Nach US-Entscheidung: Deutschland muss Impfstoff-Patente freigeben
Donnerstag 06. Mai 2021
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, TopNews 

Von Attac

Bundesregierung blockiert in EU massiv eine solidarische Corona-Bekämpfung

Nach der gestrigen Ankündigung der US-Regierung, eine Aussetzung des Patentschutzes auf Corona-Impfstoffe in der Welthandelsorganisation WTO zu unterstützen, fordert das globalisierungskritische Netzwerk Attac die Bundesregierung zur Aufgabe ihrer Blockade auf. Nach dem Ausscheren der USA sind die wichtigsten verbliebenen  ...

Weiter lesen>>

RHEINMETALL stoppen!
Donnerstag 06. Mai 2021
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Düsseldorf 

Von ethecon

Protest vor Düsseldorfer Konzernzentrale anlässlich Hauptversammlung:

Die Vorstände und Großaktionäre von RHEINMETALL hat ethecon für ihre widerlichen Geschäfte mit dem Tod bereits 2017 mit dem Internationalen ethecon Dead Planet Award öffentlich an den Pranger gestellt. Auch auf ihren Aktionärsversammlungen und an ihren Wohnorten konfrontierten wir sie mit dieser Schmähung.

wir laden Dich dazu ein, am Protest gegen die Kriegsprofiteure ...

Weiter lesen>>

Sieg der Vernunft: EuGH bestätigt Verbot von bienenschädlichen Nervengiften im Freiland
Donnerstag 06. Mai 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von BUND

Anlässlich der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Abweisung einer Bayer-Klage gegen das Verbot bienenschädlicher Nervengifte kommentiert Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Die Entscheidung des Europäischen Gerichthofs ist ein Sieg der Vernunft und ein wichtiges Signal für den Schutz von Insekten in Europa. Neonikotinoide gefährden Bienen und andere ...

Weiter lesen>>

Sustainable-Finance-Strategie der Bundesregierung: Vielversprechende Ansätze ohne Verbindlichkeit
Donnerstag 06. Mai 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Politik 

Von Südwind

Die Bundesregierung hat am gestrigen Mittwoch ihre erste Sustainable-Finance-Strategie vorgestellt. Dabei orientiert sie sich in vielen Punkten an den Empfehlungen des von ihr eingesetzten Sustainable Finance-Beirats, in dem SÜDWIND durch Antje Schneeweiß bis Oktober 2020 vertreten war. SÜDWIND begrüßt, dass die Bundesregierung deren Forderung nach der Berücksichtigung sozialer Aspekte gefolgt ist, kritisiert aber die fehlende Verbindlichkeit und den ...

Weiter lesen>>

Bundesrat entscheidet über Kontrollen an toten Tierkörpern
Donnerstag 06. Mai 2021
Umwelt Umwelt, Politik, Bewegungen 

Statement von PETA: „Es müssen dringend alle Tiere berücksichtigt werden“

Gesetz zu Routinekontrollen von toten Tierkörpern bedarf weiterer Anpassungen

Morgen stimmt der Bundesrat über eine Änderung des Tierschutzgesetzes ab. Diese würde es Behörden ermöglichen, Tierschutzkontrollen an toten Tierkörpern vorzunehmen. Außerdem soll die Herkunft der Tiere durch Kennzeichnungen zurückverfolgt werden können. Ziel des Gesetzes: Sogenannte Verarbeitungsbetriebe für ...

Weiter lesen>>

Greenwashing von HeidelbergCement provoziert Proteste
Mittwoch 05. Mai 2021
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Baden-Württemberg 

Von Bündnis CemEND, Watch Indonesia!, ROBIN WOOD, pax christi, WSRW, Extinction Rebellion Heidelberg, Dachverband Kritische Aktionär:innen

  • Klimagerechtigkeitsbewegung und zivilgesellschaftliche Organisationen fordern deutliches Engagement bei Klimaschutz und  ...

Weiter lesen>>

Zum „German Overshoot Day” (05.Mai): Übers Limit, bis es kracht
Mittwoch 05. Mai 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von WWF

WWF: Bundestagswahl ist Chance zur sozialen und ökologischen Kurskorrektur

Lebten alle Menschen weltweit wie wir in Deutschland, hätte die Menschheit schon am 05 Mai sämtliche Ressourcen verbraucht, die die Erde in diesem Jahr nachhaltig zur Verfügung stellen kann. „Wir roden weltweit zu viel Wald. Wir überbeanspruchen Luft, Boden und Wasser. Wir drehen am Thermostat der Erde. Wir überfischen die Weltmeere und müllen  ...

Weiter lesen>>

Erdüberlastungstag: Nötig ist eine Gesamtstrategie für tier- und klimafreundliche Ernährungsformen
Mittwoch 05. Mai 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Am heutigen Mittwoch, dem 5. Mai, ist der deutsche Erdüberlastungstag (1). Das bedeutet, dass die Deutschen bereits heute alle natürlichen Ressourcen verbraucht haben, die ihnen rechnerisch für das ganze Jahr zur Verfügung stehen. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte nimmt diesen Tag zum Anlass, um auf die dringende Notwendigkeit einer Ernährungswende hin zu pflanzlichen Nahrungsmitteln ...

Weiter lesen>>

Knapp zwei Milliarden für Fairtrade-Produkte im Corona-Jahr 2020
Mittwoch 05. Mai 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, TopNews 

Von TransFair e.V.

Wachstum in einzelnen Produktbereichen und mehr Unterstützung in Anbauländern durch Covid-Fonds

  • Absatz von Kaffee und Blumen steigt – Gesamtabsatz im ersten Pandemie-Jahr geht leicht zurück
  • Fairtrade-Prämie und zusätzlicher Covid-Hilfsfonds unterstützen Kleinbäuerinnen und -bauern in der Krise
  • Fairer Aufbruch jetzt: TransFair fordert im Superwahljahr gezielte ...
Weiter lesen>>

Zermürbung im (Corona-) Notstandsregime und Klassenkampf
Mittwoch 05. Mai 2021
Debatte Debatte, TopNews 

Von Iwan Nikolejew / Maulwurf

  1. Prolog

Der Corona-Notstand hat über die SARS-Corona-Pandemie die Gesellschaft im Würgegriff, zerstört die ”alte Normalität” und ist dabei eine ”neue Normalität” zu erschaffen, eine ”autoritäre neue Normalität”. Die Bourgeoisie formiert sich die Klassengesellschaft neu.

  1. Desorganisation der Arbeiterklasse

     ...
Weiter lesen>>

Anhörung zum Versammlungsgesetz-NRW - Mehrheitlich Expert:innen der Polizei - Zivilgesellschaft ausgeschlossen?
Mittwoch 05. Mai 2021
Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von Bündnis "Versammlungsgesetz NRW stoppen - Grundrechte erhalten"

Am 6. Mai. 2021 findet im Innenausschuss des Landtages Nordrhein-Westfalen eine Anhörung mit vom Landtag ernannten Expert:innen zum geplanten nordrhein-westfälischen Versammlungsgesetz statt. Das Bündnis "Versammlungsgesetz NRW stoppen! Grundrechte erhalten" kritisiert, dass die geladenen Expert:innen mehrheitlich Funktionen bekleiden, die in unmittelbarer Nähe zu Polizei und Ordnungsdiensten stehen. Die ...

Weiter lesen>>

Nach Enthüllung: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen brutalen Schweinemäster aus Grafschaft Bentheim, der seine Schweine mit einem Gewehr erschossen hat – Jagdschein entzogen
Mittwoch 05. Mai 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Anfang Dezember 2020 veröffentlichte das Deutsche Tierschutzbüro Bildmaterial aus einem Schweinemastbetrieb in Ohne, Samtgemeinde Schüttorf im Landkreis Grafschaft Bentheim (Niedersachsen). Die Aufnahmen legen nahe, dass in dem Betrieb gegen Gesetze verstoßen wird. Die Stallungen und Buchten waren zum Teil sehr verdreckt. Einige der Tiere waren stark abgemagert oder wiesen blutige Ohren- sowie Schwanzverletzungen und viele Kratzer auf. ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Freizeit
Mittwoch 05. Mai 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Thomas Bertram: Ernst Kuzorra. Der grösste aller Schalker, Die Werkstatt, Bielefeld 2021, ISBN: 978-3-7307-0404-2, 28 EURO (D)

Ernst Kuzorra war das Gesicht der Schalker Erfolgself der 1920er- und 1930er Jahre. Mit ihm ist die erfolgreichste Epoche des Vereins verbunden: sechs Deutsche Meisterschaften, einen Pokalsieg und andere Erfolge. Der Club stand symbolhaft für die Migrationsgeschichte der Region.

Thomas ...

Weiter lesen>>

Einstellung des Verfahrens gegen Klimaaktivist*innen - skandalöses Urteil des Amtsgerichts Cottbus konnte nicht aufrecht erhalten werden
Dienstag 04. Mai 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Brandenburg 

Von Ende Gelände

Am Landgericht Cottbus wurde heute der Berufungsprozess von drei Klimaaktivist*innen mit der Einstellung des Verfahrens gegen Zahlung eines Betrags an die Staatskasse und Pro Asyl e.V. beendet. Die drei Personen gehören zu den "Lausitz23", einer Gruppe von Klimaaktivist*innen von Ende Gelände und Robin Wood, die im Februar 2019 zwei Kohlebagger der Betreibergesellschaft LEAG in Jänschwalde und ...

Weiter lesen>>

NABU kämpft seit zehn Jahren für Meere ohne Plastik
Dienstag 04. Mai 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Miller: Müll sammeln allein reicht nicht  / Weichen für Müllvermeidung, Mehrweg und Recycling stellen

Wasservögel mit Plastik im Magen, Geisternetze, in denen Robben qualvoll verenden – seit zehn Jahren kämpft der NABU mit dem Projekt „Meere ohne Plastik“ gegen die zunehmende Müllflut in Nord- und Ostsee. Mit einer Aktionswoche vom 5. bis 11. Mai feiert der NABU das Jubiläum und ruft dazu auf, mehr für müllfreie Meere zu tun.

Das Thema ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1025

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz