Hannoversche Bundestagsabgeordnete sagen „Ja“ oder „Egal“ zum Kriegseinsatzder Bundeswehr in Afghanistan
Sonntag 29. August 2021
Politik Politik, Internationales, Niedersachsen 

Von DKP Hannover

Nach 20 Jahren Krieg und Besatzung verlassen die westlichen Truppen, angeführt von den USA, Afghanistan. Die offiziellen Kriegsziele - „Kampf gegen den Terror“, Durchsetzung von Menschenrechten, Aufbau eines
funktionierenden Staates – waren schon vor Jahren als dreiste
Rechtfertigungslügen vor der Weltöffentlichkeit entlarvt worden. Spätestens
seit den bestialischen Kriegsverbrechen wie den US-Drohnenmorden, dem vom
Bundeswehroberst ...

Weiter lesen>>

Proteste gehen weiter: Kein Atommüll in Schacht Konrad
Mittwoch 25. August 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Nach dem Aktionstag am Samstag  (21.08.2021) gegen das geplante Atommüll-Endlager im Schacht Konrad bei  Salzgitter gehen die Proteste gegen die „Konrad-Planungen“ weiter. Noch  bis Ende August wird bundesweit eine Unterschriftensammlung fortgeführt.  Die gesammelten Unterschriften werden dann am 4. September in Hannover  Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies überreicht. Neben Initiativen und Verbänden aus Niedersachsen ruft auch der ...

Weiter lesen>>

Schacht Konrad: Atommüll-Protest im Schatten der Burg
Montag 23. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von BBU

Am Rande einer abendlichen Führung durch die Burg Bentheim im Landkreis Grafschaft Bentheim wurde am Samstagabend (21.8.21) spontan gegen das geplante Atommüll-Endlager Schacht Konrad bei Salzgitter protestiert. Atomkraftgegner entrollten vor der Burg ein Plakat mit der Aufschrift „Schacht Konrad. Alt – Marode – Ungeeignet“.

Am Samstag ...

Weiter lesen>>

Bundesweiter Aktionstag gegen ein Endlager im Schacht KONRAD / Protest auch vor Gronauer Uranfabrik
Samstag 21. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

Mit einer Mahnwache vor der bundesweit einzigen Urananreicherungsanlage in Gronau (NRW) wurde heute (21.8.21) gegen den Weiterbetrieb der Anlage und gegen ein mögliches Atommüllendlager im Schacht KONRAD bei Salzgitter (Niedersachsen) demonstriert. Die Aktion wurde im Rahmen eines bundesweiten Aktionstages durchgeführt. An verschiedenen Atomstandorten, so auch beim Atomkraftwerk Lingen 2, fanden und finden Aktionen im Zusammenhang mit dem ...

Weiter lesen>>

21. August 2021: Bundesweiter Aktionstag gegen ein Atommüll-Endlager Schacht Konrad
Freitag 20. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von BBU

Seit Jahrzehnten wird Atommüll produziert und noch immer ist weltweit keine Möglichkeit zur sicheren Lagerung des strahlenden Mülls in Sicht. „Vor diesem Hintergrund gehört die Forderung nach dem sofortigen Stopp der Atommüllproduktion in Atomkraftwerken und Uranfabriken weiterhin auf die politische Tagesordnung“, fordert Udo Buchholz, Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU).

Niedersachsens Umweltminister Lies ...

Weiter lesen>>

Leese, Salzgitter, Jülich … Protest gegen Atommüllgefahren an allen Ecken und Kanten
Donnerstag 19. August 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Seit Jahrzehnten wird Atommüll produziert und noch immer ist weltweit keine Möglichkeit zur sicheren Lagerung des strahlenden Mülls in Sicht. „Vor diesem
Hintergrund gehört die Forderung nach dem sofortigen Stopp der Atommüllproduktion in Atomkraftwerken und Uranfabriken weiterhin auf die politische Tagesordnung“, fordert Udo Buchholz, Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU).

 ...

Weiter lesen>>

Solidarität mit unseren beiden Mitgliedern Karen und Mauricio gegen ihre drohende Abschiebung nach Kolumbien
Mittwoch 18. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Niedersachsen 

Von SI Ortsgruppe Braunschweig

Protest gegen die menschenverachtende Asylpolitik!

Unseren beiden Mitgliedern Karen und Mauricio droht die Abschiebung nach Kolumbien. Die Beiden sind aktive Gewerkschafter aus Kolumbien, sie aus Villavicencio und er aus Cali.

Dort haben sie bei einer chilenischen Bank, der Banco Falabella, gearbeitet und die Gewerkschaft USB (Unión Sindical Bancaria = Gewerkschaftsvereinigung der Banken) mit aufgebaut und geleitet. Ihre ...

Weiter lesen>>

Niedersächsische Staatskanzlei lehnt „Antrag auf erneute Überprüfung" des Berufsverboteverfahrens u. a. wegen vernichteter Akten ab
Donnerstag 29. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, TopNews 

Von Niedersächsische Initiative gegen Berufsverbote

Zwei Dankesurkunden für hannoverschen Lehrer Matthias Wietzer - aber Kürzung des Ruhegehaltes offenbar bis zum Lebensende !

„Respekt und Anerkennung“ sprach der Niedersächsische Landtag 2016 den Betroffenen des sogenannten Radikalenerlasses in einem auch bundesweit viel beachteten Beschluss (Drucksache 17/7131) aus. Dass dieses positive verbale Bekenntnis nicht gleichzusetzen ist mit der tatsächlichen  ...

Weiter lesen>>

Eine Feier mit Musik: „Biosphären-Konzert“ zum 10-jährigen Jubiläum als Weltnaturerbe-Zentrum
Dienstag 27. Juli 2021
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Stadt Cuxhaven

Das WattBz hat allen Grund zum Feiern: Vor 10 Jahren hat das Niedersächsische Umweltministerium das vormalige Nationalpark-Zentrum zum "Weltnaturerbe-Zentrum" ernannt. Darauf ist die Stadt Cuxhaven stolz und möchte dies mit den Bürgerinnen und Bürgern feiern.So wird am Sonntag, 1. August, ab 11 Uhr ein "Biosphären-Konzert" draußen am Wattenmeer-Besucherzentrum in Sahlenburg, Nordheimstraße 200, 27476 Cuxhaven, stattfinden. Auch für das leibliche Wohl wird ...

Weiter lesen>>

Hannover: Gut und günstig wohnen in Linden-Limmer
Freitag 23. Juli 2021
Niedersachsen Niedersachsen, Arbeiterbewegung, TopNews 

Distanzierung der Wohngebietsgruppe DKP Linden-Limmer
von unsozialer Wohnungspolitik

Mit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert begann ein rasanter Anstieg der Bevölkerungszahlen in den Städten. In fußläufiger Nähe der Fabriken entstanden durch das Ansiedeln der Arbeiter und ihrer Familien die Arbeiterstadtteile. In Linden und Limmer wurden Arbeiterhäuser und Werkswohnungen rund um Hanomag und Ahrberg, die mechanische Weberei an der Ihme bis zu Bettfedernfabrik und ...

Weiter lesen>>

Kundgebung: Lasst die Zapatistas rein!
Freitag 23. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Niedersachsen 

Samstag 24.07. | 19 Uhr |vor dem französischen Konsulat in Hannover (Herrenstr. 6)

Veranstalter: Regionalvernetzung Hannover/Celle zur Reise der zapatistischen Delegation

Am Samstag den 24.07. um 19.00 Uhr wird eine Kundgebung mit dem Thema „Lasst die Zapatistas rein!“ vor dem französischen Konsulat in Hannover stattfinden. Die Kundgebung ist ...

Weiter lesen>>

Mahnwache für die Opfer der Überschwemmungen
Donnerstag 22. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von FFF Göttingen

Am Freitag, den 23. Juli gedenken wir den Opfern der Klimakatastrophe der vergangenen Woche.

Schwere Unwetter sorgten für Hochwasser und Überschwemmungen in vielen Städten und Ortschaften. Hunderte Menschen starben, Tausende haben ihre Heimat und Existenz verloren. Die FridaysForFuture Ortsgruppe Göttingen errichtet morgen ab 9 Uhr am Gänseliesel einen Ort des Gedenkens. Alle sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen und zu verweilen, Blumen ...

Weiter lesen>>

Polizeigewalt am 18.07.
Montag 19. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Am Morgen des 18.07. kam es am Kornmarkt in Göttingen zu einem Polizeieinsatz, bei dem mehrere Polizeibeamt:innen eine Personenkontrolle durchführten. Die Kontrolle eskalierte und die kontrollierte Person soll handgreiflich geworden sein, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung am selben Tag. In einem von einem/-r Passant:in aufgenommen Video ist zu sehen, wie vier Beamt:innen eine Person am Boden fixieren. Ein Beamter schlägt der ...

Weiter lesen>>

Laufdemo 16.07
Samstag 17. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von FFF Göttingen

Die Göttinger Schüler:innen sollten eigentlich in Ferienstimmung sein und den letzten Schultag genießen. Stattdessen demonstrierten 350 Menschen, unter ihnen viele Schüler:innen, bei der Laufdemo am 16.07 von Fridays for Future unter dem Motto "Schlägt es zwölf?" und zeigten ihre Verzweiflung angesichts der schon heute zu beobachtenden Folgen der Klimakrise und der trotzdem nicht ansatzweise 1,5°C-konformen Wahlprogramme großer Parteien vor der ...

Weiter lesen>>

„Aus Gorleben lernen heißt auf den Schacht Konrad verzichten!“
Freitag 16. Juli 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Wolfgang Ehmke, Sprecher der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg (BI), und UrsulamSchönberger von der Arbeitsgemeinschaft (AG) Schacht Konrad liefern am Mittwoch (21. Juli 2021) in einer Online-Veranstaltung Argumente dafür, dass nach dem Ende des Endlagerprojekts in Gorleben auch das ehemalige Erzbergwerk in Salzgitter aufgegeben werden muss: dort sollen 300.000 Kubikmeter schwach- und mittelaktive Abfälle gelagert werden. Auch der Bundesverband ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 1919

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz