LINKE wählt Direktkandidatin für den Landtagswahlkreis 94
Sonntag 21. November 2021
NRW NRW, OWL, News 

Von DIE LINKE. Gütersloh

Auf einer gemeinsamen Wahlversammlung der Kreisverbände der LINKEN aus Bielefeld und Gütersloh wurde am Samstag die Direktkandidatin für den Wahlkreis Gütersloh I - Bielefeld III gewählt. Die Mitglieder aus dem Altkreis Halle und den Bielefelder Stadtteilen Dornberg und Jöllenbeck stimmten mit großer Mehrheit für Meike Taeubig aus Bielefeld. Die 31-jährige Industriekauffrau sitzt seit September für DIE LINKE im Bielefelder Stadtrat. ...

Weiter lesen>>

Politik beschäftigt sich mit Pimmeln und Plakaten, statt Grundrecht auf Versammlungsfreiheit zu schützen
Mittwoch 17. November 2021
Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von Bündnis „Versammlungsgesetz NRW stoppen – Grundrechte erhalten!“

In seiner heutigen Sitzung beschäftigt sich der Rechtsausschuss mit Strafermittlungen im Zusammenhang mit unserer Demonstration am 30.10.2021 in Köln. In der Vorlage 17/6005 berichtet Justizminister Peter Biesenbach von Ermittlungen wegen eines Transparentes mit der Aufschrift "Reul ist 1 Pimmel" sowie verschiedener Adbusting-Motive, die FDP- und CDU-Politiker persiflieren.

"Das Grundrecht auf ...

Weiter lesen>>

Klima Proteste / Dead Planet Award / Mitmachen
Mittwoch 17. November 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von ethecon

Speziell für NRW

Kommt zu den Mahnwachen!
Informiert Eure Freund*innen!

Parallel zum Live-Stream zur Verleihung der beiden Internationalen ethecon Awards 2021 unter www.ethecon.org finden

am Samstag, 20.11.2021 ab 14 Uhr

zwei Präsenz-Mahnwachen zu den Verbrechen des RWE-Konzerns statt:

Ihr könnt Euch entscheiden, wo Ihr mitmacht:

>   Lützerath

Eine  ...

Weiter lesen>>

Gute Bildung und Gesundheitsversorgung für alle: Solidarität mit den streikenden Landesbeschäftigten
Dienstag 16. November 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen in die zweite Woche: Die Beschäftigten der Uni-Kliniken in Aachen, Bonn, Düsseldorf, Essen, Köln und Münster treten in den Ausstand. Darüber hinaus legen Angestellte der Schulen und Hochschulen in Münster, Bielefeld, Gelsenkirchen, Essen, Duisburg, Düsseldorf und Wuppertal ihre Arbeit nieder. Zum Warnstreik an den Uni-Kliniken erklärt Nina Eumann, Landessprecherin von DIE LINKE NRW:

„Es ist richtig, dass ...

Weiter lesen>>

GAL Gronau hat einstimmig neuen Vorstand gewählt
Dienstag 16. November 2021
NRW NRW, News 

Von GAL Gronau

Rund ein Jahr nach der Kommunalwahl hat die parteiunabhängige Grün Alternative Liste (GAL) Gronau turnusgemäß bei ihrer jüngsten
Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Neu in den Vorstand
kamen Dr. Martha Pfeiffer und Manfred Pfeiffer (Kassierer). Udo Buchholz
gehörte bereits dem früheren GAL-Vorstand an und wurde erneut gewählt. Alle drei Vorstandsmitglieder sind gleichberechtigt und wurden jeweils einstimmig gewählt. ...

Weiter lesen>>

CDU und FDP zeigen: Schwarz-gelb steht für weiteres Artensterben in NRW
Freitag 12. November 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von DIE LINKE. NRW

Nach der  Entscheidung des Umweltausschusses im Landtag sieht DIE LINKE. NRW den Artenschutz im Land weiter gefährdet. CDU und FDP hatten mit ihrer Stimmenmehrheit die Volksinitiative Artenvielfalt NRW abgelehnt. Mit dem Verweis auf „bürokratische Hürden“ und „Weltfremdheit“ wurden damit die Anliegen von mehr als hunderttausend Bürgerinnen und Bürgern kurzerhand vom Tisch gewischt. Für die artenschutzpolitische Sprecherin der LINKEN. NRW, Edith  ...

Weiter lesen>>

Stolperstein für früheren Bürgermeister Ernst Ender verlegt
Freitag 12. November 2021
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, Ruhrgebiet 

Von Sahin Aydin

Im Rahmen der Stolpersteinverlegung am 9.November, für die Oberbürgermeister Bernd Tischler die Patenschaft übernommen hatte, wurde auf der Fuchsstr. 2 ein Stolperstein für Ernst Ender verlegt. Zahlreiche Schülerinnen des Josef-Albers-Gymnasiums, der Janusz-Korczak-Gesamtschule, der Gustav-Heinemann-Realschule und des Heinrich-Heine-Gymnasium nahmen teil.

Der Stolperschein wurde von Sahin Aydin initiiert, aus dessen Broschüre wir folgende biografische ...

Weiter lesen>>

Todesfall in Wuppertal: NRW-Justizminister muss umgehende Veröffentlichung von Todesfällen in Gewahrsam anordnen
Donnerstag 11. November 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Der Fall eines 25-Jährigen, der in der vergangenenen Woche in Polizeigewahrsam in Wuppertal verstorben war, wird am heutigen Donnerstag (11.11.2021) im Landtag debattiert. Dazu erklärt Jules El-Khatib, Stellvertretender Landessprecher von DIE LINKE NRW: "Der Todesfall des 25-Jährigen in Wuppertal hat gezeigt, dass sich die Veröffentlichtungspraxis der Polizei- und Justizbehörden ändern muss. NRW-Justizminister Biesenbach (CDU) muss über einen ...

Weiter lesen>>

Die LEG Immobilien AG steigert ihren Gewinn auf dem Rücken von Mieterinnen und Mietern
Donnerstag 11. November 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Der Immobilienkonzern LEG hat am gestrigen Mittwoch (10.11.2021) verkündet, dass er im dritten Quartal deutlich mehr verdient hat und seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahr um 13,6 Prozent auf 116 Millionen Euro steigern konnte.

Dazu erklärt Nina Eumann, Landessprecherin von DIE LINKE NRW:

„Das ist wirklich die Höhe: Während viele Menschen ihre Miete kaum noch bezahlen können, erzielt das LAG-Management sprudelnde Gewinne – auch während der ...

Weiter lesen>>

Aktuelle Überschuldungszahlen: Kein Grund zur Entwarnung
Mittwoch 10. November 2021
Soziales Soziales, Wirtschaft, NRW 

Von Verbraucherzentrale NRW

Überschuldungsexperte Christoph Zerhusen ordnet die neuesten Zahlen aus dem SchuldnerAtlas Deutschland 2021 ein

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt entspannt sich, die Konjunktur erholt sich zusehends und die Wirtschaftsauskunftei Creditreform vermeldet, dass die Überschuldungszahlen in Deutschland auf einem neuen Tiefststand sind. Haben wir also die Corona-Krise wirtschaftlich ohne größere Blessuren überstanden? Reichten ...

Weiter lesen>>

Weg mit § 218 StGB: 80.000 Unterschriften für ein Gesetz für Selbstbestimmung
Mittwoch 10. November 2021
NRW NRW, Feminismus, News 

Von DIE LINKE. NRW

Am Freitag (12.11.2021) wird der Kampagnenaufruf „150 Jahre Widerstand gegen § 218 StGB – es reicht! Schwangerschaftsabbruch raus aus dem Strafgesetzbuch!" an die demokratischen Parteien des neuen Bundestages überreicht. Mehr als 80.000 Unterschriften wurden gesammelt, über 165 Organisationen und Initiativen waren beteiligt. DIE LINKE NRW ist eine dieser Organisationen. Dazu erklärt Nina Eumann, Landessprecherin von DIE LINKE NRW:

„150 Jahre ...

Weiter lesen>>

Gebauers Schulpolitik gefährdet unsere Kinder und das Lehrpersonal
Dienstag 09. November 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Die neuen Vorgaben des Schulministeriums zum „maskenfreien Unterricht“ ernten immer mehr Kritik und Skepsis. Betroffene, Schüler:innen, Lehrkräfte und an Schulen Beschäftigte sowie ihre Interessensvertretungen kritisieren die vorschnelle Entscheidung, sind verunsichert und fühlen sich ungeschützt und allein gelassen dem steigenden Infektionsrisiko ausgesetzt. Dazu erklärt die Schulpolitische Sprecherin von DIE LINKE NRW, Dr. Carolin ...

Weiter lesen>>

9. November: Gedenken bedeutet Erinnern und Handeln
Dienstag 09. November 2021
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Der 9. November ist das Datum, das untrennbar demokratischen Aufbruch und antidemokratische Reaktion in sich vereint. DIE LINKE gedenkt heute der Opfer antisemtischer und rassistischer Vernichtungspolitik. Und wir erinnern uns an die Kämpfe für Demokratie und Freiheit, für Selbstbestimmung und Gleichberechtigung. Dazu erklärt Katja Heyn, Sprecherin für Antifaschismus im Landesvorstand von DIE LINKE NRW:

"Vom 9. auf den 10. November wird an die ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE unterstützt streikende Klinik-Beschäftigte: NRW-Finanzminister Lienenkämper muss Blockade aufgeben!
Montag 08. November 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Am Dienstag (9.11.) treten die Beschäftigten der Unikliniken in Essen, Düsseldorf und Köln in den Streik. Am Mittwoch (10.11.) folgen Streiks an den Kliniken in Bonn und Münster. Zur Entscheidung der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL), auch in der zweiten Verhandlungsrunde den Landesbeschäftigten kein Angebot vorzulegen, erklärt Christan Leye, Landessprecher von DIE LINKE NRW: „Nach den ganzen warmen Worten und der Balkon-Klatscherei während der ...

Weiter lesen>>

Unabhängige Kommission muss Todesfall in Wuppertaler Polizeigewahrsam untersuchen
Montag 08. November 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

In den Morgenstunden des vergangenen Montags (01.11.2021) ist ein 25-Jähriger im Polizeigewahrsam auf einer Wache in Wuppertal verstorben, dazu erklärt Jules El-Khatib, Stellvertretender Landessprecher von DIE LINKE NRW: „Mir liegt ein Video der Verhaftung vor, in der man Schmerzensschreie des jungen Mannes hören kann. Im Polizeigewahrsam starb der 25-Jährige wenig später. Die Ursachen für seinen Tod - und warum er nicht gerettet werden konnte - müssen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 173

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz