Noch ist Sachsen nicht verloren …
Mittwoch 08. September 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Sachsen 

Das politische Interview

Frischer Wind, verbunden mit Chance auf Durchsetzung in Leipzig Nord

Es gibt sie! Kandidat:innen der LINKEN, die rundherum überzeugen. Nina hat uns freundlicherweise ein tolles Interview gegeben, indem sie etwas über die Beweggründe ihrer Kandidatur erzählt und auf unsere Fragen antwortet.

 

Nina Treu für Klimagerechtigkeit ...

Weiter lesen>>

Verwaltungsgericht Meiningen: Voller Erfolg für Stefan Engel und die MLPD Gefährder-Einstufung vom Tisch
Dienstag 03. August 2021
Thüringen Thüringen, Arbeiterbewegung, News 

Von MLPD

Die Verhandlung in der Klage von Stefan Engel gegen den Freistaat Thüringen endete heute vor der 2. Kammer des Verwaltungsgerichts Meiningen mit einem vollen Erfolg. Das Gericht stellte fest, dass der Gefährder-Brief gegen Stefan Engel vom 15.05.2018 rechtswidrig war. Die kompletten Kosten muss der Freistaat Thüringen tragen. „Dieses Urteil ist zugleich ein großer Erfolg für die Bewegung 'Gib ...

Weiter lesen>>

Neuwahlen in Thüringen abgesagt – Wählerwille und Auftrag des demokratischen Protests wird mit Füßen getreten
Samstag 17. Juli 2021
Thüringen Thüringen, News 

Von MLPD

Die geplante Neuwahl in Thüringen soll nach dem Willen des Landtags nun doch nicht stattfinden. Dazu Tassilo Timm, Landesvorsitzender der MLPD Thüringen und Mitglied des vorgeschlagenen Spitzenteams zur Landtagswahl: „Der Wählerwille und der Auftrag des demokratischen Protests auf der Straße wird damit massiv mit Füßen getreten. Der Grund, warum es diese Neuwahl überhaupt geben muss, ist, dass es am  ...

Weiter lesen>>

Skandal: Stefan Engel vom BKA zur Fahndung ausgeschrieben
Freitag 09. Juli 2021
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Thüringen, News 

Von MLPD

Im Vorfeld des Prozesses von Stefan Engel am 3. August vor dem Verwaltungsgericht Meiningen gegen seine Gefährder-Einstufung und –Behandlung musste das Bundeskriminalamt (BKA) auf Druck von Stefan Engel jetzt einen politischen Skandal offenlegen. Stefan Engel, Leiter des theoretischen Organs der MLPD, Revolutionärer Weg, und von 1982-2017 ...

Weiter lesen>>

Scheinkauf überführt Erfurter Affenhändlerin: PETA verhindert illegalen Verkauf geschützter Primaten, Behörden nehmen Tiere in Obhut
Dienstag 15. Juni 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Thüringen 

Von PETA

Organisation fordert Verbot von Privathaltung exotischer Tiere

PETA hat am Montag, den 14. Juni, einen Fall von Tierquälerei aufgedeckt und den illegalen Handel mit streng geschützten Lisztaffen verhindert. Eine Frau aus Erfurt hatte über verschiedene Internetportale Weißbüschelaffen  zum Kauf angeboten. Als Interessentin getarnt gelang einer Ermittlerin der Tierrechtsorganisation mit der 44-jährigen Händlerin in Kontakt zu treten. Dabei ...

Weiter lesen>>

Modellstudie zeigt: Deutschlands Luchse brauchen mitteldeutsche Wälder zum Überleben
Mittwoch 09. Juni 2021
Umwelt Umwelt, Thüringen, TopNews 

Von BUND

Eine neue Modellstudie belegt es ganz klar: Für das dauerhafte Überleben der Luchse in Deutschland kommt dem Thüringer Wald eine Schlüsselrolle zu. Zum internationalen Tag des Luchses am 11. Juni verdeutlicht der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zusammen mit den Universitäten Göttingen und Freiburg mit einer neuen computergestützten Modellierung, wie wichtig die mitteldeutschen Waldgebiete für Europas größte Katze ...

Weiter lesen>>

Forstwirtschaft und Naturschutz Hand in Hand: BUND begrüßt Erweiterung des Naturschutzgebietes „Hohe Schrecke“
Donnerstag 04. Februar 2021
Umwelt Umwelt, Thüringen, News 

Von BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der BUND Thüringen begrüßen die Initiative des Thüringer Umweltministeriums zur Erweiterung des Naturschutzgebietes „Hohe Schrecke“. Nach Einschätzung des Umweltverbandes ist die Schutzwürdigkeit des Waldgebietes auf seiner gesamten Waldfläche aufgrund der außerordentlichen Artenvielfalt wissenschaftlich erwiesen. Jetzt gilt es, Forstwirtschaft und Naturschutz auch auf ganzer Fläche ...

Weiter lesen>>

Corona Impfstoff für alle!
Dienstag 19. Januar 2021
Bewegungen Bewegungen, Berlin, Sachsen 

Von IL

Proteste am Firmensitz von BioNTech in Mainz und in Berlin, Hannover, Leipzig

Am Samstag, 23.1. ruft die Interventionistische Linke zu Protesten vor der BioNTech-Zentrale in Mainz sowie zeitgleich in Berlin, Hannover und Leipzig auf. Konkreter Anlass sind die am 19.1. beginnenden Verhandlungen im TRIPS-Rat der Welthandelsorganisation (WTO), den Patentschutz auf Produkte und Technologien zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie temporär aufzuheben, wie es ...

Weiter lesen>>

Kritik an Max-Planck-Institut: Affengehirne durch menschliche Gene vergrößert
Donnerstag 03. Dezember 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen 

Statement von PETA: „Unethische Frankenstein-Experimente sofort beenden!“

Experimentatoren des Dresdner Max-Planck-Instituts für molekulare Zellbiologie und Genetik und eine Forschungseinrichtung in Japan haben Weißbüschelaffen mit menschlichen Genen manipuliert. Dadurch vergrößerten sich ihre Gehirne unnatürlich. Schwangeren Affen wurden ihre Föten per Kaiserschnitt nach mehr als der Hälfte der Schwangerschaft herausoperiert. Die so isolierten Neugeborenen wurden auf Eis ...

Weiter lesen>>

Querdenken-Demo 7.11. Leipzig
Montag 09. November 2020
Antifaschismus Antifaschismus, Sachsen, News 

Zu der aus dem Ruder gelaufenen Situation bei der Querdenken-Demonstration am Samstag in Leipzig erklärt Jörg Schindler, Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE:

"Am Samstag ist in Leipzig eine 'Querdenken'-Demonstration eskaliert. Die rund 20.000 Teilnehmenden ignorierten die Auflagen, ein großer Teil zog nach Auflösung der offiziellen Veranstaltung über eine nicht genehmigte Demoroute. Aus der Demonstration heraus und in ihrem Umfeld wurden Polizisten, Pressevertreter und ...

Weiter lesen>>

Querdenker-Demonstration am 07. November in Leipzig
Sonntag 08. November 2020
Antifaschismus Antifaschismus, Sachsen, News 

Von linksjugend ['solid]

Am Samstag, den 7. November, fand in Leipzig die bisher größte Corona-Party des Jahres statt. Zur Kundgebung der Querdenker kamen laut Initiative „Durchgezählt“ bis zu 45 000 Teilnehmer*innen, Die Polizei sprach von 20 000 Menschen.

Aufgrund der Nicht-Einhaltung der Corona-Schutzbestimmungen sollte die Kundgebung letztendlich aufgelöst werden. Nicht nur, dass die Polizei diese Auflösung nicht durchsetzte, sie konnte in der Folge auch ...

Weiter lesen>>

Verstrickungen nordrhein-westfälischer Nazis in Krawalle von Leipzig müssen Konsequenzen haben
Sonntag 08. November 2020
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, Sachsen 

Von DIE LINKE. NRW

Zu den gewalttätigen Ausschreitungen im Rahmen der Demonstration gegen die Corona-Infektionsschutz-Maßnahmen in Leipzig erklärt Nina Eumann, Landessprecherin von DIE LINKE NRW: „Eine Reihe von nordrhein-westfälischen Nazis hat sich am gestrigen Samstag in Leipzig an den Protesten von Corona-Leugner*innen beteiligt. Videoaufnahmen zeigen verschiedene Kader der faschistischen Splitterpartei 'Die Rechte' wie etwa Sven Skoda oder Michael Brück. Anhänger der ...

Weiter lesen>>

Erstmals seit fünf Jahren wieder Luchs-Nachwuchs im Thüringer Eichsfeld
Donnerstag 05. November 2020
Umwelt Umwelt, Thüringen, TopNews 

Von BUND

Im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsprojektes konnten der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Universität Göttingen kürzlich eine Luchsin mit Jungtier im Thüringer Landkreis Eichsfeld fotografieren. Der junge Luchs ist der erste seit 2015, der in Thüringen nachweislich außerhalb des Harzes geboren wurde. Luchse sind in Deutschland noch immer ausgesprochen selten und leben bisher nur in wenigen, isolierten Vorkommensgebieten, ...

Weiter lesen>>

Klage gegen Seehofer
Donnerstag 08. Oktober 2020
Politik Politik, Thüringen, Bremen 

Thüringen, Berlin und Bremen haben in einem Statement angedroht, gegen Seehofers Blockade der Landesaufnahmeprogramme gerichtlich vorzugehen. Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE, dazu:

"In Anbetracht der dramatischen Situation vor Ort auf den griechischen Inseln, auch einen Monat nach dem Brand in Moria, darf nicht länger gewartet werden. Es ist deshalb ein wichtiges Signal der Solidarität, dass die rot-rot-grünen Koalitionen weiter für die Aufnahme kämpfen und dies jetzt auch vor ...

Weiter lesen>>

Positive Visionen für die Welt im Jahr 2048
Montag 10. August 2020
Bewegungen Bewegungen, Sachsen, TopNews 

Von Attac

Attac beim Kongress „Zukunft Für Alle“ vom 25. bis 30. August

Eine Zukunft für alle, gerecht und ökologisch. Wie geht das? Diese Frage steht im Mittelpunkt des gleichnamigen Kongresses, den das Konzeptwerk Neue Ökonomie mit Attac und weiteren Kooperationspartner*innen vom 25. bis 30. August ausrichtet. Das Programm versammelt eine große Bandbreite an Beiträgen aus globalisierungskritischen und sozialen Bewegungen, von Gewerkschaften, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 473

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz