Konsequenter Corona-Schutz am Arbeitsplatz bedeutet mehr als Impfen
Mittwoch 01. September 2021
Soziales Soziales, Wirtschaft, Politik 

„Dass der Impfstatus von Beschäftigten geschützt bleibt, ist gut und richtig so. Sensible Gesundheitsdaten gehen den Arbeitgeber nichts an. Auch dass sich jetzt alle Beschäftigten während der Arbeitszeit impfen lassen können, ist ein Fortschritt. In vielen Betrieben ist das schon Standard, nun müssen die restlichen nachziehen. Doch Impfen allein bringt keinen vollständigen Schutz vor Covid-19 am Arbeitsplatz“, kommentiert Jutta Krellmann, Sprecherin für Mitbestimmung und Arbeit der ...

Weiter lesen>>

Bundeskabinett will Kantinen nachhaltiger machen – PETA fordert tägliches veganes Angebot
Dienstag 31. August 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von PETA

Kürzlich hat das Bundekabinett neue Maßnahmen für das Programm „Nachhaltigkeit konkret im Verwaltungshandeln umsetzen“ beschlossen. Das Programm soll alle Behörden und Einrichtungen der Bundesverwaltung klimafreundlicher gestalten. In den Kantinen des Bundes soll beispielsweise der Anteil von Bio-Nahrungsmitteln bis 2025 auf 20 Prozent erhöht werden. Bettina Eick, PETAs Fachreferentin für Ernährung, kommentiert:

„Wir begrüßen es, dass sich das Bundeskabinett Gedanken ...

Weiter lesen>>

LINKE legt erstes wasserfestes Konzept für bundesweiten Mietendeckel vor
Dienstag 31. August 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Politik 

„Ein bundesweiter Mietendeckel ist verfassungsrechtlich möglich, verbessert flächendeckend den Schutz vor steigenden und überhöhten Mieten und leistet damit einen unverzichtbaren Beitrag zur Lösung der Wohnungsfrage. Mit einer umfassenden Studie legen wir heute das erste wasserfeste Konzept vor, das Millionen Mieter und zudem die Staatskasse deutlich entlastet“, erklärt Caren Lay, stellvertretende Vorsitzende und mietenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der  ...

Weiter lesen>>

Corona-Impfungen während der Arbeitszeit sind sinnvoll
Montag 30. August 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Politik 

„Impfen während der Arbeitszeit ist eine gute Sache, viele Betriebe bieten das freiwillig an. Es ist total sinnvoll, dass andere nun nachziehen müssen“, erklärt Jutta Krellmann, Sprecherin für Mitbestimmung und Arbeit der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, zur geplanten Verlängerung der Corona-Arbeitsschutzverordnung durch die Bundesregierung und zur Kritik der Arbeitgeberverbände daran. Krellmann weiter:

„Der persönliche Impfstatus geht den Arbeitgeber nichts an, außer Beschäftigte ...

Weiter lesen>>

NABU: Sofortprogramm von Agora ist guter Klimaschutz-Fahrplan
Montag 30. August 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, News 

Von NABU

Scholz: Kommende Regierung muss schnell ins Handeln kommen

Agora Energiewende, Agora Verkehrswende und die Stiftung Klimaneutralität haben ihr Klimaschutz-Sofortprogramm vorgestellt. 22 Handlungsempfehlungen zeichnen einen Weg auf, wie die neue Bundesregierung die im Juni nachgeschärften Klimaziele noch erreichen kann.

Sebastian Scholz, NABU-Klimaexperte, kommentiert: „Das Klimaschutz-Sofortprogramm macht deutlich: Die neue Bundesregierung ...

Weiter lesen>>

Art des Monats: Emmer – ein fast vergessenes Getreide
Samstag 28. August 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von BUND

Die biologische Vielfalt befindet sich in einer tiefen Krise. Viele Arten weltweit sind vom Aussterben bedroht. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) stellt in seiner Serie „Art des Monats“ im August den Emmer vor: Diese Pflanze ist eine der ältesten kultivierten Getreidearten und doch in Vergessenheit geraten.

Weizen, Gerste, Mais, Raps und Roggen: Fünf Kulturen dominieren in Deutschland etwa 75 Prozent der Ackerflächen. Alte ...

Weiter lesen>>

Luftverkehr muss endlich in Einklang mit Klimaschutzzielen gebracht werden
Freitag 27. August 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Umweltorganisationen legen Maßnahmenpaket für den Flugverkehr vor

Von Robin Wood

Mit Blick auf die Bundestagswahl haben acht Umweltorganisationen einen Forderungskatalog für einen zukunftsfähigen Klimaschutz im Luftverkehr vorgelegt. „Nach dem wegweisenden Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom März 2021 und der Erhöhung der Minderungsziele des Klimaschutzgesetzes für 2030 kann sich der ...

Weiter lesen>>

Gericht entscheidet gegen Datteln 4
Donnerstag 26. August 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, NRW 

BUND-Kommentar

Großer Erfolg für den BUND – Weiterer Sargnagel für Steinkohle-Kraftwerk 

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat heute der Normenkontrollbeschwerde des nordrhein-westfälischen Landesverbandes des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gegen den Bebauungsplan für das seit 15 Jahren umstrittene Steinkohlekraftwerk Datteln 4 stattgegeben. Dazu erklärt der BUND-Vorsitzende Olaf ...

Weiter lesen>>

Bahnstreik der GDL – die Medien machen mobil
Donnerstag 26. August 2021
Debatte Debatte, Wirtschaft, Arbeiterbewegung 

Von Suitbert Cechura

Die Gewerkschaft der Lokführer (GDL) hat nach einer Urabstimmung einen Streik ausgerufen, um ihre Forderung nach einer Lohnerhöhung Nachdruck zu verleihen. Dies ist für die meisten Medien nicht etwa nur Anlass, darüber zu berichten, sondern sie fühlen sich geradezu herausgefordert, dagegen Stellung zu beziehen.

Ein Streik zur Unzeit

„Mitten in der Ferienzeit trifft ein Bahnstreik Millionen Berufspendler und Urlauber“, weiß die ...

Weiter lesen>>

NABU: Ackerbaustrategie des BMEL krönt agrarpolitischen Stillstand der Legislaturperiode
Mittwoch 25. August 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von NABU

Miller: Unambitioniert, zu spät und ohne Ressortabstimmung - Klöckners Ministerium bricht erneut Koalitionsvertrag

Heute hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) eine sogenannte nationale “Ackerbaustrategie” vorgestellt. Der NABU kritisiert das Papier als viel zu unkonkret und nicht im Einklang mit den zu Anfang der Legislaturperiode versprochenen Maßnahmen für Natur- und Klimaschutz im Ackerbau. Dies kröne eine vernichtende ...

Weiter lesen>>

Neuer Bericht bestätigt: Tierversuche für Kosmetik finden trotz Verbots weiterhin in der EU statt
Mittwoch 25. August 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von PETA

Jüngst veröffentlichte Zahlen des Center for Alternatives to Animal Testing (CAAT) belegen, dass das seit 2013 vollständig geltende Tierversuchsverbot in der EU systematisch untergraben wird. Dem Dokument zufolge wurden seit 2007 Tausende Inhaltsstoffe bei der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) registriert und viele davon an unzähligen Tieren in qualvollen Versuchen getestet. Mehr als 3.200 Inhaltsstoffe mit doppeltem und mehr als 400 mit ausschließlich ...

Weiter lesen>>

Gebäude-Sofortprogramm: Bundesregierung verfehlt sogar Mindestmaß beim Klimaschutz – Nachbesserung dringend notwendig
Mittwoch 25. August 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

BUND-Kommentar

Der Expertenrat für Klimafragen hat heute seine Bewertung des Gebäude-Sofortprogramms von Bundesinnen- und Bundeswirtschaftsministerium veröffentlicht. Im Gebäudesektor muss eine Klimaschutzlücke für das Jahr 2020 in Höhe von zwei Millionen Tonnen CO2 geschlossen werden. Dazu erklärt Antje von Broock, Geschäftsführerin beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Das Klimaschutz-Sofortprogramm der ...

Weiter lesen>>

Marktstudie: Freiwillige Selbstregulierung der Lebensmittelindustrie bei Kindermarketing gescheitert – fast alle Produkte für Kinder ungesund
Mittwoch 25. August 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

foodwatch und medizinische Fachgesellschaften fordern gesetzliche Werbebeschränkungen

Von foodwatch

.Freiwillige Selbstverpflichtungen der Lebensmittelindustrie mit Blick auf Kindermarketing sind unzureichend. Zu diesem Ergebnis kommt eine Marktstudie, die die Verbraucherorganisation foodwatch gemeinsam mit der Deutschen Allianz Nichtübertragbare Krankheiten (DANK) am Mittwoch vorgestellt hat. Demnach enthalten nach wie vor 242 von 283 ...

Weiter lesen>>

Steinkohle-Kraftwerk Datteln IV muss vom Netz – Gericht kann große politische Fehlentscheidungen korrigieren
Montag 23. August 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, NRW 

BUND-Kommentar

Am Donnerstag verhandelt das Oberverwaltungsgericht Münster die Normenkontrollbeschwerde des nordrhein-westfälischen Landesverbandes des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gegen den Bebauungsplan für das seit 15 Jahren umstrittene Steinkohlekraftwerk Datteln IV. Das Urteil wird am Ende der Sitzung erwartet. Dazu erklärt der BUND-Vorsitzende Olaf Bandt:

„Wir hoffen, mit den Gerichtsverfahren große politische ...

Weiter lesen>>

52 Organisationen fordern strengere Lobby-Regeln – foodwatch unterstützt Aufruf für mehr Lobbytransparenz
Montag 23. August 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

von foodwatch

In einem gemeinsamen Appell an die Parteien im Bundestagswahlkampf fordert ein breites Bündnis aus mehr als 50 zivilgesellschaftlichen Organisationen strengere Lobbyregeln. Bisher benachteiligte Interessen müssten stärker in politische Entscheidungen einbezogen, der Einfluss finanzkräftiger Interessen begrenzt werden, heißt es in dem heute veröffentlichten Aufruf „Gemeinwohl stärken – Lobbytransparenz schaffen“. An der Initiative von LobbyControl ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 255

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz