Antwort von Benno Mulzer auf die Antwort meines Leserbriefes zum Kommentar von

04.07.10
LeserbriefeLeserbriefe 

 

Ich möchte mich bei den Menschen, die sich durch meine Aussage die, "die auf Arbeit sind" gekränkt oder verletzt fühlen hiermit  entschuldigen. Ich wollte keinen dieser Personen ihr Wissen streitig machen und ich möchte sie ganz bestimmt nicht kränken. Im Gegenteil durch Euere Aussagen können wir lernen die Dinge auch von einer anderen Seite zu betrachten, nur laßt doch auch die Meinungen der anderen gelten, auch wenn Ihr eine andere habt.

Ich habe auch für meine Berechnung eine 40 Stundenwoche (derzeit haben unsere Beamten eine 42 Stundenwoche) zugrunde gelegt.

Ich wollte mit meinem Schreiben nur mitteilen, bitte, bitte sagt zu denen, die derzeit um die Erhaltung ihres Arbeitsplatzes kämpfen nicht "macht Euch mal Schlau" denn das finden wir als verletzend.

Benno Mulzer



Antwort von Bernd Irmler auf Benno Mulzer: - 06-07-10 14:17
Bernd Irmler zum Leserbrief von Benno Mulzer: - 03-07-10 14:19




<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz