Proteste & Aktionen zur BAYER-Hauptversammlung

01.04.12
BewegungenBewegungen, Umwelt, Wirtschaft, News 

 

von Coordination gegen BAYER-Gefahren

Seit 30 Jahren steht die Aktionärshauptversammlung des BAYER-Konzerns im Zeichen der Kritik. Die Coordination gegen BAYER-Gefahren deckt mit MitstreiterInnen aus aller Welt regelmäßig die Kehrseiten der BAYER-Gewinne auf. Regelmäßig finden vor und im Saal Proteste und Aktionen statt.

So auch dieses Jahr. Schwerpunkte sind u.a.:

  • Tödliche Pharma-Studien in Indien
  • BAYER-Antibiotika in der Massentierhaltung
  • Nebenwirkungen von hormonellen Kontrazeptiva
  • die geplante CO-Pipeline quer durch NRW
  • Fehlbildungen durch den hormonalen Schwangerschafts-Test Duogynon
  • Bienensterben durch BAYER-Pestizide

Es werden Aktionsgäste aus dem In- und Ausland erwartet. Jede Unterstützung ist willkommen.

Unsere Gegenanträge finden sich auf der homepage von BAYER unter www.hv2012.bayer.de/de/Gegenantraege.aspx ("download"). In der Versammlung werden wir die Nicht-Entlastung des Vorstands fordern.

Neben Vorstand, Aufsichtsrat und Medien werden rund 4.000 Aktionärinnen und Aktionäre teilnehmen. Regelmäßig übertragen viele AktionärInnen der Coordination gegen BAYER-Gefahren ihre Stimmrechte.

Besitzen Sie BAYER-Aktien und möchten Sie diese übertragen?
Möchten Sie sich an den Protesten beteiligen?
Benötigen Sie weitere Informationen?

Dann bitte bis spätestens 15.04.2012 mit kompletter Postanschrift hier melden.

Weitere Infos: www.CBGnetwork.org

Eine Wegbeschreibung findet sich unter:
www.hv2012.bayer.de/de/anfahrt-wegbeschreibung.aspx

 

 


VON: COORDINATION GEGEN BAYER-GEFAHREN






<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz