Sachsen-Anhalt – SPD und CDU vertagen Tierschutz-Verbandsklage
Donnerstag 03. September 2015
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

Von Menschen für Tierrechte

Auf der gestrigen Sitzung des Landwirtschaftsausschusses in Sachsen-Anhalt wurde die Beschlussfassung zur Tierschutz-Verbandsklage mit den Stimmen von SPD und CDU auf unbestimmte Zeit vertagt. Für den Bundesverband Menschen für Tierrechte e.V. und seinen Landesverband Tierschutz Halle e.V. steht damit fest, dass das Klagerecht für den Tierschutz vor den Landtagswahlen im März 2016 nicht mehr beschlossen wird.

„Nach unseren

Weiter lesen>>

LINKE begrüßt Ausschluss des FC Ostelbien Dornburg aus dem Fußballverband Sachsen-Anhalt
Dienstag 01. September 2015
Antifaschismus Antifaschismus, Sachsen-Anhalt, News 

„Als Sportpolitikerin und Bundestagsabgeordnete aus Sachsen-Anhalt begrüße ich den Ausschluss des FC Ostelbien Dornburg aus dem Fußballverband des Landes“, kommentiert Katrin Kunert, Obfrau im Sportausschuss für die Fraktion DIE LINKE, die einstimmige Entscheidung des Präsidiums des Landessportbundes Sachsen-Anhalt. Katrin Kunert weiter:

„Ein Verein, dessen Spieler durch rassistische und rechtsextremistische Beleidigungen und Bedrohungen gegen Spieler und Schiedsrichter sowie tätliche und uns

Weiter lesen>>

SPD entscheidet über Tierschutz-Verbandsklage in Sachsen-Anhalt
Montag 31. August 2015
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

Von Menschen für Tierrechte

Am 2. September wird der Landwirtschaftsausschuss über die Einführung der Tierschutz-Verbandsklage in Sachsen-Anhalt abstimmen. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte e.V. und sein Landesverband Tierschutz Halle e.V. haben die Abgeordneten der SPD-Landtagsfraktion  erinnert, jetzt ihr Wahlversprechen einzulösen und dem Gesetzentwurf zuzustimmen. Außerdem sollen sie sich für die Aufhebung des Koalitionszwangs einsetzen. Mit den Stimm

Weiter lesen>>

Krieg beginnt hier: Antimilitaristischer Aktionstag in der Altmark
Samstag 01. August 2015
Bewegungen Bewegungen, Sachsen-Anhalt, TopNews 

Von http://www.war-starts-here-camp-2015.org

Mit einer Hausbesetzung in Schnöggersburg, der Kriegs-Übungsstadt der Bundeswehr auf dem Gefechtsübungszentrum des Heeres in der Altmark, begann der heutige antimilitaristische Aktionstag. Außerdem bestehen Mahnwachen in Letzlingen, Dolle und an der Baustelleneinfahrt Schnöggersburg an der B189.

Nach einer Woche mit Workshops und Debatten auf dem diesjährigen war-starts-here Camp

Weiter lesen>>

Antimilitaristisches Camp in der Altmark startet Ende Juli
Dienstag 21. Juli 2015
Bewegungen Bewegungen, Sachsen-Anhalt, TopNews 

Von BI Offene Heide

Wie bereits in den letzten Jahren wird es auch in diesem Jahr wieder ein antimilitaristisches Camp in der Altmark geben. Friedensbewegte Engagierte treffen sich für eine Woche in Nähe des Gefechtsübungszentrums (GÜZ) der Bundeswehr für Workshops, Diskussionen, Vorträge, Kultur und Widerstandsaktionen. Das diesjährige Camp startet am 26. Juli und ist bis zum 3. August geplant Das GÜZ Altmark in der Colbitz-Letzlinger Heide ist der modernste Truppenübungsplatz

Weiter lesen>>

Die Mischung macht's - erfolgreiche Strategien des Widerstandes
Dienstag 30. Juni 2015
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Sachsen-Anhalt 

Von Projektwerkstatt Saasen

 

Di, 7.7. um 19.30 Uhr in Halle/Saale (Cafe Feez, im Kultur- und Kongresszentrum Halle an der Franckestraße 1):
Ton-Bilder-Schau "Die Mischung macht's - erfolgreiche Strategien des Widerstandes (am Beispiel der Agrogentechnik)"
Text dazu:
Wie lassen sich politische Auseinandersetzungen gewinnen? Am Beispiel der Agrogentechnik wird das anschaulich, doch die Ton-Bilder-Schau soll Handwerkzeug für alle politischen Th

Weiter lesen>>

Ja zur Tierschutz-Verbandsklage in Sachsen-Anhalt: Offener Brief an Katrin Budde (SPD)
Dienstag 02. Juni 2015
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

Von Menschen für Tierrechte

Am 17. Juni wird der Landwirtschaftsausschuss über die Einführung der Tierschutz-Verbandsklage in Sachsen-Anhalt abstimmen. In einem Offenen Brief an Katrin Budde, Landes- und Fraktionsvorsitzende der SPD, fordern der Bundesverband Menschen für Tierrechte e.V. und sein Landesverband Tierschutz Halle e.V. die Sozialdemokraten auf, ihr Wahlversprechen einzulösen und dem Gesetzentwurf zuzustimmen. Mit den Stimmen der Linken und Grünen würde der La

Weiter lesen>>

Nie wieder Krieg! Frieden braucht Bewegung!
Samstag 23. Mai 2015
Internationales Internationales, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

Friedensradfahrt Magdeburg - Berlin 2015 erfolgreich zu Ende gegangen

Von Bike for Peace

Die Friedensradfahrt ist sehr schön verlaufen. Die insgesamt ca. 30 TeilnehmerInnen aus 3 Ländern erlebten nach den tollen Tagen in Kleinmühlingen einen weiteren Höhepunkt mit dem Friedensfest vom 8. bis 10. Mai in Berlin.
Alle Stürme sind an uns vorbei gezogen und alle sind wieder gut nach Hause gekommen.
Wir bedanken uns bei Ina Darmstädter für die Organisierun

Weiter lesen>>

Drei Direct-Action-Trainings in den nächsten Tagen
Samstag 09. Mai 2015
Bewegungen Bewegungen, Hessen, Sachsen-Anhalt 

Von Projektwerkstatt Saasen

 

Wer schon immer mal ein Training zu kreativen Protestformen besuchen wollte, hat in den nächsten Tagen glei

  • Mi, 13.5. ab 10 Uhr in Magdeburg (Vitopia eG – Café Verde, Herrenkrug 2): Trainingsworkshop ,„Kreativer Protest & Direct Action“
  • Sa/So, 16./17.5. jeweils ab 11 Uhr bis ca. 18 Uhr in Berlin (beim Verein zum Schutz vor psychiatrischer Gewalt, Kreuziger S
Weiter lesen>>

Sachsen-Anhalt: CDU will Kontrollen statt Tierschutz-Verbandsklage
Donnerstag 12. März 2015
Umwelt Umwelt, Sachsen-Anhalt, News 

Von Menschen für Tierrechte

Im Anschluss an die gestrigen Beratungen des Landwirtschaftsausschusses im Landtag Sachsen-Anhalt sagte der CDU Landtagsabgeordnete Bernhard Daldrup, die Tierschutz-Verbandsklage sei ein ressourcenbindender Auswuchs an Bürokratie und bringe keinen Mehrwert für das Tierwohl. Die Tierärzte im Land seien die geeigneten Anwälte der Tiere. Nur amtstierärztliche Kontrollen sicherten hohe Tierschutzstandards. Nach Meinung des Bundesverbandes Menschen

Weiter lesen>>

Sachsen-Anhalt: Landwirtschaftsausschuss berät über die Tierschutz-Verbandsklage
Donnerstag 05. März 2015
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

Tierrechtler erinnern die Abgeordneten an ihre Wahlaussagen und die Notwendigkeit des Klagerechtes

Von Menschen für Tierrechte

Am 11. März berät der Landwirtschaftsausschuss des Landtags über den Gesetzentwurf der Fraktion Die Linke zur Einführung der Tierschutz-Verbandsklage in Sachsen-Anhalt. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte e.V. und sein Landesverband, der Tierschutz Halle e. V., erinnern daran, dass SPD, Grüne und Linke die Einfüh

Weiter lesen>>

Tierschutz-Verbandsklage für Sachsen-Anhalt
Samstag 10. Januar 2015
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

von Menschen für Tierrechte - Bundes- verband der Tierversuchsgegner e.V.

Unterstützungsaktion gestartet 

In dieser Woche startet der Bundesverband „Menschen für Tierrechte“ eine Online-Aktion an die Regierungsfraktionen CDU und SPD im Landtag Sachsen-Anhalt zur Einführung der Tierschutz-Verbandsklage.

Der Verband ruft Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen auf. DIE LINKE. hatte Anfang 2014 einen Gesetzentwurf zur Einführung der Tiers

Weiter lesen>>

AM 7. JANUAR 2015 JÄHRT SICH DER GRAUSAME TOD VON OURY JALLOH ZUM 10. MALE
Sonntag 04. Januar 2015
Antifaschismus Antifaschismus, Soziales, Bewegungen 

von The VOICE Refugee Forum

Todestag von Oury Jalloh - 7.1.2015 Dessau

Dezentrale Infokampagne in Jena and Hamburg:

5. January 2015: Dezentrale Infokampagne für OURY JALLOH am 5. Januar 2015

Dezentrale Öffentliche Versammlung Für Oury Jalloh am 5. Januar 2015, Hamburg-Wilhelms- burg 16°° - 19°° Uhr
thevoiceforum.org/node/3812

Oury Jalloh wurde am 7. Januar 2005 von Polizeibeamten in Dessau-Roßlau bestialisch und koll

Weiter lesen>>

Hetzjagd auf Andersdenkende
Sonntag 30. November 2014
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Sachsen-Anhalt, TopNews 

von Mario Kühne - Sachsen-Anhalt

Ich schäme mich für diese ostdeutsche LINKE.

Kommentar


In einer beispiellosen Hetzjagd auf Mitglieder der Partei DIE LINKE. und Mitglieder des Deutschen Bundestages, stellen ostdeutsche Parteimit- glieder das Projekt, welches 2007 begonnen wurde, wieder in Frage. Eigentlich sollte man annehmen, dass die ständigen Proklama- tionen über gleiche Ideen und Vorstellungen einer möglichen zukünf

Weiter lesen>>

Rassist_innen und Nazis Hand in Hand bei Bürger_innenversammlung in Olvenstedt.
Samstag 22. November 2014
Antifaschismus Antifaschismus, Sachsen-Anhalt, TopNews 

Eine Einschätzung vom Arbeitskreis Antirassismus Magdeburg

Bei der Bürger_innenversammlung im Magdeburger Stadtteil Olvenstedt am 19. November 2014 zeigten Anwohnende, was sie von Geflüchteten in "ihrem Stadtteil" halten. Hier konnte man ein Zusammenspiel von Neonazis und einigen Anwohner_innen beobachten, deren offen rassistischen Statements einer ganzen Stunde lang eine Bühne geboten wurde . Die Meinungen von möglichen Befürwortenden der Geflüchtetenunterkunft, wurden lauthal

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 249

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz