DIE LINKE nach der Bundestagswahl: Wenn die Nacht am tiefsten ist …
Montag 27. September 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Von Edith Bartelmus-Scholich*

Hinter der Partei DIE LINKE liegt eine Zitterpartie. Stundenlang bangten die Mitglieder und WählerInnen um den Wiedereinzug in den Bundestag bis endlich feststand: DIE LINKE erreicht zwar nur 4,9% der Wählerstimmen, zieht aber aufgrund der Grundmandatsklausel wieder in den Bundestag ein, weil sie drei Direktmandate errungen hat. Eine Fraktion kann auch gebildet werden, denn hierfür sind 5% der Abgeordneten des Parlaments nötig und diese werden ...

Weiter lesen>>

Mitteilung
Montag 27. September 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Von René Lindenau, Cottbus

DIE LINKE hat bei der Wahl zum 20. Deutschen Bundestag mit jämmerlichen 4,9 Prozent und dem Gewinn von 3 Direktmandaten ein verheerend schlechtes Wahlergebnis erreicht. Nicht nur Enttäuschung der Mitglieder und der zahlreichen meist ehrenamtlichen Wahlkämpfer, sondern auch zur Enttäuschung vieler, die gewisse Erwartungen an die Partei DIE LINKE hatten. Nichts mit einem Politikwechsel, der so nötig wäre. Als Trostpreis bekommt die Partei nun ...

Weiter lesen>>

Stellungnahme der AKL NRW zur Bundestagswahl 2021
Montag 27. September 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, NRW 

Wir lassen Zahlen sprechen, denn die harten Fakten der Zahlen stehen nicht im Verdacht der ideologischen Färbung. (Quelle: Tagesschau, Wählerwanderungsanalysen)

Die LINKE ist von 4.290.000 Wähler:innen bei der BTW 2017 auf 2.270.000 geschrumpft. Von den über 2.000.000 Wähler:innen, die nicht mehr DIE LINKE gewählt haben, wanderten:

  • 820.000 zur SPD

  • <p style="margin-top: 0.4cm; ...
Weiter lesen>>

Linkspartei: Wagenknecht statt Kampf um Emanzipation
Samstag 25. September 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Von Tomasz Konicz

Wie der Opportunismus der „Linkspartei“ sich in der hießen Wahlkampfphase selbst ein Bein stellte. Linker Opportunismus in der Krise, Teil 4.

Wenn man doch ein Indianer wäre, gleich bereit, und auf dem rennenden Pferde, schief in der Luft, immer wieder kurz erzitterte über dem zitternden Boden, bis man die Sporen ließ, denn es gab keine Sporen, bis man die Zügel wegwarf, denn es gab keine Zügel, und kaum das Land vor sich als glatt ...

Weiter lesen>>

„Wir schieben der Jungen Union einen Riegel vor! Linksjugend ['solid] erwirkt einstweilige Verfügung gegen die Junge Union“
Samstag 25. September 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Politik, Sachsen 

Von linksjugend ['solid]

Gestern hat die Linksjugend ['solid] vor dem Landgericht Leipzig die einstweilige Verfügung (Aktenzeichen 08 O 2113/21)  gegen die Junge Union erwirkt.

Was ist passiert? Am 6. September postete die Junge Union, der anerkannte Jugendverband der Unionsparteien, eine Bildmontage mit dem Konterfei der Linksjugend ['solid] - Bundessprecherin Carla Büttner in den sozialen Medien. Zu sehen  ...

Weiter lesen>>

Ist die Linke als Bewegung und als Partei zu defensiv?
Dienstag 21. September 2021
Debatte Debatte, Linksparteidebatte, TopNews 

Von Charlotte Ullmann

Wir Linken sind und waren, seitdem ich zurückdenken kann (Studentenbewegung), viel zu defensiv: 

In allen Fragen, insbesondere darin, die Systemfrage zu stellen oder die wenigen bisher stattgehabten Kämpfe (z. B. Häuserkämpfe hier in Frankfurt in den 70iger Jahren) für eine Systemveränderung konsequent durchzuhalten.

Sicher, dann kommt die "Staatsgewalt" der jeweiligen Regierungen und zeigt, wo der Hammer hängt! 

Wiewohl die Aktionen der ...

Weiter lesen>>

Aktion vor Bundesagentur für Arbeit - LINKE erklärt Bundestagswahl zur Sozialwahl
Dienstag 21. September 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Bayern, News 

Heute haben Aktivistinnen und Aktivisten der Partei DIE LINKE die Zentrale der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg mit kritischen Botschaften zum Sozialsystem angestrahlt.

Jörg Schindler, Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE, war mit vor Ort. Er erklärt:

„Hartz-IV sorgt seit der Einführung 2005 für die systematische Verarmung großer Bevölkerungsteile. Hartz-IV war damals Armut per Gesetz, und es ist auch heute noch Armut per Gesetz. Hartz IV bedeutet Demütigung und Angst für ...

Weiter lesen>>

"Warum liegt hier Stroh?" - Aktion gegen Lobbyismus und Korruption am 17.09.2021 in Berlin
Freitag 17. September 2021
Politik Politik, Linksparteidebatte, Berlin 

Von linksjugend ['solid]

Innerhalb der deutschen Politik sind Korruption und Lobbyismus kein Skandal, sondern traurige Normalität. Alleine dieses Jahr erschütterten eine Reihe von Korruptionsskandalen die Demokratie: Der CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor erhielt für seinen persönlichen Einsatz für ein Start-Up Aktien-Optionen und einen Direktorenposten, Georg Nüsslein und zahlreiche weitere ...

Weiter lesen>>

LINKE stellt Wahlkampf-App Quellcode zur Verfügung
Donnerstag 16. September 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, News 

Der Quellcode der Linken Wahlkampf-App steht jetzt als Open Source-Software auf der Plattform Gitlab für alle zur Verfügung. Damit kann die Software, auf der die 'LINKE-App' basiert, von anderen geprüft, heruntergeladen, verbessert und für andere Anwendungen benutzt werden. Die Software ist bei Gitlab unter der URL https://gitlab.com/dielinke zu finden und mit der GNU GPLv3-Lizenz  (https://choosealicense.com/licenses/gpl-3.0/) lizensiert.

Bundesgeschäftsführer und Wahlkampfleiter ...

Weiter lesen>>

Die Partei, die Partei, die hat immer recht …
Sonntag 12. September 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Von Knarx

Oder: Wie eine Parteiführung, im Verein mit Fraktionskumpels und Apparat, den „Demokratie – Houdini" gibt

Leute, ihr wisst schon, wenn hier Knarx schreibt, biegen sich die Balken vor humorvollen Darstellungen von Sachen, die eigentlich zum Weinen sind. Im weiteren Verlauf hagelt es Analogien, die richtig schlecht sind (biegende Balken als Ausdruck für die Ironie des, als Humor verkleideten Klagens, ist bannig schlecht!) und die ...

Weiter lesen>>

Jung, konservativ, verzweifelt.
Freitag 10. September 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, TopNews 

Unterlassungsanspruch der Bundessprecherin Carla Büttner linksjugend ['solid] gegen die Junge Union durchgesetzt.

Von Linksjugend solid


Am 6. September postete die Junge Union, der anerkannte Jugendverband der Unionsparteien CDU und CSU, eine Bildmontage mit dem Konterfei der linksjugend ['solid]-Bundessprecherin Carla Büttner in den sozialen Medien. Zu sehen ...

Weiter lesen>>

IAA Verkehrswende statt Greenwashing
Donnerstag 09. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Linksparteidebatte 

DIE LINKE ruft zur Teilnahme an den friedlichen Protesten gegen die IAA in München auf.

Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Partei DIE LINKE, erklärt:

„Die IAA führt uns vor Augen, dass man sich beim Klimaschutz nicht auf den Markt verlassen kann. So lange sich der Bau von zu großen Autos mit zu großen Motoren rechnet, werden sie gebaut und verkauft. Die Automobilkonzerne müssen verstehen, dass die Zeit vorbei ist, in der sie unbehelligt Gewinne zulasten des Klimas ...

Weiter lesen>>

Noch ist Sachsen nicht verloren …
Mittwoch 08. September 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Sachsen 

Das politische Interview

Frischer Wind, verbunden mit Chance auf Durchsetzung in Leipzig Nord

Es gibt sie! Kandidat:innen der LINKEN, die rundherum überzeugen. Nina hat uns freundlicherweise ein tolles Interview gegeben, indem sie etwas über die Beweggründe ihrer Kandidatur erzählt und auf unsere Fragen antwortet.

 

Nina Treu für Klimagerechtigkeit ...

Weiter lesen>>

SOFORT DAS EIGENTLICHE PROGRAMM VERTEIDIGEN
Dienstag 07. September 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Stellungnahme des Bundessprecher*innenrates der Antikapitalistischen Linken in der LINKEN zur Veröffentlichung des „Sofortprogramms“ der LINKEN

Stoppt die Selbstaufgabe der LINKEN und die Zerstörung der innerparteilichen Demokratie

Am 06. September veröffentlichte die LINKE einen gemeinsamen Text der Parteivorsitzenden Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow sowie der Fraktionsvorsitzenden Amira Mohamed Ali und Dietmar Bartsch mit dem Titel „Unser ...

Weiter lesen>>

Wahlkampf - rechte Hetze statt Inhalte bei der Jungen Union
Dienstag 07. September 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Politik, News 

Von Linksjugend solid

Im Sommer diesen Jahres jährte sich der Mord am CDU-Politiker Walter Lübcke durch einen Neonazi zum zweiten Mal. Die Junge Union fällt hier mit ohrenbetäubendem Schweigen zu der Tat, zu der Gefahr durch rechtsradikale Gewalt und der immer militanter werdenden Naziszene in Deutschland auf. Diese fehlende Positionierung machen sie aber wett durch laute Diskreditierung antifaschistischen Engagements. Da sich die Junge  ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 3299

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz