Neuerscheinung: Frigga Haug: SELBSTVERÄNDERUNG UND VERÄNDERUNG DER UMSTÄNDE


26.07.18
FeminismusFeminismus, Kultur, Theorie 

 

Von Argument Verlag

Lange wurde es erwartet, endlich ist es da: „Selbstveränderung und Veränderung der Umstände“, das neue Buch der nun 80jährigen marxistisch-feministischen Soziologin Frigga Haug. Um Handlungsfähigkeit im Kleinen wie im Großen zu gewinnen, muss man die gesellschaftlichen Verhältnisse studieren und darin die Rolle der Geschlechter begreifen.

Die vereinfachenden Geschichten von einzelnen Männern, die durch sexuelle Übergriffe Frauen klein halten, sind für die Medien ein saftiger Happen, aber sie verstellen den Blick auf die Zusammenhänge und Strukturen, die zu verändern wären. „Selbstveränderung und Veränderung der Umstände“ ist eine mit aktuellen Kommentaren kontextualisierte Auswahl an Texten und Vorträgen – viele davon wurden explizit für ein nicht-akademisches Publikum verfasst – aus vierzig Jahren politischen Schaffens. Im hartnäckigen Abgleich wissenschaftlicher Theorie mit Alltagspraxis erschließt Frigga Haug Themen wie Kritische Psychologie, Erinnerungsarbeit, Moral, Gefühle, Angst, Literatur und Film, Erfahrung und Theorie, Subjektivität und Politik.

„So wird wieder auf den Plan gerufen, in welchen stürmischen, ja krisenhaften Zeiten sich feministisches Denken entwickelte und was an historischem Zeitwissen zum Verständnis dazugehört. Zugleich aber soll nicht unter den Teppich gekehrt werden, dass Lernen, Selbstveränderung und Veränderung der Umstände nicht einfach als glückliches Wachstum zu erfahren ist, wie etwa eine Pflanze gedeihen kann, sondern dass der Prozess schwierig ist, dass es Verletzungen und Scheitern gibt, dass aber ungleich den Pflanzen die Menschen ihre Lernerfahrungen festhalten und tradieren können, auch über ihr eigenes Leben hinaus.“

Frigga Haug
„Selbstveränderung und Veränderung der Umstände“
352 Seiten· Broschur· 24?€ [D] · ISBN 978-3-86754-508-2?
https://argument.de/produkt/selbstveraenderung-und-veraenderung-der-umstaende/







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz