Neue Streetworkerin im Einsatz!
Mittwoch 20. Juni 2018
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Die sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarbrücker Stadtrat, Patricia Schumann, äußert sich zufrieden mit der Neueinstellung einer Streetworkerin für Saarbrücken.

Schumann: „Auf Initiative der LINKEN im Stadtrat wurde mit dem Haushalt 2018 auch die Verfügbarkeit einer zusätzlichen Streetworkerin, insbesondere im Hinblick auf die teilweise unübersichtliche Situation rund um die Johanniskirche und den St. Johanner Markt, ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE fordert verstärkte Initiativen zur Schaffung von Sozialwohnungen
Dienstag 19. Juni 2018
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Regionalverband Saarbrücken

Mike Botzet, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Regionalverband bezeichnet die bisherigen Aktivitäten bei der Schaffung von preiswertem Wohnraum als völlig unzureichend.

Im Regionalverband Saarbrücken mangele es für Haushalte mit geringem Einkommen an bezahlbaren Wohnungen. Auch hätten Sozialleistungsempfänger derzeit Probleme Wohnungen innerhalb der geltenden Richtwerte zu finden. Diese müssten ...

Weiter lesen>>

Windelbonus wird rückwirkend erhöht
Dienstag 19. Juni 2018
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Die Vorsitzende der Linksfraktion im Saarbrücker Rathaus, Claudia Kohde-Kilsch, und die sozialpolitische Sprecherin der Fraktion, Patricia Schumann, zeigen sich erfreut über die in der letzten Stadtratssitzung beschlossenen Erhöhung des Windelbonus. Es handelt sich um einen städtischen Zuschuss, der Familien mit Kleinkindern und inkontinente Personen finanziell entlasten soll.

Kohde-Kilsch: „Seit Einführung des Windelbonus im Jahr 2011 ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE Stadtratsfraktion fordert dringend Sozialen Wohnungsbau für Saarbrücken
Dienstag 19. Juni 2018
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Lothar Schnitzler, Alt-Saarbrücker Stadtrat der Partei DIE LINKE sieht sich in seiner Auffassung bestätigt: alarmierend schlecht schneidet die Stadt Saarbrücken bei der sozialen Ungleichverteilung in den Wohnquartieren nach der Studie des Berliner Wissenschaftszentrums für Sozialforschung „Wie brüchig ist die soziale Architektur unserer Städte“ ab. Ein Sachverhalt, der, so Lothar Schnitzler, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE: Gemeinwesenprojekt Dudweiler kommt!
Mittwoch 13. Juni 2018
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Regionalverband Saarbrücken

Fraktion sieht sich bestätigt - Antrag zum Haushalt noch abgelehnt

DIE LINKE. im Regionalverband Saarbrücken sieht sich bestätigt. Nach längeren Planungen und Diskussionen soll nun das geforderte Gemeinwesenprojekt Dudweiler umgesetzt werden. Wie die jugendpolitische Sprecherin der Fraktion, Dagmar Trenz mitteilt, sei dies auch dringend notwendig.

Dudweiler sei der Stadtbezirk, der ...

Weiter lesen>>

LINKE Stadtratsfraktion fordert unverzüglich Neubau der Handwerkskammer in Saarbrücken
Dienstag 12. Juni 2018
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Die Handwerkskammer des Saarlandes (HWK) bemüht sich seit Jahren, an ihrem Standort in der Hohenzollernstraße einen Neubau zu realisieren, der den modernen Anforderungen eines Handwerks- und Ausbildungszentrums entspricht. Obwohl die Geschäftsleitung der HWK in intensivem Austausch mit den Baubehörden von Stadt und Land steht, wird von deren Seite eine Realisation blockiert.

Die baupolitische Sprecherin der Linksfraktion im Stadtrat, Jasmin ...

Weiter lesen>>

Bedingungsloses Grundeinkommen - Offene Treffen Saarbrücken
Montag 11. Juni 2018
Saarland Saarland, News 

Von Lars Schirra

1. Treffen:
Mi, 13. Juni 2018, 19 Uhr
"Moza", Dudweilerstraße 33
66111 Saarbrücken
(Höhe Parkplatz Beethovenplatz)

Im Unterschied zu anderen Bundesländern gab es im Saarland bisher außer dem Landesverband des Bündnis Grundeinkommen keine eigenständige Initiative zum Bedingungslosen Grundeinkommen. Das ändert sich nun.

Am Mittwoch findet das erste Offene Treffen zum Bedingungslosen Grundeinkommen in ...

Weiter lesen>>

LSVS – Rote Karte für „Sanierungsansatz“ auf dem Rücken der Angestellten
Donnerstag 07. Juni 2018

Bild: DIE LINKE. Saar

Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Saar

LSVS, 2,3 Millionen strukturelles Jahresdefizit, 100 Mitarbeiter, deren Personalkosten in Höhe 6,5 Millionen Euro die Hälfte des LSVS-Budgets ausmachen. 15 der 100 Mitarbeiter beziehen dabei überzogene Gehälter, laut Gerber (SR, 25.5.18) von über 70.000 Euro pro Jahr. Am 7.6.2018 wird im Präsidium über Personalmaßnahmen und Kündigungen gesprochen, der Vorstand am 20.6. informiert, bislang stehen 62 Arbeitsplätze auf dem Spiel.

„Die Angestellten zahlen also ...

Weiter lesen>>

Protest gegen Tag der Bundeswehr: Krieg ist kein Volksfest!
Mittwoch 06. Juni 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Saarland, Rheinland-Pfalz 

Von "Krieg beginnt hier"

Nein zum Tag der Bundeswehr- Krieg ist kein Volksfest“ so das Motto der überregionalen Protest­aktion am 9. Juni von 10 Uhr bis 17 Uhr auf dem Marktplatz in Baumholder.

Am 9. Juni 2018 will die Bundeswehr an insgesamt 16 Standorten den „Tag der Bundeswehr“ durchführen. Mit einem militärischem „Volksfest“ mit Hüpfburgen über Gulasch-„Kanonen“ bis hin zu ausgestellten Panzern und anderen Waffen versucht die Bundeswehr die ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE weist Vorwurf der Saarbrücker Oberbürgermeisterin zurück
Mittwoch 06. Juni 2018
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Saarbrücken

Die Saarbrücker Oberbürgermeisterin kritisiert den Linken Dezernenten Harald Schindel wegen einer Nebentätigkeit. Hierzu erklärt Thomas Lutze, Kreisvorsitzender der Partei DIE LINKE:

„Entweder sind Nebentätigkeiten erlaubt oder sie sind nicht erlaubt. Sie sind erlaubt und müssen der Verwaltung gemeldet werden. Und genau das hat der Dezernent Harald Schindel gemacht. Ihm jetzt einen Vorwurf zu machen, weil er in seiner Freizeit nicht ...

Weiter lesen>>

Kündigungswelle beim LSVS – Die Treppe muss von oben nach unten gekehrt werden!
Mittwoch 06. Juni 2018
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Der Juso-Landesvorsitzende Pascal Arweiler reagiert verärgert auf die geplante Kündigungswelle beim LSVS. Arweiler: „Sowohl die Geschäftsführer des LSVS als auch die Rechtsaufsicht im seit fast zwanzig Jahren CDU-geführten Innenministerium haben seit Jahren geschlafen. Es ist nicht fair, dass nun einfache Angestellte die Zeche für die Dekadenz und Misswirtschaft der vergangenen Jahre zahlen. Die SPD muss dafür Sorge tragen, dass bei der Konsolidierung des ...

Weiter lesen>>

Kunst bewegt Menschen – Interkulturelles Straßenfest
Mittwoch 06. Juni 2018
Saarland Saarland, News 

Sonntag, 17.Juni ...

Weiter lesen>>

448. Saarbrücker Montagademo am 04.06.2018
Montag 04. Juni 2018
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von S. Fricker

Einmal mehr brachte die heutige Montagsdemo auf der Bahnhofstrasse in Saarbrücken zutage, was in keiner Nachrichtensendung, in keiner Tageszeitung bisher veröffentlicht wurde – und was doch von grossem Interesse für die Öffentlichkeit ist. Gemeint ist die Öffentlichkeit derer, die sich nicht zur Manövriermasse beliebiger Seehofer-Droh-und-Spaltungs-Kampagnen machen lassen wollen, sondern die sich ein eigenes Bild machen möchten.

Ein Grund, dabei zu sein am ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE in St. Johann streitet für sozialen Wohnungsbau, Schallschutz an der Autobahn und Verbesserungen beim ÖPNV
Mittwoch 30. Mai 2018
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Saarbrücken 

Auf der gestrigen Mitgliederversammlung des Ortsverbandes St. Johann der Partei DIE LINKE wurde die programmatischen Eckpunkte im anstehenden Kommunalwahlkampf verabschiedet. Soziale Gerechtigkeit und eine lebenswerte Landeshauptstadt sind hierbei die Schwerpunkte, die der Ortsverband in das Programm der LINKEN zur Saarbrücker Stadtratswahl 2019 einbringen will.

Hierzu erklärt Thomas Lutze, Vorsitzender des Ortsverbandes St. Johann:

"Als ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE fordert Lärmschutz in ganz Burbach und Rockershausen
Samstag 26. Mai 2018
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. im Bezirksrat West

DIE BAHN muss Anwohner*innen effektiv schützen

Als nicht nachvollziehbar hat DIE LINKE.im Bezirksrat West die Lärmschutzpläne der BAHN im Bereich Burbach und Rockershausen bezeichnet. Es sei völlig unbegründet, warum überall Lärmschutzwände entstehen sollen nur gerade im Bereich zwischen dem Matzenberg (Burbach) und der Alleestraße (Rockershausen) nicht?

Der Bereich sei, wie alle anderen Wohngebiete an der Bahnstrecke, von ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 98

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz




Video zum BGE