Die „Syrien-Hilfe“ und Maas, der Schein-Heilige
Samstag 11. Juli 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Die Tagesschau verschweigt die Verbrechen der westlichen „Koalition“ im Nahen Osten

Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam

„Caesar Act?“ Schon mal gehört? Wenn ja, dann sicher nicht in einer Tagesschau-Sendung. Der Name dieses jüngsten US-amerikanischen Verbrechens an den Syrern taucht im Nachrichtenangebot der ARD-aktuell überhaupt nur ein einziges Mal auf: am Schluss eines bodenlos demagogischen, aus der Ferne ...

Weiter lesen>>

SPIEGEL-Ente der Woche: „Die Schattenkrieger“ -Propaganda gegen Russen, Türken und Iraner
Samstag 11. Juli 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales, Kultur 

Von Hannes Sies

Bertelsmanns Qualitätsjournalisten im Propaganda-Kampf gegen die „Möchtegerngroßmächte“ (Spiegel). Der Wochenaufmacher der Spiegel-Auslandsrubrik klagt vor allem Russland, Türkei und insbesondere Iran wegen deren zunehmenden Einsatz von Söldnern an. Leider vergessen sie dabei, dass Nato-Staaten, besonders die Führungsmacht USA, schon lange in gewaltigem Ausmaß auf Söldner zurückgreifen. Durch Blackwater-Massaker im völkerrechtswidrigen Irakkrieg der USA wurde ...

Weiter lesen>>

England: Kommission fordert BAYER zu Zahlungen an Arznei-Geschädigte auf
Samstag 11. Juli 2020

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Kehrtwende im Fall „DUOGYNON“

Von CBG

Ein hormoneller Schwangerschaftstest der heute zu BAYER gehörenden Firma SCHERING hat ab den 1950er Jahren zu tausenden Totgeburten geführt. Darüber hinaus kamen durch das unter den Namen DUOGYNON und PRIMODOS vertriebene Medizin-Produkt bis zum Vermarktungsstopp Anfang der 1980er Jahre unzählige Kinder mit schweren Fehlbildungen zur Welt. Geschädigte oder deren Eltern fordern den Leverkusener Multi seit Jahren dazu ...

Weiter lesen>>

Den (Blei-)Schuss nicht gehört
Samstag 11. Juli 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von WWF

Umfrage: Mehrheit für Verbot von giftiger Bleimunition / Klöckner blockiert EU-Initiative gegen Massensterben bei Wasservögeln: WWF startet Eil-Appell

Eine breite Mehrheit von knapp über 70 Prozent der Deutschen ist für ein Verbot von bleihaltiger Munition in Deutschland und Europa. Das ist das Ergebnis einer Civey-Umfrage im Auftrag des WWF Deutschland. Unentschieden waren rund 14 Prozent, dagegen votierten knapp 16 Prozent. Hintergrund ist ...

Weiter lesen>>

Welche Freiheit bringt uns weiter?
Freitag 10. Juli 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, TopNews 

Kommentar von Georg Korfmacher, München

Spätestens seit Dostojewski sollten wir wissen, dass schrankenlose Freiheit zu einem System der Gewaltherrschaft führt. Das gilt für unsere Gesellschaft ebenso wie für unsere Wirtschaft. Nun sollte man meinen, dass wir genug Verstand haben, unsere Freiheiten im Sinne des Wohls von Mensch und Natur zu nutzen. Aber leider nein. Eine Virus-Pandemie mit derzeit 12 Mio. Infizierten weltweit muss gnadenlos menschengemachte Fehlentwicklungen ...

Weiter lesen>>

Eine Analyse des gefährlichen Fundamentalismus: Die Materialisten an der Arbeit!
Freitag 10. Juli 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, TopNews 

Von Siegfried Buttenmüller

In unserer Zeit, die durch den Niedergang des Kapitalismus geprägt ist, macht das Phänomen des gefährlichen Fundamentalismus vermehrt von sich reden. Von islamischem und nationalem Fundamentalismus wird öfter geschrieben aber auch von christlichem, buddhistischen, hinduistischem, usw. Dieser Artikel möchte das Phänomen des Fundamentalismus allgemein näher beleuchten und insbesondere auch auf die Gefährlichkeit des ...

Weiter lesen>>

DKP und SDAJ blockieren Atomwaffendepot
Freitag 10. Juli 2020

Foto: DKP

Bewegungen Bewegungen, Rheinland-Pfalz, Arbeiterbewegung 

Von DKP

Am Freitagmorgen um 6 Uhr haben Mitglieder der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) und der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) den Atomwaffenstützpunkt Büchel in Rheinland-Pfalz blockiert und alle drei Tore dicht gemacht.

Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP, erklärt dazu: „Die aktuelle Krise des Kapitalismus und die Corona-Pandemie legen vieles lahm, leider nicht den Kriegskurs der NATO, der EU und Deutschlands. Das müssen wir schon selber tun. Die ...

Weiter lesen>>

„Die Seenotrettung kennt keine Sommerpause“
Freitag 10. Juli 2020

Hamburg Hamburg, Bewegungen, TopNews 

Von SEEBRÜCKE HAMBURG

SEEBRÜCKE HAMBURG fordert sofortige Freigabe der Sea-Watch 3

Die SEEBRÜCKE HAMBURG beobachtet mit großer Sorge, wie die Situation auf dem Mittelmeer sich verschärft; es häufen sich Meldungen von Booten in Seenot, die überfüllt mit flüchtenden Menschen sind. Es befindet sich zurzeit (10.07.) kein Seenotrettungsschiff auf dem Mittelmeer. Gestern entdeckte das Beobachtungsflugzeug Moonbird ein überladenes Holzboot mit etwa 250 Flüchtenden ...

Weiter lesen>>

Den Hals in der Schlinge
Freitag 10. Juli 2020

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

WWF-Report: Mehr als 12 Millionen Schlingfallen in Südostasiens Wäldern / Illegale Wilderei erhöht Zoonose-Risiken.

Schätzungsweise rund 12 Millionen illegaler Schlingfallen liegen allein in den Wäldern Laos, Vietnams und Kambodschas. Davon geht der aktuelle WWF-Report "Silence of the Snares" aus. Die Zahlen für ganz Südostasien dürften nach WWF-Einschätzung noch um ein Vielfaches höher liegen. Die Schlingfallen-Krise in Südostasien kostet nicht nur ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Kunst
Freitag 10. Juli 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Dehio Vereinigung e.V., Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung Marburg, Kunsthistorisches Institut der Jagiellonen-Universität Krakau (Hrsg.): Georg Dehio: Handbuch der Kunstdenkmäler in Polen. Kleinpolen, 3 Bände im Schuber, Deutscher Kunstverlag, Berlin/München 2020, ISBN: 978-3-422-03125-8, 78,00 € [D]

Die vom Kunsthistoriker Georg Dehio begründete traditionsreiche Reihe widmet sich den ...

Weiter lesen>>

Rechte Rekalibrierung: jetzt stellen ’Großmäuler’ die Regierung der ’Großen Nation’
Donnerstag 09. Juli 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Frankreich, Internationales 

Von Dr. Nikolaus Götz

Schon immer wechselten die französischen Präsidenten der Grande Nation (dt.: Großen Nation) ihren Premierminister aus, wenn Bedarf dazu bestand. Die zweite Runde der Kommunalwahl vom 28. Juni 2020 in Frankreich ergab einen Erdrutschsieg der als „links“ verschrieenen Grünen Partei ’Europe Ecologie - Les Verts’, weswegen schon das Ausscheiden des bisherigen Premierministers Edouard Philippe und der Regierungsmannschaft von den Franzosen erwartet worden war. ...

Weiter lesen>>

Prinzipien für eine LINKE, die Wirkung auf den Gesellschaftsprozess ausüben will ODER Was hat es mit der „Rosa sagt …“ – Kampagne der AKL auf sich?
Donnerstag 09. Juli 2020

Bild: AKL NRW

Debatte Debatte, Linksparteidebatte, NRW 

Von Udo Hase

Die Linke hat Spaß am Streit. Das ist, neben böswilligen Spitzen, ein ziemlich häufig vorkommender Topos in der bürgerlichen Presse. Am liebsten haben es die verantwortlichen Journalisten, wenn es dabei um Personen geht. Das ist verständlich, sind Diskussionen um eine „Sache“ in der deutschen Parteienlandschaft doch schon so lange annähernd ausgestorben, dass man gar nicht mehr weiß, wie ein Streit um Inhalte eigentlich aussieht. Ein weiterer Grund für diese ...

Weiter lesen>>

Globaler Arten-Gau: Wale, Lemuren, Feldhamster
Donnerstag 09. Juli 2020

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWF

WWF zum Update der Roten Liste

Die Weltnaturschutzunion IUCN hat ein Update für die Internationale Rote Liste der bedrohten Arten vorgelegt. Insgesamt sind mit der Aktualisierung nun 120.372 Tier- und Pflanzenarten wissenschaftlich auf der Roten Liste erfasst. Über ein Viertel davon in den höchsten Gefährdungskategorien. Christoph Heinrich, Vorstand Naturschutz beim WWF Deutschland, sprach angesichts der neuen Zahlen von dem "größten Artensterben ...

Weiter lesen>>

Rote Liste: Feldhamster droht auszusterben
Donnerstag 09. Juli 2020

Foto: Wikimedia Commons

Umwelt Umwelt, TopNews 

BUND-Kommentar

Anlässlich der neuen Veröffentlichung der neuen roten Liste der gefährdeten Tier- und Pflanzenarten durch die Weltnaturschutzorganisation (IUCN) betont Magnus Wessel, Naturschutzexperte des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), die Notwendigkeit von schnell wirkenden Artenhilfsprogrammen für den Feldhamster in Deutschland. 

„Die Situation des Feldhamsters ist im gesamten Bundesgebiet alarmierend. ...

Weiter lesen>>

Uranmüllzug bereits heute nach Russland gestartet / Spontane Proteste
Donnerstag 09. Juli 2020

Foto: BBU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Der von Anti-Atomkraft-Initiativen und dem Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) für kommenden Montag erwartete Zug mit abgereichertem Uranhexafluorid aus der Urananreicherungsanlage Gronau ist bereits heute (9.7.2020) gegen 11 Uhr in Gronau gestartet und hat um 12:15 Uhr das Münsteraner Stadtgebiet passiert. Auch das Schiff für den Weitertransport des gefährlichen Uranmülls soll bereits heute Abend in Amsterdam eintreffen. Der Abtransport wurde von ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1052

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz