Karneval in Rheda-Wiedenbrück: Schon eine Prise Politik war zu viel!
Freitag 16. Februar 2018

Fotos: Bündnis gegen Tönnies-Erweiterung

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von IG WerkFAIRträge und Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung

In Köln und Düsseldorf wäre ein Transparent mit den Worten „Europas größte Sauerei“ zwischen dem teils bissigen Spott der Motivwagen untergegangen. In Rheda-Wiedenbrück sorgte es für einen Eklat. Nur wenige Minuten, nachdem das Transparent am Sammelplatz erstmals enthüllt wurde, waren Vertreter des Rosenmontagskomitees zur Stelle. Der 20-köpfigen „Schweinebande“ wurde untersagt, das Transparent zu ...

Weiter lesen>>

Menschenrechtsverletzungen im Abschiebegefängnis Büren?
Freitag 02. Februar 2018
Bewegungen Bewegungen, NRW, OWL 

Veranstaltungsankündigung des Verein Jugendzentrum Bünde / Jugendzentrum Villa Kunterbunt

Vor einigen Tagen erstattete der Verein "Hilfe für Menschen in Abschiebehaft Büren e.V." Strafanzeige gegen die Vollzugsleiterin der Abschiebehaftanstalt Büren. Die Vorwürfe lauten auf "gefährliche Körperverletzung" und "Mißhandlung Schutzbefohlener". Die in schönstem Behördendeutsch "Unterbringungsanstalt für Ausreisepflichtige Büren" genannte Haftanstalt, eine ehemalige JVA in einem ...

Weiter lesen>>

Aufruf: Kriegstreiber Erdogan stoppen!
Mittwoch 31. Januar 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales, NRW 

Afrin Solidaritäts Plattform OWL trägt den Widerstand auf die Straße

Faschisten in deutschen Panzern überfallen ein Land. Gemeinsam mit islamistischen Terrormilizen und ausgerüstet mit deutschen Waffen hat die türkische Armee die syrische Provinz Afrin angegriffen. Die Bundesregierung spricht von ‚legitimen Sicherheitsinteressen‘ der Türkei. Wie vor 100 Jahren sind wieder deutsche Machtinteressen jenseits des Bosporus wichtiger als Menschenleben. Terror, Vertreibung, ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE Kreis Gütersloh: Kriegstreiber in Ankara und Berlin stoppen!
Mittwoch 24. Januar 2018

Bild: DIE LINKE.

Internationales Internationales, NRW, OWL 

Aufruf

Weltweit wird gegen den türkischen Angriff auf die syrische Provinz Afrin protestiert. Täglich um 18 Uhr finden auch vor dem Bahnhof in Bielefeld Mahnwachen gegen den Krieg statt. Am Samstag folgt in Köln eine bundesweite Demonstration. Der Kreisverband DIE LINKE Gütersloh unterstützt den Widerstand gegen den Krieg und verurteilt das türkische Regime und dessen Waffenbrüder in Berlin aufs Schärfste.

Dazu Uschi Kappeler, Sprecherin des Kreisverbandes ...

Weiter lesen>>

Friedensaktivist geht ins Gefängnis
Mittwoch 06. Dezember 2017

Vildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW, OWL 

Von www.castor.divergences.be

Keine Kriegsübungen in Schnöggerburg und anderswo!

Solidarität für die wegen Zivilen Ungehorsam verurteilten Friedensaktivisten!

Der Herforder Gerd Büntzly hat in einer Aktion Zivilen Ungehorsams den Truppenübungsplatz Altmark nördlich von Magdeburg betreten und die im Bau befindliche Kampfstadt „Schnöggersburg“ besucht. Weil er das ihm dafür auferlegte Bußgeld nicht zahlen will, soll er sich am 5. ...

Weiter lesen>>

Campina vernichtet in 5 Minuten 300 Arbeitsplätze
Mittwoch 29. November 2017

Vergeblicher Protest gegen die Schließung des Homann-Werkes; Foto: DIE LINKE. Gütersloh

Wirtschaft Wirtschaft, NRW, OWL 

Von DIE LINKE Kreis Gütersloh

5 Minuten nahm sich der Mitgeschäftsführer von Friesland-Campina Sido Schoustra Zeit, um den Beschäftigten die Schließung des Gütersloher Werkes mitzuteilen. Ohne Vorwarnung stehen fast 300 Beschäftigte und deren Familien vor dem Verlust der Arbeitsplätze. Zuzüglich derer, die in Zulieferbetrieben bedroht sind. Aber nicht nur Gütersloh ist betroffen. In Heilbronn verlieren weitere 74 Beschäftigte ihren Arbeitsplatz.

Dazu ...

Weiter lesen>>

Von Luther bis Hitler: Deutscher Arbeitswahn und Judenhass
Dienstag 21. November 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Von Initiative 9. November Bünde

Vortrag von Klaus Thörner

Die zynische Parole „Arbeit macht frei“ prangte auf den Eingangstoren der Konzentrations-, Arbeits- und Vernichtungslager Auschwitz, Dachau, Sachsenhausen und Flossenbürg. In seiner Denkschrift Anlass des 500. Jahrestages der Reformation geht der Publizist Dr. Klaus Thörner den Fragen nach, warum Jüdinnen und Juden vor ihrer Ermordung im Nationalsozialismus oft zu ...

Weiter lesen>>

Offener Brief an Parteivorstand und Bundestagsfraktion der Partei DIE LINKE
Samstag 11. November 2017

Plakat: Die Linke. Gütersloh

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Ökologiedebatte, NRW 

Von den Unterzeichnern

Liebe Genossinnen und Genossen im Parteivorstand und in der Bundestagsfraktion,

„Sozial. Gerecht. Frieden. Für alle. Die Zukunft, für die wir kämpfen.“ Unter diesem Motto sind wir alle in den Bundestagswahlkampf gezogen.

Leider fand eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Zukunft der Menschheit weder auf den Plakaten noch im Kurzwahlprogramm Platz. Bereits auf dem Wahlparteitag im Juni zeichnete sich ab, dass unsere Partei erneut versäumt, im ...

Weiter lesen>>

Gedenken an die ermordeten Bünder Juden
Mittwoch 08. November 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Von 'Initiative 9. November Bünde'

Die „Initiative 9. November Bünde“ (I9NB) lädt als Teil des Organisationskreises um das Maikomitee Bünde zum Gedenken an die ermordeten Bünder Juden am Mahnmal am Marktplatz ein.

Beginn ist am Donnerstag, den 9. November, um 17 Uhr.

Bei der von der I9NB gemeinsam mit dem Verein International, Alevitischer Gemeinde, DGB, Villa Kunterbunt und früheren Mitgliedern der Netzwerkgruppe gestalteten Gedenkstunde wird an alle jüdischen Opfer ...

Weiter lesen>>

Infoveranstaltung: Politischer Streik - Bielefeld, 16.11.2017
Sonntag 05. November 2017
NRW NRW, OWL, News 

Von FAU Bielefeld

"Angesichts der Krise und Diffamierung der politischen Mobilisierung aus der radikalen Linken heraus, angesichts der weitgehenden Zurückhaltung der Lohnabhängigen gegenüber wilden Streiks und Solidaritätsstreiks in Deutschland und angesichts der Verabschiedung des „Gesetzes zur Tarifeinheit“ der Grossen Koalition wollen wir die Idee des Politischen Streiks aufgreifen, um möglichst viele Menschen für eine politisch eingreifende Gewerkschaftsbewegung zu ...

Weiter lesen>>

Black Planet Award Preisträger RHEINMETALL
Freitag 27. Oktober 2017

Bild: ethecon

Kultur Kultur, Bewegungen, NRW 

Von Ethecon

Bedrohliche neue Dimension der Kriegsvorbereitung

In der sogenannte Public-Private-Partnership (PPP) zum Bau und Betrieb der „Kriegsübungsstadt Schnöggersburg“ ist der ethecon Black Planet Award Preisträger RHEINMETALL maßgeblich beteiligt. Auch wird RHEINMETALL in diesem Zusammenhang die Bundeswehr mit lasergestützter Simulationstechnik ausstatten. ethecon verurteilt das Projekt scharf und lädt ein zur Verleihung des internationalen ...

Weiter lesen>>

Widerstand zahlt sich aus!
Freitag 13. Oktober 2017

Auch strömender Regen kann den Protest nicht bremsen, Mahnwache vor dem Tönnies-Werk in Rheda-Wiedenbrück am 30. September 2017 Foto: „Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung“ Kreis Gütersloh

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung, Gütersloh

Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung protestiert rund um den Schinkenmarkt

Am kommenden Samstag von 12 bis 18 Uhr bietet das Bündnis an 4 Plätzen rund um den Schinkenmarkt Spiel, Musik, Literatur, Argumente und vieles mehr. Mal lustig, mal ernst geht es dabei um Klimaschutz, Naturschutz, Tierrechte, die Rechte der Arbeitnehmer in der Fleischindustrie und um gesunde Ernährung. Damit wird die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 424

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz