Gedenken Else Laske Schüler am 11. Feb. in Berlin

09.02.19
AntifaschismusAntifaschismus, Berlin, News 

 

Von NaturFreunde Berlin

Die Initiative "Schwarzer Sterne" - Gedenken an Else Lasker-Schüler in Berlin aus Anlass des 150-zigsten Geburtstages am 11. Februar 2019 

Am 30. Januar vor 86 Jahre nach der "Machtergreifung" durch die Nationalsozialisten und die Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler,
dauerte es kaum mehr 2 Monate dass Else Laker-Schpler zur Emigrantin wurde und in die Schweiz nach Zürich flüchtete.
Nach tätlichen Angriffen und Bedrohungen ihres Lebens durch die Nazis flüchtet sei aus Berlin.

Else Lasker-Schüler

geb. 11. Februar 1869 in Eberfeld/Wuppertal und starb am 22. Januar 1945 vor 69 Jahren in der Emigration in Jerusalem.

Unter dem Titel

"Schwarze Sterne"   ....In Wolken des Hasses auf bösen Sternen

führen wir aus Anlass ihres 150. Geburtstages am 11. Februar 2019 an drei Orten Veranstaltungen durch im Gedenken an die  bedeutende Dichterin.

 

  • Gedenke am Montag 11. Februar 2019:

    Charlottenburg-Wilmersdorf:
  • um 11 Uhr an ihrem ersten Wohnort in Berlin, in der Charlottenburger
    Katharinenstrasse 2 (
    Halensee) an der Gedenktafel, mit Kultur- und Redebeiträgen.

 
            Tempelhof-Schöneberg:

  • Um 13 Uhr an ihrem letzten Berliner Wohnort in Berlin-Schöneberg, Motzstrasse 7
    (Hotel Sachsenhof)  mit Rede- und Kulturbeiträgen.

            https://www.gedenktafeln-in-berlin.de/nc/gedenktafeln/gedenktafel-anzeige/tid/else-lasker-schueler/

Kulturbeiträge jeweils von
Zhenja Oks, jüdischer Einwanderer aus Odessa, seit 1995 in Potsdam/Berlin, singt
aus seinem Programm  "Schwarze Sterne"  vertonte Gedichte von Else Lasker-Schüler.

 

  • Abends um 19:30 in der Galerie Kunger-Kiez, Karl-Kunger-Str. 15  in Berlin-Alt-Treptow (Köpenick)

Kultur- und Liederabend zu Else Lasker-Schüler
von Zhenja Oks und aus seinem Programm "Schwarze Sterne" 

 

Zu dem Musiker:
Zhenja Oks, geboren in Odessa 1985 kam mit 19 Jahren nach  Potsdam und
arbeitet und lebt in Berlin

Als Musiker schöpft Zhenja Oks in seinen Vertonungen aus Werken von
Autor*innen verschiedenster kultureller Hintergründe und politischer
Epochen.  ....

Das in den letzten zwei Jahren entstandene literarisch-musikalisches

Programm wird am 11.Februar 2019 zum 150. Geburtstag von Else
Lasker-Schüler zum ersten Mal aufgeführt.







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz