foodwatch-Marktcheck: Freiwillige Zuckerreduktion bei Getränken gescheitert
Samstag 22. September 2018

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen 

Mehr als jedes zweite Produkt überzuckert - foodwatch fordert "Limo-Steuer"

Von foodwatch

Mehr als jedes zweite "Erfrischungsgetränk" ist überzuckert - obwohl viele Hersteller und Händler angekündigt haben, den Zuckergehalt in ihren Produkten zu senken. Das ist das Ergebnis einer umfassenden foodwatch-Marktstudie, die die Verbraucherorganisation am Freitag in Berlin vorgestellt hat. Demnach enthalten 345 von insgesamt 600 untersuchten Getränken (58 ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung hat Ökostromkosten jahrelang übertrieben
Freitag 21. September 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Politik, Wirtschaft 

Von Lorenz Gösta Beutin, MdB

Bundesregierung bestätigt: BMWi und seine Minister geben seit Jahren zu hohe Kosten für die Energiewende an. Tatsächlich sind sie seit Jahren niedrig.

Zur Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion zu den Kosten der Energiewende und des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) erklärt der energiepolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, Lorenz Gösta Beutin:

„Die Bundesregierung übertreibt ...

Weiter lesen>>

Gesundheitsminister Spahn verhöhnt Pflegekräfte
Freitag 21. September 2018
Soziales Soziales, Wirtschaft, Politik 

Zu den Äußerungen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, dass er die Pflegekrise mit einer besseren Arbeitsorganisation in den Heimen und ambulanten Diensten sowie mit Mehrarbeit der Pflegekräfte angehen will, erklärt Arne Brix, Mitglied im Parteivorstand DIE LINKE:

Die Äußerungen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zeugen entweder von Zynismus oder fehlendem Sachverstand. Fraglich ist, was schlimmer wäre. Der Pflegenotstand wird sich nicht mit einer veränderten Arbeitsorganisation in ...

Weiter lesen>>

Nach Hygienemängeln in Landsberger Wurstfabrik von Tönnies:
Freitag 21. September 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Bayern 

foodwatch legt Dienstaufsichtsbeschwerde gegen drei Verantwortliche in bayerischer Kontrollbehörde ein

Von foodwatch

Nach Bekanntwerden schwerer Hygienemängel in der bayerischen Wurstfabrik "Landsberger Wurstwaren" hat die Verbraucherorganisation foodwatch Aufsichtsbeschwerde gegen drei Leitungskräfte der zuständigen Lebensmittelbehörde eingelegt. Kontrolleure des Landratsamts Landsberg am Lech hatten die teils ekelerregenden Zustände in dem heute zum ...

Weiter lesen>>

Wohngipfel der Bundesregierung ist reine Alibiveranstaltung
Freitag 21. September 2018
Soziales Soziales, Wirtschaft, Politik 

„Der zweieinhalbstündige Wohngipfel der Bundesregierung ist eine reine Alibiveranstaltung vor den Landtagswahlen in Bayern und Hessen. Das Verhältnis von Mieter- zu Bau- und Immobilienverbänden von 1:11 sagt schon alles. Statt Steuerabschreibungen ohne Mietobergrenze brauchen wir ein öffentliches Wohnungsbauprogramm nach Wiener Vorbild und einen besseren Mieterschutz. Statt unsinnige Subventionen wie Baukindergeld und Sonderabschreibungen zu verteilen, sollten besser kommunale ...

Weiter lesen>>

„Chaos“ bei Thyssenkrupp?
Donnerstag 20. September 2018

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Arbeiterbewegung, NRW 

Führung weg, Laden läuft und läuft...!

Aus: Was tun Nr. 10/2018 bei Thyssenkrupp Steel

Seit über acht Wochen ist Vorstands-Chef Hiesinger weg, seit über vier Wochen der Aufsichtsratsvorsitzende Lehner. Vize-Chef Kerkhoff dient auf Abruf. „Chaos“? Der Laden läuft.

Mit Hiesingers und Lehners Abgang brach für Aktionäre, Medien und Politiker das „Chaos“ aus (Handelsblatt 10.7.18).  Thyssenkrupp (TK) monatelang ohne Chefs ...

Weiter lesen>>

Behörde vertuschte schwere Hygienemängel in Tönnies-Wurstfabrik
Donnerstag 20. September 2018

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Bayern 

foodwatch wirft bayerischer Staatsregierung massive Versäumnisse vor - Bundesministerin Julia Klöckner muss Transparenz über Lebensmittelkontrollen schaffen

Von foodwatch

Schmutzpartikel in der Weißwurstlake, verdreckte Maschinen, Pfützen mit stinkendem Wasser: In einer bayerischen Wurstfabrik des größten deutschen Fleischkonzerns Tönnies herrschten über Monate hinweg ekelerregende Zustände. Obwohl die zuständige Kontrollbehörde Bescheid wusste, ...

Weiter lesen>>

Phantasiepreisen der Pharmakonzerne einen Riegel vorschieben
Donnerstag 20. September 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Politik 

„Beinahe jeder zweite Euro, den die Krankenkassen für Arzneimittel ausgeben, muss inzwischen für ultra-teure patentgeschützte Medikamente gezahlt werden. Noch vor zwei Jahrzehnten war es nur jeder dritte“, kommentiert Sylvia Gabelmann, arzneimittelpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, den heute veröffentlichten Arzneiverordnungs-Report der AOK. Gabelmann weiter:

„Für den rapiden Anstieg sind insbesondere die völlig überhöhten Preise der Pharmakonzerne für viele ...

Weiter lesen>>

NABU: Wohnungsgipfel wird Probleme im Wohnungsbau nicht lösen
Donnerstag 20. September 2018
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von NABU

Miller: Nachhaltiges Bauen und nachhaltige Stadtentwicklung schließen bezahlbaren Wohnraum nicht aus

Zum morgigen Wohnungsgipfel im Kanzleramt sind neben dem „Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen“ vor allem Verbände der Bau- und Immobilienwirtschaft eingeladen. Umweltverbände stehen nicht auf der Teilnehmerliste. Der NABU hält das für eine vertane Chance. Zudem offenbart die Ablösung des Staatssekretärs Gunther Adler, welchen geringen ...

Weiter lesen>>

Nanopartikel: Auch Lebensmittel trotz gesetzlicher Pflicht nicht gekennzeichnet
Mittwoch 19. September 2018

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von BUND

Der Einsatz von Nanomaterialien in Lebensmitteln, Lebensmittelverpackungen, Küchenutensilien und in der Landwirtschaft hat innerhalb des zurückliegenden Jahrzehnts deutlich zugenommen, informiert Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) anlässlich der vollständigen Überarbeitung des BUND-Berichts „Aus dem Labor auf den Teller – Die Nutzung der Nanotechnologie im Lebensmittelsektor“. Nach der Überarbeitung der BUND-Nanoproduktdatenbank <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

foodwatch startet Beschwerdeplattform gegen Werbelügen
Mittwoch 19. September 2018

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen 

Verbraucher können auf Schummelmelder.de Produktfotos online stellen

Von foodwatch

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat eine Mitmach-Plattform gegen Etikettenschwindel gestartet: Unter www.schummelmelder.de können Verbraucherinnen und Verbraucher ab sofort Lebensmittel, von denen sie sich im Supermarkt getäuscht fühlen, direkt online mit einem Foto und einem Kommentar hochladen.

"Es ...

Weiter lesen>>

NABU: Stromnetzausbau muss naturschutzfachlich überzeugen
Mittwoch 19. September 2018
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, News 

Von NABU

Miller: Beschneidung von Beteiligungsrechten gefährdet sorgfältige Planung  unter Naturschutzaspekten

Der NABU spricht sich für einen naturverträglichen Stromnetzausbau aus. Die Pläne der Bundesregierung zu verkürzten Planungsverfahren beim Trassenausbau bewertet der Umweltverband kritisch. In solchen Verfahren würden Naturschützer in den betroffenen Regionen das Recht verlieren, ihre Vor-Ort-Kenntnisse in die Planungen einfließen zu ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 359

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz