Grenzüberschreitende Friedensaktion in Enschede

08.05.22
BewegungenBewegungen, NRW, Internationales, News 

 

Von GAL Gronau

Am Samstag (7.5.) haben Mitglieder der parteiunabhängigen Grün Alternativen Liste (GAL) in Enschede an der monatlichen Friedensmahnwache von „Enschede voor vrede“ teilgenommen. Diese regelmäßige Friedensaktion wird immer am ersten Samstag im Monat in der Innenstadt von Enschede durchgeführt

In einem Aufruf zur Teilnahme an der Mahnwache hieß es von Enschede voor vrede: „Der Krieg in der Ukraine hat den Waffenhandel wieder in Gang gebracht. Es scheint unmöglich, Konflikte ohne Waffen zu lösen. Es scheint auch, dass das Sprechen nicht mehr möglich ist. Dann tötet man einfach unschuldige (Mit-)Menschen. In was für einer Welt leben wir? Die Machthaber sollten klüger sein. Jetzt droht auch der Einsatz von Atomwaffen!“

Nach der Mahnwache besprachen Mitglieder von Enschede voor vrede, der Friedensfreunde Dülmen und der GAL Gronau aktuelle friedens- und umweltpolitische Themen. Dabei kamen die anstehende NRW-Friedensradtour, die im August auch nach Borken und Enschede führt, sowie eine Fahraddemonstration gegen Atomanlagen, die bereits im Juli u. a. nach Ahaus, Gronau und Almelo erreichen wird, zur Sprache. Mit Interesse vernahmen die Mitglieder der GAL zudem, wie in Dülmen engagiert an der Verbesserung der Situation des Radverkehrs gearbeitet wird.

Auf dem Rückweg haben die Mitglieder der GAL mit ihren Rädern Neubaugebiete zwischen Enschede und Glanerbrug besichtigt. Die Erfahrungen und Beobachtungen wird die GAL in ihre kommunalpolitische Arbeit einfließen lassen. Die nächste Mitgliederversammlung der GAL findet am 19. Mai statt. Bis dahin wird sich die GAL weiterhin an der Aktion Stadtraden beteiligen. Weitere gemeinsame Fahrten, an denen sich mit ihren Rädern mit ihren Rädern auch Nichtmitglieder der GAL beteiligen können, sind in Vorbereitung.

Weitere Informationen: https://www.enschedevoorvrede.nl,
https://www.galgronau.de,
https://www.stadtradeln.de/gronau







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz