Volksbegehren Pflegenotstand: Erfolgreiche Aktionstage „48h für die Pflege“
Montag 24. September 2018

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Bewegungen, Bayern 

Von Volksbegehren Pflegenotstand

Insgesamt mehr als 34.500 Unterschriften gegen den Pflegenotstand gesammelt –  Erfolgreiche Bilanz der Aktionstage „48h für die Pflege“ am 21./22.09.2018 mit über 100 Sammelaktionen und Infoveranstaltungen bayernweit.  

Wie arg es in Bayern um die Pflege steht, haben die Aktionstage des Volksbegehren “Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern” gezeigt. Unter dem Motto „48 Stunden für die Pflege“ ...

Weiter lesen>>

SEEBRÜCKE fordert: Gerettete von der Aquarius sofort in Hamburg aufnehmen!
Montag 24. September 2018

Bewegungen Bewegungen, Hamburg 

Von SEEBRÜCKE Hamburg

Kundgebung bei Tschentscher-Auftritt am Dienstag mit Übergabe von mehr als 7800 Unterschriften des "Hamburger Appells"

Das Rettungsschiff „Aquarius“ hat in den vergangenen Tagen insgesamt 58 Personen aus akuter Seenot gerettet und an Bord genommen. Erneut weigern sich die nächstgelegenen EU-Staaten Malta und Italien, die Geretteten an Land gehen zu lassen. In einem einmaligen skandalösen Vorgang versucht ...

Weiter lesen>>

Stilllegungs- und Abbaugenehmigung (SAG) für das Atomkraftwerk Philippsburg 2
Montag 24. September 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von BBU

Dienstag (25.09.18) beginnt der Erörterungstermin zur Stilllegungs- und Abbaugenehmigung (SAG) für das Atomkraftwerk Philippsburg 2

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat im Juni 2018 beim Umweltministerium in Stuttgart fristgerecht Einwendungen im Genehmigungsverfahren zur Stilllegungs- und Abbaugenehmigung (SAG) für das Atomkraftwerk Philippsburg 2 (KKP 2) eingereicht. Grundlegend fordert der Verband die sofortige Abschaltung der ...

Weiter lesen>>

Hohe Risiken bei der Finanzierung von Braunkohle-Folgeschäden.
Montag 24. September 2018

Braunkohletagebau; Foto: Greenpeace

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von BUND

Studie mahnt, Gelder für Tagebauschäden schleunigst zu sichern

Das Risiko, dass die Steuerzahler für Schäden aufkommen müssen, die infolge von Braunkohle-Tagebauen entstehen, ist gestiegen. Grund dafür sind die jüngsten Konzernumstrukturierungen bei RWE, LEAG und MIBRAG. Bisher haben Bundes- und Landesregierungen versäumt, die Rekultivierung und Ewigkeitsschäden der Tagebaue finanziell abzusichern. Dies zeigt eine neue Studie des Forum ...

Weiter lesen>>

pax christi weist infame Unterstellungen zurück
Montag 24. September 2018
Bewegungen Bewegungen, Internationales, News 

Von pax christi

Gegendarstellung gegen Vorwurf der Unterstützung der BDS-Bewegung

„Aufs Schärfste weist pax christi die Unterstellung zurück, die BDS-Bewegung zu unterstützen. pax christi unterstützt die BDS Kampagne nicht, da pax christi einen generellen Boykott Israels ablehnt. welt.de versucht mit seinem Artikel die katholische Friedensbewegung in die antisemitische Ecke zu stellen, ...

Weiter lesen>>

Veranstaltungsreihe GegenBuchMasse 2018
Sonntag 23. September 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bewegungen, Hessen 

Von Initiative GegenBuchMasse

Wir möchten Sie auf unsere seit 1996 jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe “GegenBuchMasse“ hinweisen, die während der Frankfurter Buchmesse 2018 stattfindet. Die Veranstaltungsreihe wird von verschiedenen Gruppen, Veranstaltungsorten und Initiativen getragen und hat das Ziel – mit Buchpräsentationen von vor allem linken AutorInnen und (Klein-) Verlagen - ein Forum für kritische Gedanken zu bieten.

In diesem Jahr werden wir im Rahmen von ...

Weiter lesen>>

foodwatch-Marktcheck: Freiwillige Zuckerreduktion bei Getränken gescheitert
Samstag 22. September 2018

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen 

Mehr als jedes zweite Produkt überzuckert - foodwatch fordert "Limo-Steuer"

Von foodwatch

Mehr als jedes zweite "Erfrischungsgetränk" ist überzuckert - obwohl viele Hersteller und Händler angekündigt haben, den Zuckergehalt in ihren Produkten zu senken. Das ist das Ergebnis einer umfassenden foodwatch-Marktstudie, die die Verbraucherorganisation am Freitag in Berlin vorgestellt hat. Demnach enthalten 345 von insgesamt 600 untersuchten Getränken (58 ...

Weiter lesen>>

gewaltfrei wirkt.
Samstag 22. September 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales 

Der Verzicht auf Gewalt braucht eine Imageverbesserung

Internationaler Tag der Gewaltlosigkeit am 2. Oktober 

Von Christine Hoffmann, pax christi

Der 2. Oktober ist der internationale Tag der Gewaltlosigkeit – so hat es die Generalversammlung der Vereinten Nationen vor zwanzig Jahren beschlossen. Die Auswahl dieses Tages beruht auf dem Geburtsdatum am 2. Oktober 1869 von <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Erdogan-Besuch: Neben Berlin weitere Großdemonstration in Köln offiziell angekündigt
Samstag 22. September 2018
Bewegungen Bewegungen, NRW, Köln 

Von Civaka Azad

Die Proteste gegen den Besuch des türkischen Präsidenten Erdogan nächste Woche in Deutschland nehmen immer konkretere Formen an. Neben der bereits angekündigten Großdemonstration unter dem Motto „Erdogan not welcome“ in Berlin am 28. September ab 16 Uhr am Potsdamer Platz, wurde nun auch eine Großdemonstration für den 29. September in Köln angemeldet.

Das Kölner Bündnis „Erdogan not welcome – keine schmutzigen Deals mit der Türkei!‘ ...

Weiter lesen>>

„Heilsame Unruhe vor der Veröffentlichung der Studie“
Samstag 22. September 2018
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Von Wir sind Kirche

Wir sind Kirche begrüßt Vorabveröffentlichung der Ergebnisse der MHG-Studie

  • Strukturen sexualisierter Gewalt und ihrer Vertuschung seit Langem bekannt
  • Notwendige grundlegende Debatten endlich konstruktiv führen ...
Weiter lesen>>

Polizei räumt direkt nach dem Tod eines Journalisten im Wald
Freitag 21. September 2018

Foto: Hambi bleibt!

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Bewegung für Klimagerechtigkeit trauert und steht geeint für Erhalt des Hambacher Forstes

Von Ende Gelände

Am heutigen Vormittag begann die Polizei erneut mit Räumungen im Hambacher Forst. Die Polizei räumt Barrikaden auf Straßen und Sitzblockaden von Menschen im Norden des Waldes. Diese Nachricht erreichte Aktivist*innen aus der Besetzung des Hambacher Forsts und Sprecher*innen von Buirer für Buir, Ende Gelände und Aktion Unterholz während einer gemeinsamen ...

Weiter lesen>>

Wir weigern uns Feinde zu sein
Freitag 21. September 2018

Bewegungen Bewegungen, Internationales 

Ausstieg aus der militärischen Sicherheitspolitik

Interview mit Ralf Becker, dem Koordinator des gewaltfrei handeln e.V.

Sie haben federführend an der Erarbeitung des Szenarios der Evangelischen Landeskirche Baden zum Ausstieg aus der Militärischen Sicherheitspolitik mitgewirkt. Was hat sie dazu motiviert?

Derzeit entwickelt sich in Europa eine neue Aufrüstungsspirale Dabei lernen inzwischen fast alle ...

Weiter lesen>>

Europakongress: Ein anderes Europa ist möglich – Schnittstellen für gemeinsames Projekt Europa sichtbar machen
Freitag 21. September 2018

Bewegungen Bewegungen, Hessen 

Von Attac

Zivilgesellschaft breit beteiligt an Kongress vom 5. bis 7. Oktober in Kassel

Wie sähe ein friedliches, sozial gerechtes, ökologisches, emanzipatorisches und offenes Europa aus? Wie kann die erneute Spaltung des Kontinents verhindert werden? Und welche Schritte dahin sind nötig?

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Kongresses „Ein anderes Europa ist möglich!“, den das globalisierungskritische Netzwerk Attac und das Fachgebiet „Globalisierung & ...

Weiter lesen>>

Nach erschütterndem Video von PETA Asia: P&G nutzt künftig keine Dachshaare mehr für Rasierpinsel
Freitag 21. September 2018

Geschützte Dachse werden wegen ihrer Haare illegal in freier Wildbahn gefangen. / © PETA Asia

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von PETA

Dachse illegal der freien Wildbahn entnommen und auf chinesischen Dachshaarfarmen gewaltsam getötet

Nachdem Procter & Gamble mit PETA Asias erschütterndem Video über die Tierquälerei in der chinesischen Dachshaarindustrie konfrontiert wurde, hat das Unternehmen beschlossen, künftig keine Dachshaare mehr für die Herstellung von Rasierpinseln zu nutzen und auf synthetische Borsten ...

Weiter lesen>>

Nach Hygienemängeln in Landsberger Wurstfabrik von Tönnies:
Freitag 21. September 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Bayern 

foodwatch legt Dienstaufsichtsbeschwerde gegen drei Verantwortliche in bayerischer Kontrollbehörde ein

Von foodwatch

Nach Bekanntwerden schwerer Hygienemängel in der bayerischen Wurstfabrik "Landsberger Wurstwaren" hat die Verbraucherorganisation foodwatch Aufsichtsbeschwerde gegen drei Leitungskräfte der zuständigen Lebensmittelbehörde eingelegt. Kontrolleure des Landratsamts Landsberg am Lech hatten die teils ekelerregenden Zustände in dem heute zum ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 580

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz