Nach US-Entscheidung: Deutschland muss Impfstoff-Patente freigeben
Donnerstag 06. Mai 2021
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, TopNews 

Von Attac

Bundesregierung blockiert in EU massiv eine solidarische Corona-Bekämpfung

Nach der gestrigen Ankündigung der US-Regierung, eine Aussetzung des Patentschutzes auf Corona-Impfstoffe in der Welthandelsorganisation WTO zu unterstützen, fordert das globalisierungskritische Netzwerk Attac die Bundesregierung zur Aufgabe ihrer Blockade auf. Nach dem Ausscheren der USA sind die wichtigsten verbliebenen  ...

Weiter lesen>>

RHEINMETALL stoppen!
Donnerstag 06. Mai 2021
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Düsseldorf 

Von ethecon

Protest vor Düsseldorfer Konzernzentrale anlässlich Hauptversammlung:

Die Vorstände und Großaktionäre von RHEINMETALL hat ethecon für ihre widerlichen Geschäfte mit dem Tod bereits 2017 mit dem Internationalen ethecon Dead Planet Award öffentlich an den Pranger gestellt. Auch auf ihren Aktionärsversammlungen und an ihren Wohnorten konfrontierten wir sie mit dieser Schmähung.

wir laden Dich dazu ein, am Protest gegen die Kriegsprofiteure ...

Weiter lesen>>

Sustainable-Finance-Strategie der Bundesregierung: Vielversprechende Ansätze ohne Verbindlichkeit
Donnerstag 06. Mai 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Politik 

Von Südwind

Die Bundesregierung hat am gestrigen Mittwoch ihre erste Sustainable-Finance-Strategie vorgestellt. Dabei orientiert sie sich in vielen Punkten an den Empfehlungen des von ihr eingesetzten Sustainable Finance-Beirats, in dem SÜDWIND durch Antje Schneeweiß bis Oktober 2020 vertreten war. SÜDWIND begrüßt, dass die Bundesregierung deren Forderung nach der Berücksichtigung sozialer Aspekte gefolgt ist, kritisiert aber die fehlende Verbindlichkeit und den ...

Weiter lesen>>

Klinikkonzern Sana entlässt 202 Beschäftigte allein in Bayern - LINKE fordert Ende der Profitmacherei im Gesundheitswesen
Donnerstag 06. Mai 2021
Bayern Bayern, Wirtschaft, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Der Klinikkonzern Sana plant Entlassungen deutschlandweit, davon allein 202 Beschäftigte in Bayern. Dabei macht der Konzern Millionengewinne.

Landessprecher Ates Gürpinar dazu: „Trotz Gewinnen in Millionenhöhe wollen die Sana Kliniken durch eine ihrer Tochterfirmen noch in diesem Jahr knapp 1000 Mitarbeiter*innen in Krankenhäusern entlassen, über 200 davon in Bayern. Mitten in einer Pandemie ist das ein weiter Schlag ins Gesicht für die ...

Weiter lesen>>

Greenwashing von HeidelbergCement provoziert Proteste
Mittwoch 05. Mai 2021
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Baden-Württemberg 

Von Bündnis CemEND, Watch Indonesia!, ROBIN WOOD, pax christi, WSRW, Extinction Rebellion Heidelberg, Dachverband Kritische Aktionär:innen

  • Klimagerechtigkeitsbewegung und zivilgesellschaftliche Organisationen fordern deutliches Engagement bei Klimaschutz und  ...

Weiter lesen>>

Zum „German Overshoot Day” (05.Mai): Übers Limit, bis es kracht
Mittwoch 05. Mai 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von WWF

WWF: Bundestagswahl ist Chance zur sozialen und ökologischen Kurskorrektur

Lebten alle Menschen weltweit wie wir in Deutschland, hätte die Menschheit schon am 05 Mai sämtliche Ressourcen verbraucht, die die Erde in diesem Jahr nachhaltig zur Verfügung stellen kann. „Wir roden weltweit zu viel Wald. Wir überbeanspruchen Luft, Boden und Wasser. Wir drehen am Thermostat der Erde. Wir überfischen die Weltmeere und müllen  ...

Weiter lesen>>

Knapp zwei Milliarden für Fairtrade-Produkte im Corona-Jahr 2020
Mittwoch 05. Mai 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, TopNews 

Von TransFair e.V.

Wachstum in einzelnen Produktbereichen und mehr Unterstützung in Anbauländern durch Covid-Fonds

  • Absatz von Kaffee und Blumen steigt – Gesamtabsatz im ersten Pandemie-Jahr geht leicht zurück
  • Fairtrade-Prämie und zusätzlicher Covid-Hilfsfonds unterstützen Kleinbäuerinnen und -bauern in der Krise
  • Fairer Aufbruch jetzt: TransFair fordert im Superwahljahr gezielte ...
Weiter lesen>>

Nach Enthüllung: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen brutalen Schweinemäster aus Grafschaft Bentheim, der seine Schweine mit einem Gewehr erschossen hat – Jagdschein entzogen
Mittwoch 05. Mai 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Anfang Dezember 2020 veröffentlichte das Deutsche Tierschutzbüro Bildmaterial aus einem Schweinemastbetrieb in Ohne, Samtgemeinde Schüttorf im Landkreis Grafschaft Bentheim (Niedersachsen). Die Aufnahmen legen nahe, dass in dem Betrieb gegen Gesetze verstoßen wird. Die Stallungen und Buchten waren zum Teil sehr verdreckt. Einige der Tiere waren stark abgemagert oder wiesen blutige Ohren- sowie Schwanzverletzungen und viele Kratzer auf. ...

Weiter lesen>>

BAYERs YASMINELLE auf der Anklagebank
Dienstag 04. Mai 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

Verhütungsmittel-Prozess geht weiter

Von CBG

Am heutigen Dienstag findet der Schadensersatz-Prozess der Arznei-Geschädigten Felicitas Rohrer gegen den BAYER-Konzern vor dem Oberlandesgericht Karlsruhe seine Fortsetzung. Die 36 Jahre alte Frau hatte das Verhütungsmittel YASMINELLE mit dem Wirkstoff Drospirenon eingenommen und im Juli 2009 eine beidseitige Lungen-Embolie mit akutem Atem- und Herzstillstand davongetragen. Nur durch eine Notoperation gelang ...

Weiter lesen>>

Amazon Europa: Rekordumsatz und kein Cent Steuern
Dienstag 04. Mai 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von Attac

Attac fordert rasche und effektive Umsetzung der Mindeststeuer sowie Gesamtkonzernsteuer

Nach aktuellen Medienberichten hat Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg* im Jahr 2020 trotz eines neuen Rekordumsatzes von 44 Milliarden Euro keinen Cent Steuern bezahlt. Der Konzern erhielt sogar noch eine Steuergutschrift von 56 Millionen Euro.
 ...

Weiter lesen>>

Deutscher Erdüberlastungstag: Von heute an leben wir auf Pump
Montag 03. Mai 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von BUND

Am Mittwoch ist deutscher Erdüberlastungstag. Damit hat Deutschland schon am 5. Mai so viele Ressourcen verbraucht, wie unserem Land rechnerisch für das ganze Jahr zur Verfügung stehen. „Schon nach vier Monaten lebt Deutschland auf Pump. Der frühe deutsche Erdüberlastungstag ist ein Alarmsignal und Armutszeugnis für die verfehlte Umwelt- und Naturschutzpolitik der vergangenen Jahre“, sagt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und ...

Weiter lesen>>

Lufthansa-Hauptversammlung: Kurzstreckenflüge auf die Schiene verlagern – Managerboni im Krisenjahr unmoralisch
Montag 03. Mai 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, TopNews 

Von BUND

Vor der Aktionärsversammlung der Lufthansa AG am morgigen Dienstag bekräftigen der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre ihre Kritik am Umgang des Konzerns mit dem staatlichen Hilfspaket. Sie fordern ein stärkeres Engagement für Klimaschutz und zur Sicherung der Arbeitsplätze.

Antje von Broock, BUND-Geschäftsführerin: „Die Lufthansa muss mehr Klimaschutz endlich  ...

Weiter lesen>>

Stellenausschreibung: Ausbildung als Leerverkäufer
Sonntag 02. Mai 2021
Debatte Debatte, Wirtschaft, TopNews 

Satire von Deutscher Einheit(z)-Textdienst

Nach der Wirecard-Pleite werden an der Börse in Deutschland dringend neue Auszubildende gesucht. Besonders gebraucht werden junge Menschen, die den hochqualifizierten Beruf des Leerverkäufers anstreben. Im Unterschied zu sogenannten politischen Leerverkäufern, die bei Wahlen kandidieren, ist der Leerverkäufer an der Börse inzwischen ein hoch anerkannter und gut bezahlter Beruf. Sie wetten gegen Unternehmen und machen Gewinne, ...

Weiter lesen>>

Ran an die Reste!
Sonntag 02. Mai 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, TopNews 

Von WWF

Tag der Lebensmittelverschwendung in Deutschland (2.Mai): Deutschland muss mehr Biss entwickeln im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung

Deutschland will bis 2030 die Lebensmittelabfälle in den Tonnen um 50 Prozent senken. Damit das gelingt müssen Politik und Wirtschaft aber deutlich mehr tun, meint die Umweltschutzorganisation WWF Deutschland zum Tag der Lebensmittelverschwendung am 2. Mai.
 
Die vor ...

Weiter lesen>>

Werner Rügemer, Elmar Wigand: Die Fertigmacher - Arbeitsunrecht und professionelle Gewerkschaftsbekämpfung
Freitag 30. April 2021
Kultur Kultur, Wirtschaft, TopNews 

Buchkritik von Hannes Sies

Wie wurden wir zum Billiglohn-Land?

Warum wurden Arbeiterinnen, Gewerkschaften und Betriebsräte immer machtloser gegen Schikane und Ausbeutung am Arbeitsplatz? Das ist nicht einfach „ein Trend“, sondern die systematisch geplante und durchgeführte Kriegsführung der Unternehmen gegen ihre Arbeitskräfte: Spezielle (Un-) Rechtsanwälte machen ein Geschäft daraus, Arbeitgebern schmutzige Tricks gegen ihre Arbeitskräfte beizubringen, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 311

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz