Antifa LINKE ruft zu Widerstand gegen die NPD-Kundgebung auf!

08.09.16
AntifaschismusAntifaschismus, Niedersachsen, News 

 

Von Antifa Linke Göttingen

Die WählerInnengemeinschaft  Antifaschistische LINKE Göttingen (Antifa LINKE) ruft zum Widerstand gegen die für Samstag  geplante Aktion der rechtsextremen NPD in Union mit dem rechtsradikalen sogenannten ‚Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen‘ auf. Die Antifa LINKE unterstützt den Aufruf des Göttinger Bündnis gegen Rechts „Für eine solidarische und offene Welt! Kein Platz für Nazis in Göttingen und überall!“

Es gilt die öffentlichen Plätze nicht den Nazis zu überlassen. Alle Göttinger Bürgerinnen und Bürger  sind aufgerufen, sich am Samstag, den 10.09. , um 09:00 Uhr am Platz der Synagoge einzufinden und an der Demo des Bündnisses, die mit einer Kundgebung am Bahnhofsvorplatz anschließt, teilzunehmen.

Wir rufen zu zivilem Ungehorsam auf. Es kann auf vielfältige Weise die rechte Veranstaltung der NPD behindert  und gestört werden – hier seien der Fantasie keine Grenzen gesetzt.







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz