Grünes Band Thüringen: BUND begrüßt die Ausweisung als Nationales Naturmonument
Freitag 09. November 2018

Umwelt Umwelt, Thüringen, TopNews 

Von BUND

In der heutigen Plenarsitzung hat der Thüringer Landtag abschließend über die Ausweisung des Grünen Bandes Thüringen als Nationales Naturmonument abgestimmt. Mit der Verabschiedung des Thüringer Grüne?Band?Gesetzes sind die Weichen für den Schutz des gesamten Grünen Bandes Thüringen gestellt. „Heute ist ein großer Tag für den Schutz der biologischen Vielfalt in Thüringen und in Deutschland", erklärt Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz ...

Weiter lesen>>

Zirkusdirektor wegen Körperverletzung rechtskräftig verurteilt: PETA fordert zum Schutz von Mensch und Tier kommunales Wildtierverbot
Mittwoch 07. November 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Thüringen 

Hardy Weisheit kapituliert und zieht Berufung zurück.

Von PETA

Berüchtigter Zirkusdirektor verurteilt: Im Prozess um einen Fall von Körperverletzung hat Zirkuschef Hardy Weisheit seine Berufung kurz vor der für heute angesetzten Gerichtsverhandlung vor dem Landgericht Erfurt zurückgezogen. Damit ist das erstinstanzliche Urteil des Amtsgerichts Weimar zu einer Geldstrafe von 70 Tagessätzen rechtskräftig. Aktenzeichen: 5 Ns 902 Js 14516/16.

Die Leiterin des ...

Weiter lesen>>

Landtagswahl Thüringen: MLPD tritt an!
Montag 27. August 2018
Thüringen Thüringen, News 

Von MLPD

Während gegenwärtig noch um den Wahltermin gestritten wird, steht die MLPD bereits in den Startlöchern und hat am Dienstag, den 21.8. - wohl als erste Partei - ihre Wahlteilnahme beim Landeswahlleiter angezeigt.

Dazu erklärt Tassilo Timm, der Landesvorsitzende der MLPD in Thüringen: „Wir werden mit einer sehr gut besetzten Landesliste antreten. Unser Spitzenteam besteht aus sieben neuen Politikern mitten aus dem Volk: 1. Tassilo Timm, Gleisbauer, ...

Weiter lesen>>

Wie viel Demokratie wagen Städte und Gemeinden?
Mittwoch 22. August 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Thüringen, TopNews 

Von Attac

Attac, Verdi, Mehr Demokratie und andere laden zu Kommunenkonferenz

Freitag, 31. August, ab 19.30 Uhr, Saal der Offenen Arbeit, Allerheiligenstraße 9, Erfurt

Samstag, 1. September, 10.30 - 17 Uhr, Thüringer Landtag, Jürgen-Fuchs-Straße 1, Erfurt

Wie funktioniert direkte Demokratie in Kommunen, was bringen Bürgerbeteiligung und Bürgerhaushalte, wie muss sich die Steuerpolitik ändern, damit Städte und Gemeinden ...

Weiter lesen>>

6-Jährige in Großsaara durch Schuss bei mutmaßlichem Jagdunfall schwer verletzt – PETA fordert Verbot der Hobbyjagd in Deutschland
Montag 16. Juli 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Thüringen 

Von PETA

Tragischer Jagdunfall: Am Samstagabend wurde eine Sechsjährige in einem Garten im Ortsteil Großsaara von einem Schuss in Becken und Arm getroffen. Aufgrund der schweren Verletzungen musste sie am Sonntag operiert werden. Da in der Nähe der Gartenanlage „Am Saarbach“ zu diesem Zeitpunkt eine Erntejagd auf Wildschweine stattfand, wird angenommen, dass das Mädchen versehentlich von einem der Jäger angeschossen wurde. Im Hinblick auf diesen und ähnliche Jagdunfälle ...

Weiter lesen>>

25 Jahre Bischofferode
Freitag 06. Juli 2018
Thüringen Thüringen, News 

Im Juli 1993 traten 40 Bergleute des Salzbergwerkes in Bischofferode in einen unbefristeten Hungerstreik. Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Bischofferode steht wie kein anderer Begriff für das große wirtschaftspolitische Unrecht in der Geschichte der Bundesrepublik, die Arroganz der Mächtigen und den Widerstandsgeist der Beschäftigten im Osten. Das Eichsfelder Salzbergwerk wurde im Sommer 1993 zum Symbol der Transformationszeit, in der die Lebensleistung vieler Menschen in ...

Weiter lesen>>

Stefan Engel (MLPD) ein 'Gefährder'?
Donnerstag 07. Juni 2018
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Thüringen, News 

Von MLPD

Ich lasse mich nicht als Terrorist diffamieren“

Heute stellte Stefan Engel, 37 Jahre lang Vorsitzender der MLPD und heute Leiter ihres theoretischen Organs, Strafanzeige. Sie richtet sich gegen Bundesinnenminister Horst Seehofer,  den Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz,  Dr. Hans-Georg Maaßen, den Innenminister von Thüringen, Georg ...

Weiter lesen>>

Schon 1.100 Besucher beim Festival
Samstag 19. Mai 2018
Kultur Kultur, Thüringen, News 

Von Jugendverband Rebell

„Heute Vormittag wurden bereits 1.100 Besucherinnen und Besucher gezählt“, so die Organisatoren.  In bester Stimmung startete gestern Abend das 3. Rebellische Musikfestival in Truckenthal. Trotz gefühlter eisiger Temperatur war gute Stimmung bei den Thüringer Bands, die den Freitagabend eröffneten, wie Revolving Door, Solo Run und 3 Stich Kite. Hunderte Aktive haben das Festival gemeinsam, fleißig und selbstorganisiert auf die Beine gestellt.

Der ...

Weiter lesen>>

Strafverfahren gegen Thorsten Heise
Freitag 18. Mai 2018
Antifaschismus Antifaschismus, Thüringen, TopNews 

Von Jimmy Bulanik

Thorsten Heise ist schon ein Früchtchen. Im ersten NSU Untersuchungsausschussbericht des Bundestages, Drucksache 18/12950, NSU PUA Bericht des Landtages von NRW, Drucksache 16/14400, NSU PUA des Landtages von Thüringen, Drucksache 5/8080 zieht sich der Name Thorsten Heise durch wie ein roter Faden. Vergleichbar mit einem zentralen Akteur im Netzwerkgeflecht von kriminellen Organisationen.  

Laut Wikipedia <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Thorsten Heise - Ein rechtsextremer Unternehmer und Netzwerker im Hintergrund  - 31-08-16 20:45
Verwaltungsgericht Meiningen entscheidet für das Rebellische Musikfestival: Auftrittsverbot für Grup Yorum ist vom Tisch!
Freitag 18. Mai 2018
Kultur Kultur, Thüringen, News 

Von MLPD

Mit Beschluss von heute Mittag hat das Verwaltungsgericht Meiningen zugunsten des Auftritts von Grup Yorum auf dem 3. Rebellischen Musikfestival (RMF) entschieden (AZ 2 E 784/18 Me). Es hob damit die Verbotsverfügung des Landkreises Sonneberg vom 17. Mai auf. Der Beschluss ist eine Entscheidung für ein Festival der besonderen Art, für die Versammlungsfreiheit, für demokratische Rechte, internationale Solidarität und Antifaschismus, drogenfrei und gegen Sexismus! ...

Weiter lesen>>

Polizeichef Löther: Zensur und Unterdrückung gegen Rebellisches Musikfestival
Mittwoch 16. Mai 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Thüringen, TopNews 

Wir erklären: Jetzt erst Recht!

Von Jugendverband Rebell

Vom 18.-20. Mai findet das Rebellische Musikfestival in Truckenthal/ Südthüringen statt. Bundesweit 40 Festival-AGs sind freudig im Endspurt zur Vorbereitung des selbstorganisierten Festivals, als folgendes passierte:

Am 15. Mai, erhielt ein Schirmherr des Festivals, Stefan Engel[1], einen skandalösen Brief des Leiters der Landespolizeiinspektion Saalfeld, ...

Weiter lesen>>

Die wilden Lieder des jungen Karl Marx auf dem Rebellischen Musikfestival
Dienstag 08. Mai 2018
Kultur Kultur, Thüringen, News 

Von Jugendverband Rebell

Wo rebelliert wird ist Marx nicht weit. Auf dem diesjährigen Rebellischen Musikfestival in Truckenthal, Thüringen wird auch der 200. Geburtstag des großen Philosophen, Revolutionärs und Kommunisten Karl Marx gefeiert. Die Folk-Pop-Rock-Band „Die Grenzgänger“ hat dazu einige Lieder und Gedichte des jungen Marx vertont. Lieder die heute brandaktuell sind: „Darum lasst uns alles wagen, niemals rasten, niemals ruhn … nur nicht dumpf dahin ...

Weiter lesen>>

Rebellisches Musikfestival in Truckenthal / Thüringen an Pfingsten 2018
Sonntag 06. Mai 2018
Thüringen Thüringen, Kultur, News 

Von Jugendverband Rebell

Vom 18. - 20 Mai findet das 3. Rebellische Musikfestival statt.

Ein Wochenende voll rebellischer, antifaschistischer und revolutionärer Musik von Ska, Punkrock und Hip Hop, über Folk, Liedermacher, Elektro und Pop von 50 Bands. Alles mitten im Thüringer Wald!

Dieses Festival bezieht Position: Für das Verbot aller faschistischen Organisationen und ihrer Konzerte in Südthüringen! Gegen den Rechtsruck der neuen Regierung und ...

Weiter lesen>>

Strafanzeige gegen Betriebe der Van Asten Group: Neue PETA-Enthüllung zeigt tierquälerische Haltung von Schweinen
Dienstag 17. Oktober 2017

Ferkelzucht bei van Asten: Die Muttersauen sind so eng fixiert, dass sie sich nicht um ihre Neugeborenen kümmern können. / © PETA

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Thüringen 

Von PETA

Schweinemütter zu Geburtsmaschinen degradiert: Schockierende Aufnahmen aus zwei Betrieben der niederländischen Van Asten Group in Gommla und Neumark zeigen eingepferchte Sauen und tote sowie im Sterben liegende Ferkel. Die Tiere sind gezwungen, ihre Ferkel in den eigenen Fäkalien zu gebären. Sie sind derart eng fixiert, dass sich nicht einmal nach den neugeborenen Ferkeln umdrehen können. In der Ferkelaufzucht ...

Weiter lesen>>

Veranstaltungen zu Geschichte und Erbe der Russischen Revolution
Donnerstag 20. Juli 2017
Berlin Berlin, Sachsen-Anhalt, Brandenburg 

Vortrag & Diskussion mit Christoph Jünke: Geschichte und Erbe der Russischen Revolution

Zum Modell erklärt von den einen, kritisiert und bekämpft von anderen, hat die russische Revolution von 1917 das 20. Jahrhundert nachhaltig geprägt. Christoph Jünke (Bochum) wirft einen Blick auf Ursachen, Verlauf und Folgen der Russischen Revolution, stellt die Motive und Strategien der bolschewistischen Oktoberrevolutionäre und ihrer Kritiker dar und fragt nach dem Erbe dieser ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 148

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz