Zum Tode verurteilte Asia Bibi auf freiem Fuß


Bildmontage: HF

08.11.18
InternationalesInternationales, Debatte, TopNews 

 

Von Reinhold Schramm

»Die fünffache Mutter war 2010 wegen angeblicher Gotteslästerung im vorwiegend muslimischen Pakistan zum Tode verurteilt worden. Ende Oktober hob der Oberste Gerichtshof des Landes das Urteil auf. Das löste Proteste radikalislamischer Gruppen aus.«

Vgl. Tageszeitung, taz.de *

Kommentar

Aufklärung vs. geistigen Feudalismus und Aberglauben!

Unter den Bedingungen des 21. Jahrhunderts und dem Einsatz moderner Medien, ein feudal-religiöser Vorwurf der Gotteslästerung und dabei auch noch hierfür die Mobilisierung von Millionen Menschen auf den Straßen, die ihre Ermordung fordern. Ein massenpsychologischer Zustand, wie wir ihn aus dem feudal-christlichen Mittelalter, entsprechend unserer geschichtlichen Überlieferung, kennen. 

Die Differenz, zwischen dem bürgerlichen Europa und der heutigen Gesellschaft (nicht nur) in Pakistan, so auch in Indien, ist das vollständige Fehlen einer weltlichen und antireligiösen Aufklärung, so wie wir sie vor und nach der Französischen Revolution, seit dem Ende des 18. Jahrhunderts, kennen.

Zweifellos konnte auch in Deutschland die frühbürgerliche Revolution und Aufklärung, nicht den Nationalismus, Antisemitismus und Kapitalfaschismus – von 1933 bis 1945 – verhindern. Trotzdem konnten sich Spuren der Aufklärung im Massenbewusstsein herausbilden. So vor allem auch gegen den christlich-religiösen Wahn. Offensichtlich steht das Massenbewusstsein der Mehrheit der pakistanischen Gesellschaft, bei allen sozialen Schichten und Klassen, immer noch in einer mittelalterlichen Periode des feudalen Aberglaubens, so wie wir sie auch aus der historischen Periode und Überlieferung, z.B. Hexenwahn, Kreuzzüge, Ablasshandel, lebendige Verbrennung von Aufklärern/Ketzern, in Europa kennen.

Es gibt eine Differenz in der sozioökonomischen und gesellschaftspolitischen Entwicklung auch im heutigen Massenbewusstsein von Jahrhunderten. Die feudale Bewusstseinslage wurde bei einem großen Teil der Menschheit im 21. Jahrhundert noch nicht überschritten.

 

* Vgl. Tageszeitung, taz.de, 08.11.2018: Zum Tode verurteilte Christin in Pakistan. Asia Bibi auf freiem Fuß. Die Christin war am Mittwoch vom Vorwurf der Gotteslästerung freigesprochen worden. Laut Außenministerium befindet sie sich noch in Pakistan.

http://www.taz.de/Zum-Tode-verurteilte-Christin-in-Pakistan/!5549241/

 

08.11.2018, R.S.







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz