Last Minute Wahlgedanken
Sonntag 19. Mai 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Politik, TopNews 

Aus Anlaß der EU- Wahlen  am 26. Mai 2019

Von Kurt Wolfgang Ringel

Statistiker und Teufel (Analog zu dem vorläufigen Wahlergebnis):

Ein Statistiker wird vom Teufel geholt. „Bin ich jetzt gestorben“, fragt dieser den Herrn der Hölle. „Im Prinzip ja“, antwortet der Teufel, „aber das ist nur das vorläufige teuflische Endergebnis.“

/*  0201-2007 */

Aufforderung zur Wahl:

Wählen Sie, was Sie wollen. Sie werden es in jedem Falle ...

Weiter lesen>>

U18-Wahl
Sonntag 19. Mai 2019
Politik Politik, Umwelt, News 

Von Tierschutzpartei

Umwelt- und Tierschutz auf Platz 1

Eine aktuelle Umfrage stellt der jungen Generation ein gutes Zeugnis aus.

Deutsche Jugendliche finden nicht nur Inklusion wichtig und wollen an einer empathischeren Gesellschaft mitarbeiten – für sie kommt außerdem der Umwelt- und Tierschutz an erster Stelle. 60 % der Befragten engagieren sich derzeit in diesem Bereich. Junge Leute sehen einen klaren Zusammenhang zwischen ökologischen Fragen und den ...

Weiter lesen>>

Kantar Emnid-Umfrage zur Europawahl: Umweltschutz Topthema für die Wählerinnen und Wähler.
Freitag 17. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

Von BUND

Weiger: Aufbruch in ein nachhaltiges Europa gestalten

Aus Sicht des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und seiner Jugendorganisation, der BUNDjugend, ist die Europawahl am 26. Mai eine Umweltwahl. In einer repräsentativen Kantar Emnid-Umfrage für den BUND maßen 83 Prozent der Befragten dem Umweltschutz eine große bis sehr große Bedeutung für das nächste EU-Parlament bei. Hier sieht der BUND-Vorsitzende die Bedeutung des Umwelt- ...

Weiter lesen>>

Wälder brauchen Soforthilfe
Freitag 17. Mai 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Den Wäldern in vielen Regionen Deutschlands geht es schlecht. Mancher spricht gar von einem weiteren Waldsterben. Allein die erwartete Schadholzmenge entspricht für 2018/2019 der Einschlagsmenge eines ganzen Jahres. Ursachen sind Sturmschäden 2017, Dürre 2018, vermehrt auftretende Kalamitäten sowie ein wachsendes Waldbrandrisiko. Daher benötigen wir umgehende Soforthilfemaßnahmen für den Wald", so Heidrun Bluhm, Mitglied des Haushaltsausschusses, und Kirsten Tackmann, agrarpolitische Sprecherin ...

Weiter lesen>>

Sozialstaat statt NATO-Aufrüstung
Freitag 17. Mai 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Erhöhung der deutschen Militärausgaben auf gut 47 Milliarden Euro für NATO-relevante Aufgaben in diesem Jahr ist eine komplett falsche Prioritätensetzung. Die Bundesregierung muss endlich aufhören, den Aufrüstungsforderungen von US-Präsident Donald Trump hinterherzudackeln. Jede verpulverte Milliarde im Militär fehlt bei der Bekämpfung von Kinderarmut, im Gesundheitssystem und bei der Bildung", erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende und abrüstungspolitische Sprecherin ...

Weiter lesen>>

Lösung des Konflikts im Europarat ist ein hoffnungsvolles Signal
Freitag 17. Mai 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Ich begrüße es außerordentlich, dass der jahrelange Konflikt um die russische Mitgliedschaft im Europarat allem Anschein nach gelöst werden kann“, kommentiert Andrej Hunko, europapolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, zu die Ergebnisse des Treffens der Außenminister des Europarates in Helsinki. Hunko, der auch stellvertretender Vorsitzender der Fraktion der Vereinigten Linken in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates ist und im April 2014 als einziger deutscher Abgeordneter ...

Weiter lesen>>

Germany: Almost no points!
Donnerstag 16. Mai 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von WWF

Neue Analyse zeigt: Deutschlands Klimaschutz-Plan bis 2030 ist völlig unzureichend

Der 2030-Klimaplan Deutschlands ist im europäischen Vergleich einer der schwächsten. Das hat eine Analyse im Auftrag der European Climate Foundation ergeben. Demnach landete Deutschland mit seinem sogenannten National Energy and Climate Plan (kurz NECP) auf dem vorletzten Rang der 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. EU-Mitgliedsländer müssen solche Pläne unter ...

Weiter lesen>>

Europa-Wahl: So stehen Parteien zu Tierversuchen
Donnerstag 16. Mai 2019

Bildmontage: HF

Politik Politik, Internationales, Umwelt 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Anlässlich der am 26. Mai anstehenden Wahl des Europäischen Parlamentes hat der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche Parteien zu Tierversuchen befragt, die Antworten ausgewertet und in einer Übersichtstabelle zusammengefasst.

Die Europäische Volkspartei EVP (CDU / CSU) hält keine wesentlichen Verbesserungen der Tierversuchsregelungen im Sinne der Tiere für notwendig. Zwar sollte ihrer Meinung nach in ...

Weiter lesen>>

Bundeswehr aus Irak, Jordanien und Türkei abziehen
Donnerstag 16. Mai 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Bundeskanzlerin Angela Merkel muss den drohenden US-Krieg gegen den Iran und die Sicherheit der deutschen Soldaten in der Region zur Chefsache machen. Angesichts der Eskalation durch die US-Administration muss die Bundesregierung die deutschen Soldaten aus dem Irak und Jordanien abziehen sowie die Beteiligung am AWACS-Einsatz in der Türkei beenden. Die Bundeswehr darf an einem US-Krieg gegen den Iran nicht beteiligt werden“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende und ...

Weiter lesen>>

Stoppt den Einsatz von Explosivwaffen in bevölkerten Gebieten!
Donnerstag 16. Mai 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

Im Jahr 2018 wurden mindestens 32.110 Menschen in besiedelten Gebieten durch Sprengwaffen getötet, 70 Prozent (22.342) davon waren Zivilist*innen. UN-Generalsekretär António Manuel Guterres hat diese erschreckende Zahl vergangene Woche in seinem aktuellen Bericht „Schutz von Zivilisten in bewaffneten Konflikten“ veröffentlicht. Darin heißt es, dass immer mehr Menschen in Städten und Dörfern zu Opfern gezielt eingesetzter Sprengwaffen mit großflächigen Auswirkungen werden.

Kathrin Vogler dazu: ...

Weiter lesen>>

Neue Uploadfilter: Europol darf keine Tatsachen schaffen!
Donnerstag 16. Mai 2019
Kultur Kultur, Internationales, Politik 

"Die geplante EU-Verordnung gegen die Verbreitung 'terroristischer Online-Inhalte' wurde nicht beschlossen, das Europäische Parlament widersprach dem Vorschlag der Kommission in wesentlichen Punkten. Die Abgeordneten wehren sich vor allem gegen grenzüberschreitende Entfernungsanordnungen durch Polizeien der Mitgliedstaaten. Trotzdem schafft Europol Tatsachen und baut eine Plattform zur Verwaltung solcher Anordnungen auf. Das ist heimtückisch. Die Bundesregierung darf dieses Vorhaben nicht ...

Weiter lesen>>

Digitale Versorgung-Gesetz bedient die Interessen der Technologiekonzerne
Donnerstag 16. Mai 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Der Referentenentwurf für das Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation (Digitale Versorgung-Gesetz - DVG) will gesetzliche Krankenkassen dazu verpflichten, die Beiträge der Versicherten für die Förderung von Digitalkonzernen zu zweckentfremden. Die Verknüpfung digitaler Anwendungen mit Bonus-Programmen der Krankenkassen ist ein völlig falscher Anreiz. Dies verschärft nur den Kassenwettbewerb um junge Versicherte mit ‚guten Risiken‘. Damit wird das Solidarsystem ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 497

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz