Ursachen der Niederlage bearbeiten
Dienstag 17. Mai 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, NRW 

Erklärung des LSPR der AKL NRW zum Ergebnis der Landtagswahl 2022

DIE LINKE. NRW hat bei der Landtagswahl am 15. Mai 2022 eine schwere Niederlage hinnehmen müssen, die nahezu einem Debakel gleicht. Das Ergebnis von 2,1 % liegt noch unter dem Wahlergebnis der seinerzeit gerade gegründeten WASG im Mai 2005 (2,2 %). Es wurden 2,85 % der Wählerstimmen im Verhältnis zur Landtagswahl 2017 verloren und damit nur noch knapp 43 % des Wahlergebnisses von 2017 erreicht. Der ...

Weiter lesen>>

Zur geschlechter-politischen Position der Linkspartei-Strömung Marx21
Freitag 13. Mai 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Feminismus 

von Detlef Georgia Schulze

Der vorliegende Artikel wurde aus zwei Anlässen bzw. Motiven geschrieben:

Trotzkistische Positionen zum Geschlechterverhältnis – kritisch analysiert

Zum einen ist er die Fortsetzung einer 2015 begonnenen, kleinen Artikel-Serie zur Kritik der politischen Positionen von aus trotzkistischer Tradition kommenden Grup­pen.

Bisher sind zwei Teile erschienen; ...

Weiter lesen>>

Expertinnenkommission zu Vorwürfen sexualisierter Übergriffe eingerichtet
Donnerstag 12. Mai 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, TopNews 

Erklärung zur Einrichtung einer unabhängigen Expertinnenkommission von der Parteivorsitzenden der Partei DIE LINKE, Janine Wissler und der stellvertretenden Parteivorsitzenden der Partei DIE LINKE, Martina Renner

Nachdem in den letzten Monaten Fälle sexualisierter Übergriffe im Zusammenhang mit der Parteiarbeit bekannt geworden sind, hat der Parteivorstand in einem Beschluss die Betroffenen um Entschuldigung gebeten und Maßnahmen zur Bekämpfung dieser ...

Weiter lesen>>

Nie wieder Krieg – nie wieder Faschismus!
Mittwoch 04. Mai 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Berlin, Debatte 

Politische Erklärung der Partei DIE LINKE, der Bundestagsfraktion und des Landesverbandes Berlin zum Tag der Befreiung am 8. Mai 2022

Vor 77 Jahren, am 8. Mai 1945, unterzeichnen die Oberbefehlshaber der Wehrmacht die bedingungslose Kapitulation Deutschlands in Berlin-Karlshorst – in Anwesenheit sowjetischer, amerikanischer, französischer und britischer Vertreter. Es ist das Ende der faschistischen Verbrechen, der Shoa und der systematischen Vernichtung ...

Weiter lesen>>

Solidarität ist unteilbar: Für eine konsequente linke Ökologiepolitik
Montag 02. Mai 2022
Debatte Debatte, Linksparteidebatte, Ökologiedebatte 

Von Initiative Ökosozialismus

Was auf dem Spiel steht

Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit ist es wahrscheinlich geworden, dass sich die Gattung Mensch innerhalb weniger Dekaden, also innerhalb eines für uns biografisch relevanten Zeitraums, selbst auslöscht. Für DIE LINKE kann das nur heißen: Die Prioritätensetzung innerhalb unserer politischen Agenda ist nicht beliebig. Mit der unmittelbaren Gefährdung der natürlichen Lebensgrundlagen der ...

Weiter lesen>>

#linkemetoo: Kultur des Wegschauens beenden
Freitag 29. April 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Kommentar von Edith Bartelmus-Scholich

Karfreitag erschien im Spiegel eine 14-seitige Enthüllungsgeschichte zu Sexismus und sexuellen Übergriffen in der hessischen LINKEN. Gleichzeitig eröffneten VertreterInnen der Linksjugend auf twitter den Hashtag #linkemetoo und publizierten einen Offenen Brief (1). Darin fordern die UnterzeichnerInnen einen anderen Umgang der Partei mit sexistischen Übergriffen und die Rücktritte aller Amts- und MandatsträgerInnen, die entweder selbst ...

Weiter lesen>>

Krisenimperialismus und Krisenideologie
Dienstag 26. April 2022
Debatte Debatte, Internationales, Linksparteidebatte 

Von Tomasz Konicz

Von Putin- und Nato-Trollen: Wie die Reste der deutschen Linken im Krieg um die Ukraine zwischen den Fronten zerrieben werden.

Die deutsche Linke scheint ein weiteres Opfer der russischen Invasion der Ukraine zu werden. Ein großer Teil dessen, was landläufig diesem ohnehin in Auflösung befindlichen<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

LINKE stellt Weichen in Richtung Zukunft
Sonntag 24. April 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, News 

Der Parteivorstand der LINKEN hat heute die Weichen für den Parteitag am 24.-26. Juni gestellt. Angesichts der schwierigen Lage der Partei benötigt der Parteivorstand ein neues Mandat des Parteitages und wird auf dem Parteitag neu gewählt. Außerdem stehen auf dem kommenden Parteitag wichtige politisch-inhaltliche Klärungen und eine Reform der Parteistrukturen auf der Tagesordnung.

Dazu erklärt die Parteivorsitzende Janine Wissler: „DIE LINKE wird mehr denn je gebraucht. ...

Weiter lesen>>

Einstimmiger Parteivorstands-Beschluss zur Einrichtung einer unabhängigen Beratungsstruktur
Donnerstag 21. April 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Von DIE LINKE

In einer heutigen Parteivorstandsberatung hat der Parteivorstand einstimmig den Beschluss »Solidarität mit Betroffenen und konsequentes Handeln gegen Sexismus, Grenzüberschreitungen und sexualisierte Gewalt« verabschiedet. Dieser beinhaltet u.a. Einrichtung einer unabhängigen Beratungsstruktur und den Ausbau der bereits existierenden Struktur der Vertrauensgruppe.

Der Parteivorstand hat auf seiner heutigen Sitzung sexualisierte Übergriffe ...

Weiter lesen>>

LINKE gegen Krieg: Ohne Wenn und Aber – gegen Krieg und Aufrüstung
Dienstag 19. April 2022
Debatte Debatte, Linksparteidebatte, Internationales 

Von Heinz Bierbaum (Präsident der Europäischen Linken), Özlem Alev Demirel (Mitglied im Europaparlament, DIE LINKE) und Christine Buchholz (ehem. MdB u. Mitglied im Verteidigungsausschuss, DIE LINKE)

8 Thesen für eine antimilitaristische und internationalistische LINKE

Seit Beginn des Einmarsches Russlands in die Ukraine wird hitzig debattiert, in der Gesellschaft, in der Linken und in der LINKEN. Als Linke ist es unsere Pflicht, zu ...

Weiter lesen>>

Stellungnahme der linksjugend ['solid] zur aktuellen Situation
Freitag 15. April 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Hessen 

"Wir haben uns zusammengeschlossen zu einer neuen politischen Kraft, die [...] demokratisch und sozial ist, ökologisch und feministisch, offen und plural, streitbar und tolerant." heißt es in der Präambel des Parteiprogramms der LINKEN. 

Die jüngst im SPIEGEL aufgedeckten Fälle von schwerwiegender sexueller Übergriffigkeit, Gewalt und Missbrauch sind dagegen ein Schlag in das Gesicht der gesamten ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE: Stellungnahme zur Berichterstattung des SPIEGEL
Freitag 15. April 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Hessen 

Stellungnahme der Partei DIE LINKE zur heutigen Berichterstattung des SPIEGEL (Nr. 16 / 15.04.2022) über den Vorwurf sexueller Übergriffe in der Partei:

Wir nehmen jeden Verdacht auf Sexismus und sexuellen Missbrauch sehr ernst. Patriarchale Machtstrukturen finden sich überall in der Gesellschaft. DIE LINKE ist davon nicht ausgenommen. Wir sichern zu, dass wir grenzüberschreitendes Verhalten nicht dulden und unter den Tisch kehren werden.

Als feministische Partei dürfen ...

Weiter lesen>>

Wissler: Stellungnahme zur Berichterstattung des SPIEGEL
Freitag 15. April 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Zur heutigen Berichterstattung des SPIEGEL (Nr. 16 / 15.04.2022) über den Vorwurf sexueller Übergriffe in der Partei DIE LINKE, erklärt die Parteivorsitzende Janine Wissler in einer persönlichen Stellungnahme:

Ich nehme Vorwürfe von sexueller Belästigung, sexueller Gewalt und Missbrauch sehr ernst und habe sofort gehandelt, als mir derartige Vorwürfe bekannt wurden. Der Parteivorstand hat im Oktober 2021 eine Vertrauensgruppe eingesetzt für derartige Vorfälle, als ...

Weiter lesen>>

Ein Leid (!) Artikel
Donnerstag 24. März 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

DIE LINKE nach den Bundestagswahlen 2021

Von René Lindenau, Cottbus

Manche brauchen einfach länger, andere schaffen es nie mehr. Ich bin Monate nach der aus Sicht der LINKEN desaströsen Bundestagswahl am 26. September 2021 immer noch mittendrin – in der Ursachenforschung für diese 4,9 Prozent. Zum Glück bin ich kein Parteivorsitzender. Da muss man ja stets schnelle Antworten liefern, obwohl man selbst vielleicht noch auf der Suche ist. Kamera läuft, Ton ...

Weiter lesen>>

Im Zorn: Lafontaine verlässt DIE LINKE
Donnerstag 17. März 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Politik 

Kommentar von Edith Bartelmus-Scholich

Zehn Tage vor der Landtagswahl im Saarland, wo DIE LINKE um den Wiedereinzug in den Landtag bangt, hat Oskar Lafontaine die Partei verlassen. Es wird nun unwahrscheinlicher, dass im nächsten saarländischen Landtag noch eine linke Stimme vertreten sein wird. Und offenbar will Lafontaine genau dies befördern. Wäre das nicht der Fall, hätte er am 28. März der Partei den Rücken kehren können. Es ist zu traurig, dass er damit die eigenen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 33

1

2

3

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz