„Mit Vollgas in die Klimakatastrophe…“
Mittwoch 14. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Kultur, Ökologiedebatte 

Rezension von Jürgen Tallig

Klimaforscher Mojib Latif warnt vor einer lebensfeindlichen Heißzeit, scheut aber die politischen Konsequenzen

Die Menschheit rast „mit Vollgas in die Klimakatastrophe“. Das schreibt der renommierte und aus den Medien bekannte Klimaforscher Mojib Latif schon auf dem Einband seines neuen Buches – auch wenn dann noch ein „aber“  folgt und dringend Bremsversuche angemahnt werden. Obwohl das poppige, sonderbar ...

Weiter lesen>>

Ärzte gegen Tierversuche stellen Strafanzeige gegen LPT
Mittwoch 14. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hamburg 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Straftatbestand der Tierquälerei

Nach dem Skandal-Urteil des Oberverwaltungsgerichts Hamburg, demzufolge das Hamburger Tierversuchslabor LPT wieder öffnen darf, stellt Ärzte gegen Tierversuche Strafanzeige gegen das LPT wegen des Verdachts der Tierquälerei. Der bundesweite Verein will damit die Dringlichkeit unterstreichen, dass die für das filmisch dokumentierte Tierleid verantwortlichen Personen zur Rechenschaft gezogen ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Freizeit
Mittwoch 14. Oktober 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Jonas Deichmann/Philipp Hympendahl/Tim Farin: Cape to Cape. In Rekordzeit mit dem Fahrrad vom Nordkap bis nach Südafrika, Delius Klasing, Bielefeld 2020, ISBN: 978-3-667-11967-4, 29,90 EURO (D)

Der Extremabenteurer Jonas Deichmann hat in 72 Tagen, 7 Stunden und 22 Minuten die Strecke vom Nordkap bis nach Kapstadt auf seinem Langstrecken-Fahrrad zurückgelegt und ist damit neuer Weltrekordhalter der Strecke. Er wurde vom ...

Weiter lesen>>

Abgedreht: Merkel, Scholz, Maas, Navalny
Dienstag 13. Oktober 2020
Internationales Internationales, Kultur, Debatte 

Mit dieser Regierung ist kein Staat zu machen und von ARD-aktuell kein Journalismus zu erwarten

Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam

„Nicht der Krieg, der Frieden ist der Vater aller Dinge“ (1), fand Willy Brandt, erster der vier sozialdemokratischen Außenminister (2) in der 71jährigen Geschichte der Bundesrepublik – und deren einziger rühmlicher. (3) Nach ihm und nach jahrzehntelanger Pause hielt die Degeneration der SPD auch ...

Weiter lesen>>

Blockade der A3 - Widerstand gegen die A49 entert erneut die Straße
Dienstag 13. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von AktivistInnen für den Erhalt des Dannenröder Waldes

Wörsdorf/A3. Heute hat eine Gruppe von Menschen, die die Schnauze voll haben, die A3 aus Solidarität mit den durch den Bau der A49 gefährdeten Wäldern blockiert. Drei unersetzliche Wälder, der Dannenröder Wald, der Herrenwald und der Maulbacher Wald sollen für den Bau der Autobahn zerstört und zerschnitten werden. Um ein Zeichen gegen die Zerstörung zu setzen und den Aktivist*innen in und um den Wäldern beizustehen, wurde ...

Weiter lesen>>

Kathrin Vogler zur diesjährigen Atomkriegsübung „Steadfast Noon“: Realitätsfern und aus der Zeit gefallen. Die Bundeswehr „übt“ den Atomkrieg.
Dienstag 13. Oktober 2020
Internationales Internationales, Politik, TopNews 

Von Kathrin Vogler (MdB)

In der Eifel hat das diesjährige Atomkriegstraining „Steadfast Noon“ begonnen. Beteiligt sind in diesem Jahr neben deutschen Tornadostaffeln auch Kampflugzeuge aus den Niederlanden, aus Belgien und aus Italien. Neben dem Atomwaffenstandort in Rheinland-pfälzischen Büchel ist diesmal auch der Fliegerhorst Nörvenich in NRW involviert. Er gilt als Ausweichstützpunkt für die Bücheler US-Atomwaffen.

Von Nörvenich aus trainieren ...

Weiter lesen>>

Nach Anzeigen von Produkten: Behörden prüfen Verbrauchertäuschung bei Arla, Danone und Hochland – foodwatch will Irreführung notfalls per Klage beenden
Dienstag 13. Oktober 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

Von foodwatch

Nachdem foodwatch Produkte wegen Verbrauchertäuschung anzeigte, haben die verantwortlichen Lebensmittelbehörden Überprüfungen bei den Herstellern Arla, Danone und Hochland eingeleitet. Das erklärten die zuständigen Ämter in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Bayern gegenüber der Verbraucherorganisation. foodwatch hatte die Behörden aufgefordert, die haltbare Bio-Weidemilch von Arla, den Volvic-Bio Rooibos-Tee von Danone Waters und den ...

Weiter lesen>>

Herrenlose Katzen in Not
Dienstag 13. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, TopNews 

VIER PFOTEN gibt Tipps, wie man Streunerkatzen helfen kann

Von Vier Pfoten

Streunerkatzen fristen ein trauriges Dasein. Viele Tiere sind krank, unterernährt und von Parasiten verseucht. Sarah Ross, Heimtierexpertin bei VIER PFOTEN, gibt Tipps, woran man die herrenlosen Katzen erkennt und wie man ihnen helfen kann.

„Manchmal ist es schwer zu erkennen, ob eine Katze, die draußen herumläuft, Hilfe braucht oder nur einen Ausflug macht. Bevor man handelt, ...

Weiter lesen>>

Und noch ein Trump(f) vor den Wahlen in USA
Montag 12. Oktober 2020
Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Wohl kaum jemand wird sich an die Prahlerei von Trump vor 4 Jahren erinnern: 'I could shoot somebody and I wouldn’t lose any voters' (Ich könnte jemanden erschießen und würde keinen Wähler verlieren). 40% ihm blindlings folgender Amerikaner scheinen diesen Irrwitz zu teilen. Diese als „<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

CASTOR-Transport aus Sellafield nach Biblis vom 01. bis 04.11.
Montag 12. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Bündnis CASTOR stoppen

Dieser ursprünglich für Anfang April geplante Transport mit hochradioaktiven Brennelementen wurde am 12. März durch Bundesinnenminister Seehofer “mit sofortiger Wirkung suspendiert”. Der Einsatz von 6.000 Bundespolizisten wäre wegen der damaligen Ausbreitung des Corona-Virus “nicht zu verantworten”.

Jetzt soll der CASTOR-Transport trotz der aktuell weit höheren und ansteigenden Corona-Zahlen im Zeitraum vom 26.10. bis zum 04.11. durchgeführt ...

Weiter lesen>>

Artenvielfalt in der Landwirtschaft: Erkenntnisse der Leopoldina mahnen Julia Klöckner zum Handeln
Montag 12. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

BUND-Kommentar

Anlässlich der heute veröffentlichten Stellungnahme der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina und weiterer Wissenschaftsakademien zur Biodiversität in Agrarlandschaften kommentiert Tilman Uhlenhaut, Sprecher des Bundesarbeitskreises Landwirtschaft beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Der Bericht der Leopoldina zeigt erneut, welches dramatische Ausmaß das Artensterben in der ...

Weiter lesen>>

Verkehrswende selber machen!
Montag 12. Oktober 2020
Bewegungen Bewegungen, Schleswig-Holstein, TopNews 

Von ADFC SH

Alle Schleswig-Holsteiner*innen sind gefragt, ihre Ideen und Maßnahmen für eine nachhaltige Mobilität einzubringen – Beteiligungsplattform „Verkehrswende selber machen“ des ADFC Schleswig-Holstein ist ab sofort online.

 Die Verkehrswende sichert die zukünftige Mobilität in der Stadt und auf dem Land. Doch wie sieht nachhaltige Mobilität bei uns aus und wie können wir die Verkehrswende vor Ort gestalten? Diese Frage beschäftigt nicht ...

Weiter lesen>>

Albanien Corona- und Klassenkampf
Sonntag 11. Oktober 2020
Internationales Internationales, Debatte, Arbeiterbewegung 

Von Max Brym

Das bundesdeutsche auswärtige Amt warnt vor Reisen nach Albanien wegen Covid-19. Die Infektionszahlen steigen in dem Land täglich dramatisch an. Dennoch werden trotz massiver Ansteckungsgefahr und bekannt gewordener Todesfälle, gesundheitsgefährdende Arbeiten fortgeführt. Das betrifft besonders die Textilindustrie, in denen hauptsächlich italienische Textilkapitalisten, albanische Frauen für umgerechnet knapp 200 Euro im Monat ausbeuten. In Tirana der Hauptstadt ...

Weiter lesen>>

Offener Brief von Oleg Musyka an Bild-Journalist Julian Röpcke
Sonntag 11. Oktober 2020
Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Die Bild-Zeitung hat ein neues Opfer gefunden. Der ukrainische Staatsbürger Oleg Musyka, der den Brand im Gewerkschaftshaus von Odessa am 2. Mai 2014 nur mit Glück überlebte, wurde in einem Bild-Enthüllungsartikel von Julian Röpcke am 25. September als „Berliner Aktivist und Kreml-Agent“ beschimpft.

Von Ulrich Heyden, Moskau

Nun wehrt sich Musyka in einem Offenen Brief an Julian Röpcke. Musyka ist ein seit 2017 in Deutschland anerkannter politischer ...

Weiter lesen>>

Wahlvorschlag der Verwaltung für Schiedspersonen enthält Neonazi
Sonntag 11. Oktober 2020
Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen, TopNews 

Linke kritisiert Verwaltung: „Nichts dazugelernt“:

Von DIE LINKE. Lüneburg und Antifaschistische Aktion Lüneburg / Uelzen

Die Verwaltung der Hansestadt Lüneburg hat dem Rat in seiner Sitzung am 01.10.2020 einen Wahlvorschlag für Schiedspersonen vorgelegt, der mit Holger Schwarz einen bekannten Neonazi enthält.

Schiedspersonen schlichten Streitigkeiten außergerichtlich. Sie werden vom Rat der Gemeinde auf fünf Jahre gewählt und durch das Amtsgericht ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 1012

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz