WHO-Krebsforschungsagentur fordert EU-weite Einführung des Nutri-Score
Samstag 04. September 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

foodwatch: Widerstand der Industrielobby gegen verpflichtende Ampel ist gesundheitsgefährdend

Von foodwatch

Die Internationale Agentur für Krebsforschung hat die EU-Kommission aufgefordert, den Nutri-Score verbindlich in Europa einzuführen. Die Lebensmittelampel helfe den Verbraucher:innen dabei, ihr Risiko für nichtübertragbare Krankheiten wie Krebs zu senken. Die Verbraucherorganisation foodwatch begrüßte die Initiative der Agentur und ...

Weiter lesen>>

Tag des Amazonas (5.9.): Nie ging es dem brasilianischen Regenwald schlechter
Freitag 03. September 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Wenn der Amazonas zur Steppe wird: WWF warnt vor „Day after Tomorrow“-Effekt.

Die Waldvernichtung im Amazonas bleibt weiter auf Rekordniveau: Innerhalb eines Jahres wurden 10.476 Quadratkilometer Wald zerstört – eine Fläche so groß wie die Insel Hawaii. Davor warnt die Naturschutzorganisation WWF Deutschland angesichts des „Tag des Amazonas“ am 5. September.
 
Der WWF hat dafür aktuelle Daten des vom ...

Weiter lesen>>

Kundus-Bombardement war Auftrieb für die Taliban
Freitag 03. September 2021
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Bundesregierung wiederholt weiter dieselben Lügen zur Rechtfertigung des Bombenangriffes, trotz anderslautender Erkenntnisse im Untersuchungsausschuss. Im so genannten ‚Krieg gegen den Terror‘ wurden Zivilistinnen und Zivilisten zur Zielscheibe westlicher Militäroperationen oder ihr Tod als Kollateralschaden billigend in Kauf genommen. So auch in Kundus", erklärt Christine Buchholz, Mitglied für die Fraktion DIE LINKE im Verteidigungsausschuss, anlässlich des Jahrestages des ...

Weiter lesen>>

„Trauerspiel Afghanistan“: Zweiter Akt
Donnerstag 02. September 2021
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Der Wertewesten führt seinen terroristischen Kolonialkrieg weiter. Mit anderen Mitteln.

Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam

Ist es Ihnen auch aufgefallen? Die Bundeswehr stellte in Afghanistan 20 Jahre lang eine Besatzertruppe von durchschnittlich 2500 Soldaten (Höchststand vor zehn Jahren: 5433 Soldaten; im März 2021 waren es noch knapp 1100). (1) Doch jetzt müssen, laut Außenminister Maas und Tagesschau, „mehr als 40 000 afghanische ...

Weiter lesen>>

Stiere in Spanien zu Tode gequält: PETA erstattet Strafanzeige gegen erste deutsche Stierkämpferin
Donnerstag 02. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

Von PETA

Als erste deutsche Stierkämpferin tötete Clara Sofie Kreutter am 16. August in der Arena im spanischen Ledaña zwei Stiere. Medienberichten zufolge misslang der Bad Berleburgerin der Lanzenstoß bei einem Bullen zunächst, sodass er besonders langsam und unter Schmerzen seinen Stichverletzungen erlag.  ...

Weiter lesen>>

Wir trauern um Mikis Theodorakis
Donnerstag 02. September 2021
Internationales Internationales, Kultur, News 

„Wir trauern um Mikis Theodorakis. Mit ihm ist einer der letzten großen Internationalisten und Widerstandskämpfer gegen Faschismus, Krieg und Militärdiktatur in Griechenland gestorben. Mikis Theodorakis war die lebende Geschichte Griechenlands und wird zu Recht als Volksheld verehrt. Er war auch ein großer Linker, für den internationale Solidarität mit den Menschen in Südafrika in Zeiten der Apartheid und in Lateinamerika in Zeiten der Militärdiktaturen selbstverständlich war. Dies ...

Weiter lesen>>

Menschenrecht statt Moria
Mittwoch 01. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Internationales, TopNews 

Von pax christi

Bundesweiter Aktionstag am 11. September 2021 - Allianz für menschenrechtsbasierte Asyl- und Migrationspolitik

Angesichts der bevorstehenden Bundestagswahl lädt die Kampagne „Menschenrecht statt Moria“ zu einem bundesweiten Aktionstag am 11. September 2021 ein. Die Kampagne fordert ein klares Engagement der Kandidat*innen zur Bundestagswahl für eine menschenrechtsbasierte Asyl- und Migrationspolitik.

Die Bilder und ...

Weiter lesen>>

Unglaublich aber wahr: DEUTSCHE STALINISTEN FÜR TALIBAN !
Mittwoch 01. September 2021
Debatte Debatte, Internationales, Linksparteidebatte 

Von Günter Meisinger

Die mit der ex-DDR-"KPD" co-operierende K.O. ( "Kommunistische Organisation"), denen die DKP und die MLPD noch nicht stalinistisch genug waren(!), und die mir einst in einer Franfurter Nachbarschafts-Initiative ("Zusammen e.V.") eine Art modernen stalinistischen Schauprozess machen wollten, feiern den Sieg der Horrorhaften Analphabeten-Horden der Taliban als "Befreiung für das ganze afghanische Volk" (!)- nachzulesen auf deren Website. ...

Weiter lesen>>

RSF veröffentlicht Bericht zu fehlender Pressefreiheit in Russland
Dienstag 31. August 2021
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von RFS

Wenige Wochen vor der Parlamentswahl in Russland am 19. September veröffentlicht Reporter ohne Grenzen (RSF) einen Länderbericht, der zeigt, wie massiv die Staatsführung unter Präsident Wladimir Putin die Presse- und Meinungsfreiheit in den vergangenen Monaten eingeschränkt hat. Mindestens fünf kremlkritische Nachrichtenseiten mussten ihre Arbeit einstellen; immer mehr Medien werden willkürlich zu ausländischen Agenten erklärt, darunter der kremlkritische Sender ...

Weiter lesen>>

Hannoversche Bundestagsabgeordnete sagen „Ja“ oder „Egal“ zum Kriegseinsatzder Bundeswehr in Afghanistan
Sonntag 29. August 2021
Politik Politik, Internationales, Niedersachsen 

Von DKP Hannover

Nach 20 Jahren Krieg und Besatzung verlassen die westlichen Truppen, angeführt von den USA, Afghanistan. Die offiziellen Kriegsziele - „Kampf gegen den Terror“, Durchsetzung von Menschenrechten, Aufbau eines
funktionierenden Staates – waren schon vor Jahren als dreiste
Rechtfertigungslügen vor der Weltöffentlichkeit entlarvt worden. Spätestens
seit den bestialischen Kriegsverbrechen wie den US-Drohnenmorden, dem vom
Bundeswehroberst ...

Weiter lesen>>

Tiger in der Schlinge
Sonntag 29. August 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Drei tote Sumatra-Tiger: Mutter mit ihren Jungtieren verenden in Schlingfalle / WWF warnt vorm Aussterben der Tiger in Südostasien

Nach dem Fund dreier toter Sumatra-Tiger in Indonesien warnt die Naturschutzorganisation WWF Deutschland vor Millionen Schlingfallen in Südostasien. Eine Tigermutter mit ihren Jungtieren war in eine der tödlichen Fallen getreten. Laut einer WWF-Untersuchung aus 2020 liegen demnach allein in ...

Weiter lesen>>

Afghanische Journalisten in Drittstaaten: Visaprozess beschleunigen
Samstag 28. August 2021
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von RSF

Vor der Reise von Bundesaußenminister Heiko Maas nach Tadschikistan, Usbekistan und Pakistan am Sonntag (29.08.) appelliert Reporter ohne Grenzen (RSF) dringend an die Bundesregierung, afghanischen Medienschaffenden, die sich in Nachbarländern aufhalten, grundsätzlich schnell und unbürokratisch Visa für Deutschland auszustellen. Da sich das Zeitfenster für Evakuierungen per Flugzeug aus Kabul in wenigen Tagen schließen wird, versuchen mehrere ...

Weiter lesen>>

Afghanistan: Ein Bankrott auch der rot-grünen Außenpolitik
Freitag 27. August 2021
Internationales Internationales, OWL, NRW 

Von DIE LINKE. Gütersloh

2001 schickten Kanzler Gerhard Schröder und Außenminister Joschka Fischer die Bundeswehr in den Krieg. Nach den Anschlägen auf das World-Trade-Center schwor Kanzler Schröder US-Präsident Bush „uneingeschränkte Solidarität“. Wohlwissend, dass es den USA auch in diesem Krieg keinesfalls um Menschenrechte und Demokratie geht. Bereits 1999 beschloss die SPD-Grüne-Regierung die Teilnahme der Bundeswehr am NATO-Angriffskrieg gegen ...

Weiter lesen>>

Erklärung von „Frieden-links“ zum Verlauf der Bundestagssitzung vom 25. August 2021 über den Afghanistan-Krieg
Freitag 27. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Politik 

Die Mehrheit des Deutschen Bundestages hat eine militärische Evakuierung durch bewaffnete Kräfte auf Antrag der Bundesregierung nachträglich beschlossen. 539 Abgeordnete stimmten mit ‚Ja‘ - bei 90 Enthaltungen und neun Gegenstimmen.

Mit diesem über den 31. August hinausreichenden Beschluss sind weitere Eskalationsgefahren verbunden, die den Menschen in und um Afghanistan neue Risiken aufbürden. Mit ihrem Antrag hat die Bundesregierung den Bundestag mit in Haftung genommen.

Laut ...

Weiter lesen>>

Afrika-Gipfel wird den wirtschaftlichen Problemen nicht gerecht
Donnerstag 26. August 2021
Internationales Internationales, Politik, News 

„Viele afrikanische Volkswirtschaften befinden sich aufgrund der Corona-Pandemie in einer schweren wirtschaftlichen und sozialen Krise. Anstatt dieser Krise durch die Freigabe von Impfstoffpatenten und massive Investitionen in die öffentliche Gesundheitsversorgung zu begegnen, trifft sich die Bundesregierung lieber mit deutschen Unternehmen, um lukrative Investitionsmöglichkeiten in Afrika auszuloten“, kritisiert Eva-Maria Schreiber, Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Ausschuss für ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 280

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz