>

Fossiles Gas ist Brandbeschleuniger der Klimakatastrophe
Samstag 22. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Zu der unklaren Haltung der Bundesregierung gegen die Einstufung von Gas als »nachhaltig« und dessen Aufnahme in die EU-Taxonomie, erklären Maximilian Becker und Lorenz Gösta Beutin, Klimapolitiker im Parteivorstand der Partei DIE LINKE:

»Fossiles Gas, den Brandbeschleuniger der Klimakatastrophe, als nachhaltige Investition einzustufen, ist ein verheerender Irrweg der Bundesregierung. Indem die Ampel-Koalition die Aufnahme von Erdgas in die Taxonomie unterstützt, ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE NRW gründet Gewerkschaftsrat
Donnerstag 20. Januar 2022
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

DIE LINKE NRW hat sich das Ziel gesetzt, die Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften zu verstärken und einen Gewerkschaftsrat gegründet. Hintergrund sind die aktuellen Transformationsprozesse in der Arbeitswelt, die es aus Sicht unserer Partei erforderlich machen, auf regionaler und Landesebene in NRW Synergien zu schaffen.

"Wir erleben derzeit einen epochalen Umbruch in der Arbeitswelt, der unter vielen Beschäftigten die Angst vor Entqualifizierung und ...

Weiter lesen>>

„Umgang mit Obdachlosen ist immer noch ein Skandal“
Donnerstag 20. Januar 2022
Soziales Soziales, NRW, Ruhrgebiet 

Von Fraktion DIE LINKE+

„Ich bin fassungslos. Schlechter hätte das Jahr politisch gar nicht starten können.“ Fatma Karacakurtoglu, sozialpolitische Sprecherin der Ratsfraktion DIE LINKE+, kann die aktuellen Schlagzeilen aus Dortmund kaum glauben. Immer noch verhängen städtische Bedienstete zahlreiche Bußgelder gegen Obdachlose. Nun kam ein Fall sogar vor Gericht. Der wohnungslose Mann konnte die über 7300 Euro Bußgelder durch die Stadt nicht begleichen und sollte ...

Weiter lesen>>

Kathrin Vogler: Atomare Abrüstung braucht mehr als leere Worte
Donnerstag 20. Januar 2022
Politik Politik, Internationales, News 

„Dass die Bundesregierung als Beobachterin an der ersten Vertragsstaatenkonferenz des Atomwaffenverbotsvertrags teilnehmen wird, ist ein großer Erfolg der Friedensbewegung“, erklärt Kathrin Vogler, Bundestagsabgeordnete der LINKEN, anlässlich des ersten Jahrestags des Inkrafttretens des internationalen Atomwaffenverbotsvertrags am 22. Januar.

„Über 140 Städte und Gemeinden in Deutschland, darunter alle Landeshauptstädte, haben sich bereits der Forderung nach einem Beitritt  ...

Weiter lesen>>

Hennig-Wellsow und Wissler zur VS-Überwachung von LINKE-Mitgliedern
Donnerstag 20. Januar 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Niedersachsen, News 

Wie die Tageszeitung taz (20.1.2022) berichtete, hat das Landesamt für Verfassungsschutz Niedersachsen zwei Mitglieder der Partei DIE LINKE über einen mehrjährigen Zeitraum zur »Informationsbeschaffung« mit nachrichtdienstlichen Mitteln überwacht. Ein Schreiben des Geheimdienstes wirft den Verdacht auf, dass V-Leute im direkten Umfeld der Betroffenen eingeschleust, bzw. eingesetzt wurden. Ziel der Aktion war Thomas Goes, der Kreisvorsitzende der LINKE in Göttingen und Maren Kaminski, ...

Weiter lesen>>

Stellungnahme zum ROV - Gasversorgungsleitung HKW Reuter West
Mittwoch 19. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Berlin, News 

Von Klimaliste Berlin

Relevante Unternehmen der Berliner Energieversorgung planen unter dem Namen "Zukunftnetz Nordwest" den Bau einer neuen Gasversorgungsleitung für ein zukünftiges, gasbefeuertes Heizkraftwerk (HKW) Reuter West. Sie sehen darin einen entscheidenden Beitrag für den Klimaschutz in Berlin.

Die Klimaliste Berlin bewertet diese Pläne aufgrund der zunächst geplanten Nutzung von klimaschädlichem Erdgas ohne verbindliche ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung verhöhnt Armut von Hartz IV-Empfängern
Mittwoch 19. Januar 2022
Soziales Soziales, Politik, News 

„Während Bundeskanzler Olaf Scholz mantraartig den ‚Respekt‘ beschwört, verhöhnt die Antwort seiner Bundesregierung die real existierende und sich verschärfende Armut von Hartz IV-Empfängern“, erklärt Sören Pellmann, für die Fraktion DIE LINKE Mitglied im Ausschuss Arbeit und Soziales, mit Blick auf die Antwort der Bundesregierung auf seine Schriftliche Frage nach einer möglichen Regelsatzerhöhung für ALG II-Empfänger für den Gesundheitsschutz, da die aktuellen Corona-Schutz-Verordnungen ...

Weiter lesen>>

Scholz in Sachen Klimaschutz unglaubwürdig und ratlos
Mittwoch 19. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Anlässlich der heutigen Rede bei der digitalen Davos-Konferenz und dem Vorschlag von Bundeskanzler Olaf Scholz, einen internationalen »Klimaclub« zu gründen, erklären Lorenz Gösta Beutin und Maximilian Becker, beide Klimapolitiker im Parteivorstand der LINKEN:

» Die Idee von Bundeskanzler Olaf Scholz zur Gründung eines Klimaclubs ist angesichts ausbleibender Schritte der Bundesregierung gegen die EU-Taxonomie unglaubwürdig. Anstatt immer neue wirkungslose Formate zu etablieren, ...

Weiter lesen>>

Sozialticket vom Bonus beim Fahrradverleih ausgeschlossen
Mittwoch 19. Januar 2022
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Anfang November hat die NEW das Sponsoring in Mönchengladbach für das Fahrradverleih-System Nextbike übernommen und in dem Zuge einen neuen Bonus eingeführt. Für die NEW-Abonnenten im ÖPNV-Bereich ist die Nutzung eines Leihrades in Mönchengladbach je Mietvorgang für eine halbe Stunde kostenlos[1]. Der Beigeordneter Dr. Gregor Bonin lobte diesbezüglich die multimodale ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 303

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz