Demo zur BER – Eröffnung: Zeit für Reform des Flugverkehrs!
Montag 26. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von ABB

Am Samstag, dem 31. Oktober 2020, von 10 - 18 Uhr auf Ebene 1 direkt an der Vorfahrt vor der großen Glasfassade des Terminal 1, werden die Fluglärmgegner aus dem Aktionsbündnis für ein lebenswertes Berlin-Brandenburg (ABB), dem Bündnis Südost gegen Fluglärm (BüSo) und dem Bürgerverein Brandenburg-Berlin e.V. (BVBB) die Flughafengesellschaft (FBB), die Landesregierungen und Abgeordneten an ihre sieben Sünden erinnern.

Wir werden um 11 ...

Weiter lesen>>

Demo gegen die mutwillige Umweltzerstörung durch die RAG
Montag 26. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Arbeiterbewegung 

Aufruf zur 14. Demonstration der kämpferischen Bergarbeiterbewegung und fortschrittlicher Wahlbündnisse gegen die RAG und ihre „Politik der verbrannten Erde“ am 14.11.20 um 11:00 Uhr in Bergkamen am Rathausplatz.

Von Kumpel für AUF

Am 14.11.2020 ist der diesjährige Weltumwelttag. Eine ausgezeichnete Gelegenheit, gegen die mutwillige Umweltzerstörung durch die RAG (vormals Ruhrkohle AG) auf die Straße zu gehen.

Zusammen mit dem Bergkamener Kommunalwahlbündnis ...

Weiter lesen>>

BUND verleiht Forschungspreis zur Nachhaltigkeit
Montag 26. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von BUND

Bereits zum vierten Mal vergibt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) seinen Forschungspreis für wissenschaftliche Arbeiten zur Nachhaltigen Entwicklung. Verliehen wird der Nachhaltigkeitspreis in den Kategorien Dissertation, Masterarbeit und Bachelorarbeit. Der BUND verleiht die Preise im Rahmen der Online-Wissenschaftskonferenz „Wissenschaft in der Krise: Wissenschaftspolitik für Nachhaltige Entwicklung“. Eröffnet wird die Konferenz von Ernst ...

Weiter lesen>>

Türkische Kriegsvorbereitungen auf Nordsyrien
Montag 26. Oktober 2020
Internationales Internationales, TopNews 

Von Civaka Azad

Seit vergangener Woche haben die Türkei und ihre dschihadistischen Verbündeten der sogenannten „Syrischen Nationalarmee” (SNA) ihre Angriffe auf Ain Issa im Autonomiegebiet Nordostsyriens massiv ausgeweitet. Mehrere Versuche, die Stellungen des örtlichen Militärrates zu umgehen und die Kleinstadt zu infiltrieren, wurden von den Demokratischen Kräften Syriens (QSD) vereitelt. Diese jüngsten Angriffe, bei denen vor allem zivile Siedlungen und Dörfer entlang der ...

Weiter lesen>>

Menschrechtspreis der Stadt Esslingen für Engagement gegen weibliche Genitalverstümmelung in Sierra Leone vergeben
Montag 26. Oktober 2020
Feminismus Feminismus, Internationales, Baden-Württemberg 

Von Terre des Femmes

Menschrechtspreis der Stadt Esslingen an Rugiatu Neneh Turay, Leiterin der TERRE DES FEMMES-Partnerorganisation Amazonian Initiative Movement (AIM) in Sierra Leone verliehen

Der Menschenrechtspreis (Theodor-Haecker-Preis) der Stadt Ess­lingen am Neckar wurde dieses Jahr an die Menschenrechtsaktivistin Rugiatu Neneh Turay für ihr Engagement gegen weibliche Genitalverstümmelung in Sierra Leone vergeben. TERRE DES FEMMES unterstützt die ...

Weiter lesen>>

Extreme Pfennigfuchserei: Wie die neuen Hartz-IV-Regelsätze kleingerechnet werden sollen – Politisch motiviert und methodisch unsauber
Sonntag 25. Oktober 2020
Soziales Soziales, Debatte, Sozialstaatsdebatte 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Alle fünf Jahre ist die Bundesregierung in der Pflicht, zu ermitteln, was ein Mensch im reichen Deutschland mindestens zum Leben braucht und die die Hartz-IV-Regelsätze neu festzusetzen. Im August 2020 soll das Bundeskabinett über einen Vorschlag des Arbeitsministeriums zur Herleitung der Regelsätze beschließen. Der DGB hat den Gesetzentwurf analysiert und findet deutliche Worte: Die Regelsätze würden politisch motiviert kleingerechnet und ...

Weiter lesen>>

Deutschland muss die Nukleare Teilhabe innerhalb der NATO beenden!
Sonntag 25. Oktober 2020
Internationales Internationales, Politik, TopNews 

Kathrin Vogler, MdB, Fraktion DIE LINKE, zum Beitritt des 50. Staates zum UN-Atomwaffenverbotsvertrag:

"Jetzt darf es keine Ausflüchte und Verzögerungen mehr geben: Deutschland muss die Nukleare Teilhabe innerhalb der NATO beenden, die US-Atomwaffen aus Büchel abziehen lassen und dem Atomwaffenverbotsvertrag der UN beitreten!"

Vor wenigen Stunden hat der 50. Staat den UN-Vertrag über das Verbot von Atomwaffen ratifiziert.

Kathrin Vogler, friedenspolitische ...

Weiter lesen>>

Linker Aufbruch oder Entpolitisierung?
Sonntag 25. Oktober 2020
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, NRW 

DIE LINKE in NRW nach dem Landesparteitag

Von Inge Höger

Der Landesparteitag in NRW fand nach zwei Wahlen statt, in denen die LINKE sehr unbefriedigende Ergebnisse erzielt hat. Es hätte die Chance bestanden, die Ergebnisse der Wahlen auszuwerten und Schlussfolgerungen für linke Politik in NRW zu ziehen. Auf der Basis einer entsprechenden politischen Bewertung und eines politischen Leitantrages, der die anstehenden Aufgaben gerade auch in der durch Corona ...

Weiter lesen>>

Heute Tiefstand morgen Trendwende?
Sonntag 25. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWF

Bericht der Europäischen Umweltagentur bestätigt desolaten Zustand der Natur / WWF: „Retten was noch zu retten ist“ 

Die biologische Vielfalt in der gesamten EU sinkt weiter rapide: 81 Prozent aller von der EU geschützten Lebensräume sind in einem schlechten Zustand, die Hauptziele der Biodiversitätsstrategie der EU werden verfehlt. Das geht aus einem heute veröffentlichten Bericht der Europäischen Umweltagentur (EEA) hervor. Besonders die ...

Weiter lesen>>

Vorbild Frankreich: PETA appelliert an Bundesumweltministerin Svenja Schulze, Wildtiere in Zirkussen und Delfine in Zoos zu verbieten
Sonntag 25. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von PETA

Die französische Umweltministerin Barbara Pompili gab Ende September bekannt, dass in Frankreich sowohl die Wildtierhaltung in Wanderzirkussen als auch die Delfinhaltung in Zoos schrittweise beendet wird. Das bedeutet konkret: Kein Import, keine Zucht und in den nächsten zwei Jahren die Übergabe der gefangen gehaltenen Orcas an betreute Meeresbuchten; auch die anderen Delfine sollen umgesiedelt werden. Das Land erwägt sogar, selbst Meeresrefugien zu gründen, um ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen US-Wahlkampf und Trump
Sonntag 25. Oktober 2020
Kultur Kultur, Internationales, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Elmar Thevessen: Die Zerstörung Amerikas. Wie Donald Trump sein Land und die Welt für immer verändert, Piper, München 2020, ISBN: 978-3-492-07038-4, 22 EURO (D)

Elmar Thevessen, Leiter des ZDF-Studios Washington, analysiert in diesem Buch schonungslos die bisherige Bilanz der Präsidentschaft Trump für die USA und die Welt: „Der Titel dieses Buches (…) klingt hart, aber er ist genau so gemeint. Denn es geht dabei ...

Weiter lesen>>

Energiearmut: den Armen wird der Strom gesperrt, den Reichen die Fonds gefüllt
Samstag 24. Oktober 2020
Soziales Soziales, Wirtschaft, Debatte 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Im Jahr 2020 werden die Strompreise in Deutschland voraussichtlich um 5,5 Prozent im Durchschnitt steigen und die konkrete Lebenssituation der ärmeren Menschen noch weiter verschlechtern.

Wegen steigender Preise können immer mehr Bundesbürger ihre Stromrechnung nicht mehr zahlen. Die Zahl der Stromsperren ist auf den höchsten Wert gestiegen, der je gemessen wurde. Die Bundesnetzagentur berichtet für 2019 von 289.000 Haushalten in denen das ...

Weiter lesen>>

EU-Biodiversitätsstrategie erhält grünes Licht der Mitgliedstaaten
Samstag 24. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von NABU

Miller: Getrübte Freude – Agrarminister sabotieren Masterplan zur Rettung der Artenvielfalt

Am  Freitag erteilen die EU-Umweltminister unter Vorsitz von Bundesumweltministerin Svenja Schulze der EU-Biodiversitätsstrategie grünes Licht. Erstmals legt die EU damit die für den Natur- und Klimaschutz erforderliche Renaturierung von Mooren, Grünlandflächen, naturnahen Wäldern und Meeresgebieten verbindlich fest. Die Strategie ist ein ...

Weiter lesen>>

PETA fordert Tönnies auf, Schlachthof an Halloween für Besucher zu öffnen
Samstag 24. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Kultur, Bewegungen 

Von PETA

Was könnte gruseliger sein, als während des globalen Kampfes gegen ein Fleischmarkt-Virus das Töten verängstigter Tiere mit anzusehen?

Coronabedingt wird Halloween in diesem Jahr etwas anders ausfallen. Da das Virus seinen Anfang Experten zufolge auf einem Fleischmarkt nahm, forderte PETA das Unternehmen Tönnies nun in einem Schreiben auf, seine Schlachthöfe am 31. Oktober für öffentliche Führungen zu öffnen. ...

Weiter lesen>>

Merkels Küchenkabinett: Ansteckender Machtmissbrauch
Freitag 23. Oktober 2020
Debatte Debatte, Soziales, Politik 

Über die Folgen der hochinfektiösen politischen Arroganz schweigt die Tagesschau fürsorglich

Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam

Die Tagesschau hatte das Kleinereignis mit dem großen Symbolgehalt brav per Aufmacher gemeldet, aber den rabenschwarzen Humor hinter der Geschichte beflissen ignoriert: Ausgerechnet Gesundheitsminister Jens Spahn ist an Covid-19 erkrankt und musste sich wegsperren (lassen). (1) Als die Pandemie im ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1010

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz