Rechte Rekalibrierung: jetzt stellen ’Großmäuler’ die Regierung der ’Großen Nation’
Donnerstag 09. Juli 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Frankreich, Internationales 

Von Dr. Nikolaus Götz

Schon immer wechselten die französischen Präsidenten der Grande Nation (dt.: Großen Nation) ihren Premierminister aus, wenn Bedarf dazu bestand. Die zweite Runde der Kommunalwahl vom 28. Juni 2020 in Frankreich ergab einen Erdrutschsieg der als „links“ verschrieenen Grünen Partei ’Europe Ecologie - Les Verts’, weswegen schon das Ausscheiden des bisherigen Premierministers Edouard Philippe und der Regierungsmannschaft von den Franzosen erwartet worden war. ...

Weiter lesen>>

Prinzipien für eine LINKE, die Wirkung auf den Gesellschaftsprozess ausüben will ODER Was hat es mit der „Rosa sagt …“ – Kampagne der AKL auf sich?
Donnerstag 09. Juli 2020

Bild: AKL NRW

Debatte Debatte, Linksparteidebatte, NRW 

Von Udo Hase

Die Linke hat Spaß am Streit. Das ist, neben böswilligen Spitzen, ein ziemlich häufig vorkommender Topos in der bürgerlichen Presse. Am liebsten haben es die verantwortlichen Journalisten, wenn es dabei um Personen geht. Das ist verständlich, sind Diskussionen um eine „Sache“ in der deutschen Parteienlandschaft doch schon so lange annähernd ausgestorben, dass man gar nicht mehr weiß, wie ein Streit um Inhalte eigentlich aussieht. Ein weiterer Grund für diese ...

Weiter lesen>>

Globaler Arten-Gau: Wale, Lemuren, Feldhamster
Donnerstag 09. Juli 2020

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWF

WWF zum Update der Roten Liste

Die Weltnaturschutzunion IUCN hat ein Update für die Internationale Rote Liste der bedrohten Arten vorgelegt. Insgesamt sind mit der Aktualisierung nun 120.372 Tier- und Pflanzenarten wissenschaftlich auf der Roten Liste erfasst. Über ein Viertel davon in den höchsten Gefährdungskategorien. Christoph Heinrich, Vorstand Naturschutz beim WWF Deutschland, sprach angesichts der neuen Zahlen von dem "größten Artensterben ...

Weiter lesen>>

Rote Liste: Feldhamster droht auszusterben
Donnerstag 09. Juli 2020

Foto: Wikimedia Commons

Umwelt Umwelt, TopNews 

BUND-Kommentar

Anlässlich der neuen Veröffentlichung der neuen roten Liste der gefährdeten Tier- und Pflanzenarten durch die Weltnaturschutzorganisation (IUCN) betont Magnus Wessel, Naturschutzexperte des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), die Notwendigkeit von schnell wirkenden Artenhilfsprogrammen für den Feldhamster in Deutschland. 

„Die Situation des Feldhamsters ist im gesamten Bundesgebiet alarmierend. ...

Weiter lesen>>

Uranmüllzug bereits heute nach Russland gestartet / Spontane Proteste
Donnerstag 09. Juli 2020

Foto: BBU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Der von Anti-Atomkraft-Initiativen und dem Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) für kommenden Montag erwartete Zug mit abgereichertem Uranhexafluorid aus der Urananreicherungsanlage Gronau ist bereits heute (9.7.2020) gegen 11 Uhr in Gronau gestartet und hat um 12:15 Uhr das Münsteraner Stadtgebiet passiert. Auch das Schiff für den Weitertransport des gefährlichen Uranmülls soll bereits heute Abend in Amsterdam eintreffen. Der Abtransport wurde von ...

Weiter lesen>>

Graphic Novel: Der Attentäter – Die Welt des Gavrilo Princip
Donnerstag 09. Juli 2020

Kultur Kultur, TopNews 

Von Hannes Sies

In der Graphic Novel „Rosa“ über Rosa Luxemburg heißt es auf Seite 117: „28.Juni 1914. Erzherzog Franz Ferdinand von Österreich und seine Frau werden in Sarajewo vom serbischen Nationalisten Gavrilo Princip ermordet.“ Dazu sieht man einen unbeholfenen Jüngling mit schmalem Schnurrbart und weit aufgerissenen Augen unter einer lächerlichen Schirmmütze auf ein böse starrendes Aristokratenpaar feuern. Mehr als dies, wenn überhaupt etwas, wissen wohl die wenigsten ...

Weiter lesen>>

Stalin und Hitler als Verursacher des Zweiten Weltkriegs?
Mittwoch 08. Juli 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales, Antifaschismus 

Das EU-Parlament provoziert Russland und Putin antwortet

Von Wolfgang Bittner

Von den deutschen sogenannten Qualitätsmedien ignoriert oder kurz abgetan, erschien am 18. Juni 2020 in der US-Zeitschrift The National Interest ein langer Essay des russischen Präsidenten Wladimir Putin mit dem Titel „Gemeinsame Verantwortung vor Geschichte und Zukunft“ zum „75. Jahrestag des Großen Sieges“ in englischer Sprache.(1) Am 19. Juni 2020 veröffentlichte die ...

Weiter lesen>>

Deep Lobbying: „Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung sagt...“
Mittwoch 08. Juli 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Politik, Wirtschaft 

Von Hannes Sies

Wie oft setzen uns die Mainstream-Medien jedes Jahr die Ergebnisse von Konzern-Stiftungen (allen voran Bertelsmann) oder anderen Lobby-Think-Tanks vor? Es wird dabei stets so getan, als wären dies neutrale wissenschaftliche Erkenntnisse, vergleichbar solchen, die an staatlichen Universitäten entstanden sind. Doch der Hintergrund ist oft ein anderer: Deep Lobbying.

Die Bertelsmann Stiftung gehört zu den einflussreichsten neoliberalen ...

Weiter lesen>>

Vage Wasserstoff-Strategie
Mittwoch 08. Juli 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

WWF: EU-Kommission lässt Tür für fossile Brennstoffe offen

Vier Wochen nach der Nationalen Wasserstoffstrategie der Bundesregierung hat auch die EU-Kommission ihre Strategie vorgestellt.  Die Strategie versäumt es, sauberen Wasserstoff als „grünen“ Wasserstoff zu definieren, das heißt Wasserstoff durch Elektrolyse mit zusätzlichem Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energien. Wasserstoff ist keine Patentlösung für Klimaneutralität, aber er ...

Weiter lesen>>

Eine neue Hoffnung? Zukunftskommission Landwirtschaft muss tiefgreifende Veränderungen einleiten
Mittwoch 08. Juli 2020

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von BUND

Nitrate im Grundwasser. Artensterben auf den Äckern. Tierleid in den Ställen. Der Einsatz von Reserveantibiotika oder auch die aktuellen Fälle von Corona-Erkrankungen im Schlachthof von Tönnies – die Missstände im Bereich der Tierhaltung und Lebensmittelproduktion sind bekannt, es gibt viele Gründe, die Zustände auf Deutschlands Bauernhöfen und Agrarbetrieben zu kritisieren. Hinzu kommen die Auswirkungen der Landwirtschaft auf den Klimawandel, wirtschaftliche ...

Weiter lesen>>

Aktuelles Videomaterial: Bluttriefende Lebendtier- und Fleischmärkte in Indien bergen Gefahr einer neuen Pandemie
Mittwoch 08. Juli 2020

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von PETA

PETA Indien fordert sofortige Schließung als Schutz vor Krankheitsausbruch

Die COVID-19-Pandemie wütet noch immer in vielen Ländern weltweit. PETA Indien hat in diesem Zuge Videoaufnahmen von Lebendtiermärkten in Indien veröffentlicht, die schockierende Hygienebedingungen und eindeutige Verstöße gegen den Wildlife Protection Act (1972), den Prevention of Cruelty to Animals Act (1960) und den Food Safety and Standards Act (2006) zeigen. Die ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen im transcript Verlag
Mittwoch 08. Juli 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Najine Ameli: Die neue Share Economy: Bibliotheken der Dinge. Gemeinschaftliche Nutzungen für eine nachhaltige Stadtentwicklung, transcript, Bielefeld 2020, ISBN: 978-3-8376-5221-5, 35 EURO (D)

Mit der Massenproduktion von Waren und Alltagsgütern seit der Industrialisierung haben ökologische Probleme zugenommen. Die Sharing Economy im heutigen Sinne erfährt seit ihrem Aufkommen eine stetig wachsende wirtschaftliche Bedeutung, ...

Weiter lesen>>

Daimler umrüsten und entrüsten
Dienstag 07. Juli 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Attac

Aktionsbündnis protestiert am 8. Juli (9 Uhr) vor der virtuellen Hauptversammlung in Stuttgart

Ein Aktionsbündnis von Umweltschutz-, Menschenrechts- sowie Friedensorganisationen verlangt von der Daimler AG, endlich Konsequenzen aus dem Abgasskandal zu ziehen, Fahrzeuge zu produzieren, die einer Verkehrswende nicht im Wege stehen und auf den Export von Militärfahrzeugen zu verzichten. Das Bündnis protestiert am Mittwoch, 9 Uhr, vor dem „Mercedes-Benz ...

Weiter lesen>>

WWF-Studie: Mega-Waldbrände werden neue Normalität
Dienstag 07. Juli 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, TopNews 

Feuer heizen Klimakrise mit 7,8 Milliarden Tonnen CO? an

Von WWF

Die Wälder der Welt leiden zunehmend unter der sich zuspitzenden Klimakrise, die zu immer heftigeren Bränden führt. Darauf weist der WWF in einer Studie hin, die die Waldbrände des vergangenen Jahres analysiert. Die Umweltschützer warnen davor, dass die Rekordfeuer in 2019, wie am nördlichen Polarkreis, in Australien oder im Amazonas, in Zukunft nicht mehr ...

Weiter lesen>>

„...Nicht auf unserem Rücken! Wir zahlen nicht für ihre Krise!“
Dienstag 07. Juli 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Baden-Württemberg, TopNews 

Von IL

Das Stuttgarter Krisenbündnis ruft am Samstag, 18. Juli, zu einer Demonstration in der Stuttgarter Innenstadt auf. Beginn ist um 14 Uhr am Marienplatz.

Ein breites Bündnis aus Gewerkschaften, der Klimabewegung, Parteien, Kulturschaffenden und politischen Gruppen hat sich zusammengeschlossen, um für eine solidarische Bewältigung der Krise einzutreten und Entlassungen, Lohnkürzungen und dem Abbau sozialer Rechte eine klare ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1048

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz